Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Thaer, Albrecht: Grundsätze der rationellen Landwirthschaft. Bd. 1. Berlin, 1809.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt.
Direktion der Wirthschaft. 181.
Der Wirthschaftsdirektor sey unbeschränkt. 181.
Beschränkte Lage desselben ist fehlerhaft. 182.
Eigenschaften eines Wirthschaftsdirektors. 185.
Salarirung desselben. 185.
Uebrige Wirthschaftsbeamte. 186.
Vorwerks- und Unterverwalter. 188.
Lehrlinge: Bildung derselben. 190.
Unteraufseher. 192.
Die Wirthschafterinn. 193.
Verhältnisse des Personals in einer größern Wirthschaft. 193.
Allgemeine Aufsicht des Direktors. 194.
Hauspolizei. 195.
Sparsamkeit. 195.
Sorge für den nöthigen Bedarf. 197.
Verkauf der Produkte. 197.
Preise: Wahrscheinlichkeit ihres Steigens und Fallens. 199.
Märkte. 200.
Wahl zwischen mehreren Märkten. 202.
Zusammenkünfte der Landwirthe in Rücksicht auf das Gewerbe. 203.
Handelsspekulationen. 203.
Landwirthschaftliche Buchhaltung. 204.
Wichtigkeit der Buchhaltung. 204.
Stehende Buchhaltung oder Grundbuch. 204.
Karten. Vermessungs-Bonitirungs-Nutzungskarte. 205.
Register. 206.
Werthschätzung der einzelnen Theile eines Landguts. 207.
Inhalt des Grundbuchs. 208.
Grundkapitalsrechnung. 208.
Chronik des Gutes. 211.
Jährliche oder Wirthschafts-Betriebsrechnung. 211.
Mannigfaltige Formen. 212.
Die gewöhnlichste oder die sogenannte Registerform. 213.
Besteht aus 1) der Geldrechnung. 213.
2) der Naturalienrechnung. 216.
3) der Viehrechnung. 218.
Von der Arbeitsberechnung. 221.
Zu welcher Jahreszeit die Rechnung abzuschließen sey. 221.
Tabellarische Form. 222.
Aussaatstabelle. 223.
Erntetabelle. 223.
Düngertabelle. 223.
Arbeitstabelle. 224.
Doppelte Buchhaltungsform. 227.
Anfängliche Schwierigkeit bei dieser Buchhaltungsform. 231.

Inhalt.
Direktion der Wirthſchaft. 181.
Der Wirthſchaftsdirektor ſey unbeſchraͤnkt. 181.
Beſchraͤnkte Lage deſſelben iſt fehlerhaft. 182.
Eigenſchaften eines Wirthſchaftsdirektors. 185.
Salarirung deſſelben. 185.
Uebrige Wirthſchaftsbeamte. 186.
Vorwerks- und Unterverwalter. 188.
Lehrlinge: Bildung derſelben. 190.
Unteraufſeher. 192.
Die Wirthſchafterinn. 193.
Verhaͤltniſſe des Perſonals in einer groͤßern Wirthſchaft. 193.
Allgemeine Aufſicht des Direktors. 194.
Hauspolizei. 195.
Sparſamkeit. 195.
Sorge fuͤr den noͤthigen Bedarf. 197.
Verkauf der Produkte. 197.
Preiſe: Wahrſcheinlichkeit ihres Steigens und Fallens. 199.
Maͤrkte. 200.
Wahl zwiſchen mehreren Maͤrkten. 202.
Zuſammenkuͤnfte der Landwirthe in Ruͤckſicht auf das Gewerbe. 203.
Handelsſpekulationen. 203.
Landwirthſchaftliche Buchhaltung. 204.
Wichtigkeit der Buchhaltung. 204.
Stehende Buchhaltung oder Grundbuch. 204.
Karten. Vermeſſungs-Bonitirungs-Nutzungskarte. 205.
Regiſter. 206.
Werthſchaͤtzung der einzelnen Theile eines Landguts. 207.
Inhalt des Grundbuchs. 208.
Grundkapitalsrechnung. 208.
Chronik des Gutes. 211.
Jaͤhrliche oder Wirthſchafts-Betriebsrechnung. 211.
Mannigfaltige Formen. 212.
Die gewoͤhnlichſte oder die ſogenannte Regiſterform. 213.
Beſteht aus 1) der Geldrechnung. 213.
2) der Naturalienrechnung. 216.
3) der Viehrechnung. 218.
Von der Arbeitsberechnung. 221.
Zu welcher Jahreszeit die Rechnung abzuſchließen ſey. 221.
Tabellariſche Form. 222.
Ausſaatstabelle. 223.
Erntetabelle. 223.
Duͤngertabelle. 223.
Arbeitstabelle. 224.
Doppelte Buchhaltungsform. 227.
Anfaͤngliche Schwierigkeit bei dieſer Buchhaltungsform. 231.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0019" n="XIII"/>
          <fw place="top" type="header"><hi rendition="#g">Inhalt</hi>.</fw><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Direktion der Wirth&#x017F;chaft</hi>. <ref>181</ref>.</hi> </item><lb/>
          <item>Der Wirth&#x017F;chaftsdirektor &#x017F;ey unbe&#x017F;chra&#x0364;nkt. <ref>181</ref>.</item><lb/>
          <item>Be&#x017F;chra&#x0364;nkte Lage de&#x017F;&#x017F;elben i&#x017F;t fehlerhaft. <ref>182</ref>.</item><lb/>
          <item>Eigen&#x017F;chaften eines Wirth&#x017F;chaftsdirektors. <ref>185</ref>.</item><lb/>
          <item>Salarirung de&#x017F;&#x017F;elben. <ref>185</ref>.</item><lb/>
          <item>Uebrige Wirth&#x017F;chaftsbeamte. <ref>186</ref>.</item><lb/>
          <item>Vorwerks- und Unterverwalter. <ref>188</ref>.</item><lb/>
          <item>Lehrlinge: Bildung der&#x017F;elben. <ref>190</ref>.</item><lb/>
          <item>Unterauf&#x017F;eher. <ref>192</ref>.</item><lb/>
          <item>Die Wirth&#x017F;chafterinn. <ref>193</ref>.</item><lb/>
          <item>Verha&#x0364;ltni&#x017F;&#x017F;e des Per&#x017F;onals in einer gro&#x0364;ßern Wirth&#x017F;chaft. <ref>193</ref>.</item><lb/>
          <item>Allgemeine Auf&#x017F;icht des Direktors. <ref>194</ref>.</item><lb/>
          <item>Hauspolizei. <ref>195</ref>.</item><lb/>
          <item>Spar&#x017F;amkeit. <ref>195</ref>.</item><lb/>
          <item>Sorge fu&#x0364;r den no&#x0364;thigen Bedarf. <ref>197</ref>.</item><lb/>
          <item>Verkauf der Produkte. <ref>197</ref>.</item><lb/>
          <item>Prei&#x017F;e: Wahr&#x017F;cheinlichkeit ihres Steigens und Fallens. <ref>199</ref>.</item><lb/>
          <item>Ma&#x0364;rkte. <ref>200</ref>.</item><lb/>
          <item>Wahl zwi&#x017F;chen mehreren Ma&#x0364;rkten. <ref>202</ref>.</item><lb/>
          <item>Zu&#x017F;ammenku&#x0364;nfte der Landwirthe in Ru&#x0364;ck&#x017F;icht auf das Gewerbe. <ref>203</ref>.</item><lb/>
          <item>Handels&#x017F;pekulationen. <ref>203</ref>.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Landwirth&#x017F;chaftliche Buchhaltung</hi>. <ref>204</ref>.</hi> </item><lb/>
          <item>Wichtigkeit der Buchhaltung. <ref>204</ref>.</item><lb/>
          <item>Stehende Buchhaltung oder Grundbuch. <ref>204</ref>.</item><lb/>
          <item>Karten. Verme&#x017F;&#x017F;ungs-Bonitirungs-Nutzungskarte. <ref>205</ref>.</item><lb/>
          <item>Regi&#x017F;ter. <ref>206</ref>.</item><lb/>
          <item>Werth&#x017F;cha&#x0364;tzung der einzelnen Theile eines Landguts. <ref>207</ref>.</item><lb/>
          <item>Inhalt des Grundbuchs. <ref>208</ref>.</item><lb/>
          <item>Grundkapitalsrechnung. <ref>208</ref>.</item><lb/>
          <item>Chronik des Gutes. <ref>211</ref>.</item><lb/>
          <item>Ja&#x0364;hrliche oder Wirth&#x017F;chafts-Betriebsrechnung. <ref>211</ref>.</item><lb/>
          <item>Mannigfaltige Formen. <ref>212</ref>.</item><lb/>
          <item>Die gewo&#x0364;hnlich&#x017F;te oder die &#x017F;ogenannte Regi&#x017F;terform. <ref>213</ref>.</item><lb/>
          <item>Be&#x017F;teht aus 1) der Geldrechnung. <ref>213</ref>.</item><lb/>
          <item>2) der Naturalienrechnung. <ref>216</ref>.</item><lb/>
          <item>3) der Viehrechnung. <ref>218</ref>.</item><lb/>
          <item>Von der Arbeitsberechnung. <ref>221</ref>.</item><lb/>
          <item>Zu welcher Jahreszeit die Rechnung abzu&#x017F;chließen &#x017F;ey. <ref>221</ref>.</item><lb/>
          <item>Tabellari&#x017F;che Form. <ref>222</ref>.</item><lb/>
          <item>Aus&#x017F;aatstabelle. <ref>223</ref>.</item><lb/>
          <item>Erntetabelle. <ref>223</ref>.</item><lb/>
          <item>Du&#x0364;ngertabelle. <ref>223</ref>.</item><lb/>
          <item>Arbeitstabelle. <ref>224</ref>.</item><lb/>
          <item>Doppelte Buchhaltungsform. <ref>227</ref>.</item><lb/>
          <item>Anfa&#x0364;ngliche Schwierigkeit bei die&#x017F;er Buchhaltungsform. <ref>231</ref>.</item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XIII/0019] Inhalt. Direktion der Wirthſchaft. 181. Der Wirthſchaftsdirektor ſey unbeſchraͤnkt. 181. Beſchraͤnkte Lage deſſelben iſt fehlerhaft. 182. Eigenſchaften eines Wirthſchaftsdirektors. 185. Salarirung deſſelben. 185. Uebrige Wirthſchaftsbeamte. 186. Vorwerks- und Unterverwalter. 188. Lehrlinge: Bildung derſelben. 190. Unteraufſeher. 192. Die Wirthſchafterinn. 193. Verhaͤltniſſe des Perſonals in einer groͤßern Wirthſchaft. 193. Allgemeine Aufſicht des Direktors. 194. Hauspolizei. 195. Sparſamkeit. 195. Sorge fuͤr den noͤthigen Bedarf. 197. Verkauf der Produkte. 197. Preiſe: Wahrſcheinlichkeit ihres Steigens und Fallens. 199. Maͤrkte. 200. Wahl zwiſchen mehreren Maͤrkten. 202. Zuſammenkuͤnfte der Landwirthe in Ruͤckſicht auf das Gewerbe. 203. Handelsſpekulationen. 203. Landwirthſchaftliche Buchhaltung. 204. Wichtigkeit der Buchhaltung. 204. Stehende Buchhaltung oder Grundbuch. 204. Karten. Vermeſſungs-Bonitirungs-Nutzungskarte. 205. Regiſter. 206. Werthſchaͤtzung der einzelnen Theile eines Landguts. 207. Inhalt des Grundbuchs. 208. Grundkapitalsrechnung. 208. Chronik des Gutes. 211. Jaͤhrliche oder Wirthſchafts-Betriebsrechnung. 211. Mannigfaltige Formen. 212. Die gewoͤhnlichſte oder die ſogenannte Regiſterform. 213. Beſteht aus 1) der Geldrechnung. 213. 2) der Naturalienrechnung. 216. 3) der Viehrechnung. 218. Von der Arbeitsberechnung. 221. Zu welcher Jahreszeit die Rechnung abzuſchließen ſey. 221. Tabellariſche Form. 222. Ausſaatstabelle. 223. Erntetabelle. 223. Duͤngertabelle. 223. Arbeitstabelle. 224. Doppelte Buchhaltungsform. 227. Anfaͤngliche Schwierigkeit bei dieſer Buchhaltungsform. 231.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/thaer_landwirthschaft01_1809
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/thaer_landwirthschaft01_1809/19
Zitationshilfe: Thaer, Albrecht: Grundsätze der rationellen Landwirthschaft. Bd. 1. Berlin, 1809, S. XIII. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/thaer_landwirthschaft01_1809/19>, abgerufen am 26.06.2022.