Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[N. N.]: Jubilaeum Typographorum Lipsiensium Oder Zweyhundert-Jähriges Buchdrucker JubelFest. [Leipzig], 1640.

Bild:
<< vorherige Seite

Dedicatio.
vnterthänigste/ getreweste vnd gehorsambste Dienste zu
leisten/ sind wir jederzeit wie pflichtschuldig/ also auch
höchstwillig.

Der GOTT aller Gnaden vnd Trostes wolle Ew.
Chur-Fürstl. Durchl. in seinem Allmächtigen Gnaden-
Schutz haben vnd behalten/ vnd seiner bedrengten Chri-
stenheit/ sonderlich aber diesen Landen zu Trost vnd Frew-
de langes Leben/ beständige Gesundheit/ glückselige Regi-
rung/ auch alle zeitliche vnd ewige Wohlfarth geben vnd
verleihen/ vnd dagegen für allen verderblichen Schaden
vnd Vnfall Leibes vnd der Seelen gnädig behüten vnd
bewahren vmb JEsu Christi willen/ Amen.

Leipzig/ Am Tage Michaelis des Ertz-Engels/ war der
29. Septembr. dieses lauffenden 1640. Jahres.

Ew. Chur-Fürstl. Durchl.
Vnterthänigste/
gehorsamste
vnd getreweste:
Diener vnd gesampte Buchdrucker
daselbst.
Kurtzer

Dedicatio.
vnterthaͤnigſte/ getreweſte vnd gehorſambſte Dienſte zu
leiſten/ ſind wir jederzeit wie pflichtſchuldig/ alſo auch
hoͤchſtwillig.

Der GOTT aller Gnaden vnd Troſtes wolle Ew.
Chur-Fuͤrſtl. Durchl. in ſeinem Allmaͤchtigen Gnaden-
Schutz haben vnd behalten/ vnd ſeiner bedrengten Chri-
ſtenheit/ ſonderlich aber dieſen Landen zu Troſt vnd Frew-
de langes Leben/ beſtaͤndige Geſundheit/ gluͤckſelige Regi-
rung/ auch alle zeitliche vnd ewige Wohlfarth geben vnd
verleihen/ vnd dagegen fuͤr allen verderblichen Schaden
vnd Vnfall Leibes vnd der Seelen gnaͤdig behuͤten vnd
bewahren vmb JEſu Chriſti willen/ Amen.

Leipzig/ Am Tage Michaelis des Ertz-Engels/ war der
29. Septembr. dieſes lauffenden 1640. Jahres.

Ew. Chur-Fuͤrſtl. Durchl.
Vnterthaͤnigſte/
gehorſamſte
vnd getreweſte:
Diener vnd geſampte Buchdrucker
daſelbſt.
Kurtzer
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="dedication">
        <p><pb facs="#f0018"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Dedicatio.</hi></hi></hi></fw><lb/>
vntertha&#x0364;nig&#x017F;te/ getrewe&#x017F;te vnd gehor&#x017F;amb&#x017F;te Dien&#x017F;te zu<lb/>
lei&#x017F;ten/ &#x017F;ind wir jederzeit wie pflicht&#x017F;chuldig/ al&#x017F;o auch<lb/>
ho&#x0364;ch&#x017F;twillig.</p><lb/>
        <p>Der <hi rendition="#g">GOTT</hi> aller Gnaden vnd Tro&#x017F;tes wolle Ew.<lb/>
Chur-Fu&#x0364;r&#x017F;tl. Durchl. in &#x017F;einem Allma&#x0364;chtigen Gnaden-<lb/>
Schutz haben vnd behalten/ vnd &#x017F;einer bedrengten Chri-<lb/>
&#x017F;tenheit/ &#x017F;onderlich aber die&#x017F;en Landen zu Tro&#x017F;t vnd Frew-<lb/>
de langes Leben/ be&#x017F;ta&#x0364;ndige Ge&#x017F;undheit/ glu&#x0364;ck&#x017F;elige Regi-<lb/>
rung/ auch alle zeitliche vnd ewige Wohlfarth geben vnd<lb/>
verleihen/ vnd dagegen fu&#x0364;r allen verderblichen Schaden<lb/>
vnd Vnfall Leibes vnd der Seelen gna&#x0364;dig behu&#x0364;ten vnd<lb/>
bewahren vmb JE&#x017F;u Chri&#x017F;ti willen/ Amen.</p><lb/>
        <p>Leipzig/ Am Tage Michaelis des Ertz-Engels/ war der<lb/>
29. Septembr. die&#x017F;es lauffenden 1640. Jahres.</p><lb/>
        <closer>
          <salute> <hi rendition="#et">Ew. Chur-Fu&#x0364;r&#x017F;tl. Durchl.<lb/>
Vntertha&#x0364;nig&#x017F;te/<lb/>
gehor&#x017F;am&#x017F;te<lb/><hi rendition="#b">vnd getrewe&#x017F;te:<lb/>
Diener vnd ge&#x017F;ampte Buchdrucker<lb/>
da&#x017F;elb&#x017F;t.</hi></hi> </salute>
        </closer>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Kurtzer</hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0018] Dedicatio. vnterthaͤnigſte/ getreweſte vnd gehorſambſte Dienſte zu leiſten/ ſind wir jederzeit wie pflichtſchuldig/ alſo auch hoͤchſtwillig. Der GOTT aller Gnaden vnd Troſtes wolle Ew. Chur-Fuͤrſtl. Durchl. in ſeinem Allmaͤchtigen Gnaden- Schutz haben vnd behalten/ vnd ſeiner bedrengten Chri- ſtenheit/ ſonderlich aber dieſen Landen zu Troſt vnd Frew- de langes Leben/ beſtaͤndige Geſundheit/ gluͤckſelige Regi- rung/ auch alle zeitliche vnd ewige Wohlfarth geben vnd verleihen/ vnd dagegen fuͤr allen verderblichen Schaden vnd Vnfall Leibes vnd der Seelen gnaͤdig behuͤten vnd bewahren vmb JEſu Chriſti willen/ Amen. Leipzig/ Am Tage Michaelis des Ertz-Engels/ war der 29. Septembr. dieſes lauffenden 1640. Jahres. Ew. Chur-Fuͤrſtl. Durchl. Vnterthaͤnigſte/ gehorſamſte vnd getreweſte: Diener vnd geſampte Buchdrucker daſelbſt. Kurtzer

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/oa_jubilaeum_1640
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/oa_jubilaeum_1640/18
Zitationshilfe: [N. N.]: Jubilaeum Typographorum Lipsiensium Oder Zweyhundert-Jähriges Buchdrucker JubelFest. [Leipzig], 1640, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/oa_jubilaeum_1640/18>, abgerufen am 18.05.2021.