Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hartmann, Eugen: Entwicklungs-Geschichte der Posten von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Leipzig, 1868.

Bild:
<< vorherige Seite
I. Theil.
Das Alterthum.
Vom Ursprung der Posten bis zum Untergang der
römischen Posten.


Abschnitt I.
Ursprung der Posten.


Cap. I.
Schriftsprache und Briefsenden.

Wenn man Aufgabe und Zweck der Posten bis zurück in
seine rohesten Anfänge verfolgt, so ergibt sich, daß der Ur-
sprung derselben tief in die Entstehung der Staaten einge-
flochten ist.

Die ersten Jdeen zu einer wenn auch noch so unschein-
baren, beschränkten und unvollkommenen Posteinrichtung liegen
in dem Bedürfniß nach gegenseitigem Verkehr der Menschen
begründet; dieses Bedürfniß an und für sich beginnt aber mit

I. Theil.
Das Alterthum.
Vom Urſprung der Poſten bis zum Untergang der
römiſchen Poſten.


Abſchnitt I.
Urſprung der Poſten.


Cap. I.
Schriftſprache und Briefſenden.

Wenn man Aufgabe und Zweck der Poſten bis zurück in
ſeine roheſten Anfänge verfolgt, ſo ergibt ſich, daß der Ur-
ſprung derſelben tief in die Entſtehung der Staaten einge-
flochten iſt.

Die erſten Jdeen zu einer wenn auch noch ſo unſchein-
baren, beſchränkten und unvollkommenen Poſteinrichtung liegen
in dem Bedürfniß nach gegenſeitigem Verkehr der Menſchen
begründet; dieſes Bedürfniß an und für ſich beginnt aber mit

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0020" n="[7]"/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#aq">I</hi>. Theil.<lb/><hi rendition="#b">Das Alterthum.<lb/>
Vom Ur&#x017F;prung der Po&#x017F;ten bis zum Untergang der<lb/>
römi&#x017F;chen Po&#x017F;ten.</hi></head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head>Ab&#x017F;chnitt <hi rendition="#aq">I</hi>.<lb/>
Ur&#x017F;prung der Po&#x017F;ten.</head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <div n="3">
            <head>Cap. <hi rendition="#aq">I</hi>.<lb/><hi rendition="#b">Schrift&#x017F;prache und Brief&#x017F;enden.</hi></head><lb/>
            <p>Wenn man Aufgabe und Zweck der Po&#x017F;ten bis zurück in<lb/>
&#x017F;eine rohe&#x017F;ten Anfänge verfolgt, &#x017F;o ergibt &#x017F;ich, daß der Ur-<lb/>
&#x017F;prung der&#x017F;elben tief in die Ent&#x017F;tehung der Staaten einge-<lb/>
flochten i&#x017F;t.</p><lb/>
            <p>Die er&#x017F;ten Jdeen zu einer wenn auch noch &#x017F;o un&#x017F;chein-<lb/>
baren, be&#x017F;chränkten und unvollkommenen Po&#x017F;teinrichtung liegen<lb/>
in dem <hi rendition="#g">Bedürfniß</hi> nach gegen&#x017F;eitigem Verkehr der Men&#x017F;chen<lb/>
begründet; die&#x017F;es Bedürfniß an und für &#x017F;ich beginnt aber mit<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[7]/0020] I. Theil. Das Alterthum. Vom Urſprung der Poſten bis zum Untergang der römiſchen Poſten. Abſchnitt I. Urſprung der Poſten. Cap. I. Schriftſprache und Briefſenden. Wenn man Aufgabe und Zweck der Poſten bis zurück in ſeine roheſten Anfänge verfolgt, ſo ergibt ſich, daß der Ur- ſprung derſelben tief in die Entſtehung der Staaten einge- flochten iſt. Die erſten Jdeen zu einer wenn auch noch ſo unſchein- baren, beſchränkten und unvollkommenen Poſteinrichtung liegen in dem Bedürfniß nach gegenſeitigem Verkehr der Menſchen begründet; dieſes Bedürfniß an und für ſich beginnt aber mit

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/hartmann_posten_1868
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/hartmann_posten_1868/20
Zitationshilfe: Hartmann, Eugen: Entwicklungs-Geschichte der Posten von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Leipzig, 1868, S. [7]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/hartmann_posten_1868/20>, abgerufen am 16.04.2024.