Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Gundling, Nicolaus Hieronymus: Discovrs über Weyl. Herrn D. Io. Franc. Bvddei [...] Philosophiæ Practicæ Part. III. Die Politic. Frankfurt (Main) u. a., 1733.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
von einander unterschieden/ und die Regeln der Klugheit von denen
Gründen der Gerechtigkeit und Erbarkeit mit ziemlichen Fleiß ab-
gesondert/ deswegen diese Sätze auch dem Hn. Gundling gefielen/
solche mit mehrerm deutlich zu erleutern/ die etwan ermangelten
Materien an gehörigem Orte beyzufügen/ und alles durchgängig
mit denen schönsten neuern historischen Exempeln zu erweisen; wel-
ches verschiedene fleissige Zuhörer bewogen/ selches auf das genaue-
ste nachzuschreiben/ ihre Manuscripta hernach gegen einander zu hal-
ten/ und in zweifelhaften Sachen sich von dem seel. Mann die Erör-
terung auszubitten/ so daß man von diesem Wercke sich dasjenige
ziemlich versprechen kann/ was der seel. Hr. Geheimde Rath etwa
davon selbst würde aufgesetzet haben. Aus sothanen tüchtigen Ma-
nustriptis
ist gegenwärtige Auflage zum Druck befördert worden/
damit sich die Gelehrten derer nützlichen Gundlingischen Gedancken in
der Politic bedienen könnten. Es handelt das Werck nach einigen
kurtzen Prolegominis von dem Nutzen der Politic/ in dem Capite I.
de Natura et Indole prudentiae civilis, in capite II. de variis homi-
num statibus, in capite III. de incommodis quae homines in omni-
bus statibus premunt, in capite IV. de vera cuiuslibet status felicita-
te, in capite V. de mediis statum conservandi,
und zwar in der se-
ctionel. de Mediis cuiuscunque statum conservandi, seu prudentiae
status regulis generatim, sect. II. de prudentia status oeconomici, sect.
III. de prudentia statum reipublicae conservandi in genere, sect. IV. de
prudentia status circa leges et iudicia, sectione V. de prudentia sta-
tus circa poenas et praemia, sectione VI. de prudentia status circa
ministros et magistratus inferiores, sectione VII. de prudentia sta-
tus circa aerarium, tributa et vectigalia, sectione VIII. de pruden-
tia circa commercia et rem monetariam, sectione IX. de prudentia
status circa religionem, sectione X. de prudentia status circa foe-
dera et legatos, sectione XI. de prudentia status circa bellum et pa-
cem, sectione XII. de prudentia statum civitatis monarchicae et in
ea statum imperantium couservandi, Sectione XIII. de prudentia
statum civitatis Aristocraticae et Democraticae, et in iis statum impe-
rantium conservandi, sectione XIV. de Prudentia aulica;
In wel-

chem

Vorrede.
von einander unterſchieden/ und die Regeln der Klugheit von denen
Gruͤnden der Gerechtigkeit und Erbarkeit mit ziemlichen Fleiß ab-
geſondert/ deswegen dieſe Saͤtze auch dem Hn. Gundling gefielen/
ſolche mit mehrerm deutlich zu erleutern/ die etwan ermangelten
Materien an gehoͤrigem Orte beyzufuͤgen/ und alles durchgaͤngig
mit denen ſchoͤnſten neuern hiſtoriſchen Exempeln zu erweiſen; wel-
ches verſchiedene fleiſſige Zuhoͤrer bewogen/ ſelches auf das genaue-
ſte nachzuſchreiben/ ihre Manuſcripta hernach gegen einander zu hal-
ten/ und in zweifelhaften Sachen ſich von dem ſeel. Mann die Eroͤr-
terung auszubitten/ ſo daß man von dieſem Wercke ſich dasjenige
ziemlich verſprechen kann/ was der ſeel. Hr. Geheimde Rath etwa
davon ſelbſt wuͤrde aufgeſetzet haben. Aus ſothanen tuͤchtigen Ma-
nuſtriptis
iſt gegenwaͤrtige Auflage zum Druck befoͤrdert worden/
damit ſich die Gelehrten derer nuͤtzlichen Gundlingiſchen Gedancken in
der Politic bedienen koͤnnten. Es handelt das Werck nach einigen
kurtzen Prolegominis von dem Nutzen der Politic/ in dem Capite I.
de Natura et Indole prudentiæ civilis, in capite II. de variis homi-
num ſtatibus, in capite III. de incommodis quæ homines in omni-
bus ſtatibus premunt, in capite IV. de vera cuiuslibet ſtatus felicita-
te, in capite V. de mediis ſtatum conſervandi,
und zwar in der ſe-
ctionel. de Mediis cuiuscunque ſtatum conſervandi, ſeu prudentiæ
ſtatus regulis generatim, ſect. II. de prudentia ſtatus oeconomici, ſect.
III. de prudentia ſtatum reipublicæ conſervandi in genere, ſect. IV. de
prudentia ſtatus circa leges et iudicia, ſectione V. de prudentia ſta-
tus circa poenas et præmia, ſectione VI. de prudentia ſtatus circa
miniſtros et magiſtratus inferiores, ſectione VII. de prudentia ſta-
tus circa ærarium, tributa et vectigalia, ſectione VIII. de pruden-
tia circa commercia et rem monetariam, ſectione IX. de prudentia
ſtatus circa religionem, ſectione X. de prudentia ſtatus circa foe-
dera et legatos, ſectione XI. de prudentia ſtatus circa bellum et pa-
cem, ſectione XII. de prudentia ſtatum civitatis monarchicæ et in
ea ſtatum imperantium couſervandi, Sectione XIII. de prudentia
ſtatum civitatis Ariſtocraticæ et Democraticæ, et in iis ſtatum impe-
rantium conſervandi, ſectione XIV. de Prudentia aulica;
In wel-

chem
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="preface" n="1">
        <p><pb facs="#f0018" n="14"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Vorrede.</hi></fw><lb/>
von einander unter&#x017F;chieden/ und die Regeln der Klugheit von denen<lb/>
Gru&#x0364;nden der Gerechtigkeit und Erbarkeit mit ziemlichen Fleiß ab-<lb/>
ge&#x017F;ondert/ deswegen die&#x017F;e Sa&#x0364;tze auch dem Hn. Gundling gefielen/<lb/>
&#x017F;olche mit mehrerm deutlich zu erleutern/ die etwan ermangelten<lb/>
Materien an geho&#x0364;rigem Orte beyzufu&#x0364;gen/ und alles durchga&#x0364;ngig<lb/>
mit denen &#x017F;cho&#x0364;n&#x017F;ten neuern hi&#x017F;tori&#x017F;chen Exempeln zu erwei&#x017F;en; wel-<lb/>
ches ver&#x017F;chiedene flei&#x017F;&#x017F;ige Zuho&#x0364;rer bewogen/ &#x017F;elches auf das genaue-<lb/>
&#x017F;te nachzu&#x017F;chreiben/ ihre <hi rendition="#aq">Manu&#x017F;cripta</hi> hernach gegen einander zu hal-<lb/>
ten/ und in zweifelhaften Sachen &#x017F;ich von dem &#x017F;eel. Mann die Ero&#x0364;r-<lb/>
terung auszubitten/ &#x017F;o daß man von die&#x017F;em Wercke &#x017F;ich dasjenige<lb/>
ziemlich ver&#x017F;prechen kann/ was der &#x017F;eel. Hr. Geheimde Rath etwa<lb/>
davon &#x017F;elb&#x017F;t wu&#x0364;rde aufge&#x017F;etzet haben. Aus &#x017F;othanen tu&#x0364;chtigen <hi rendition="#aq">Ma-<lb/>
nu&#x017F;triptis</hi> i&#x017F;t gegenwa&#x0364;rtige Auflage zum Druck befo&#x0364;rdert worden/<lb/>
damit &#x017F;ich die Gelehrten derer nu&#x0364;tzlichen Gundlingi&#x017F;chen Gedancken in<lb/>
der Politic bedienen ko&#x0364;nnten. Es handelt das Werck nach einigen<lb/>
kurtzen <hi rendition="#aq">Prolegominis</hi> von dem Nutzen der Politic/ in dem <hi rendition="#aq">Capite I.<lb/>
de Natura et Indole prudentiæ civilis, in capite II. de variis homi-<lb/>
num &#x017F;tatibus, in capite III. de incommodis quæ homines in omni-<lb/>
bus &#x017F;tatibus premunt, in capite IV. de vera cuiuslibet &#x017F;tatus felicita-<lb/>
te, in capite V. de mediis &#x017F;tatum con&#x017F;ervandi,</hi> und zwar in der <hi rendition="#aq">&#x017F;e-<lb/>
ctionel. de Mediis cuiuscunque &#x017F;tatum con&#x017F;ervandi, &#x017F;eu prudentiæ<lb/>
&#x017F;tatus regulis generatim, &#x017F;ect. II. de prudentia &#x017F;tatus oeconomici, &#x017F;ect.<lb/>
III. de prudentia &#x017F;tatum reipublicæ con&#x017F;ervandi in genere, &#x017F;ect. IV. de<lb/>
prudentia &#x017F;tatus circa leges et iudicia, &#x017F;ectione V. de prudentia &#x017F;ta-<lb/>
tus circa poenas et præmia, &#x017F;ectione VI. de prudentia &#x017F;tatus circa<lb/>
mini&#x017F;tros et magi&#x017F;tratus inferiores, &#x017F;ectione VII. de prudentia &#x017F;ta-<lb/>
tus circa ærarium, tributa et vectigalia, &#x017F;ectione VIII. de pruden-<lb/>
tia circa commercia et rem monetariam, &#x017F;ectione IX. de prudentia<lb/>
&#x017F;tatus circa religionem, &#x017F;ectione X. de prudentia &#x017F;tatus circa foe-<lb/>
dera et legatos, &#x017F;ectione XI. de prudentia &#x017F;tatus circa bellum et pa-<lb/>
cem, &#x017F;ectione XII. de prudentia &#x017F;tatum civitatis monarchicæ et in<lb/>
ea &#x017F;tatum imperantium cou&#x017F;ervandi, Sectione XIII. de prudentia<lb/>
&#x017F;tatum civitatis Ari&#x017F;tocraticæ et Democraticæ, et in iis &#x017F;tatum impe-<lb/>
rantium con&#x017F;ervandi, &#x017F;ectione XIV. de Prudentia aulica;</hi> In wel-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">chem</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[14/0018] Vorrede. von einander unterſchieden/ und die Regeln der Klugheit von denen Gruͤnden der Gerechtigkeit und Erbarkeit mit ziemlichen Fleiß ab- geſondert/ deswegen dieſe Saͤtze auch dem Hn. Gundling gefielen/ ſolche mit mehrerm deutlich zu erleutern/ die etwan ermangelten Materien an gehoͤrigem Orte beyzufuͤgen/ und alles durchgaͤngig mit denen ſchoͤnſten neuern hiſtoriſchen Exempeln zu erweiſen; wel- ches verſchiedene fleiſſige Zuhoͤrer bewogen/ ſelches auf das genaue- ſte nachzuſchreiben/ ihre Manuſcripta hernach gegen einander zu hal- ten/ und in zweifelhaften Sachen ſich von dem ſeel. Mann die Eroͤr- terung auszubitten/ ſo daß man von dieſem Wercke ſich dasjenige ziemlich verſprechen kann/ was der ſeel. Hr. Geheimde Rath etwa davon ſelbſt wuͤrde aufgeſetzet haben. Aus ſothanen tuͤchtigen Ma- nuſtriptis iſt gegenwaͤrtige Auflage zum Druck befoͤrdert worden/ damit ſich die Gelehrten derer nuͤtzlichen Gundlingiſchen Gedancken in der Politic bedienen koͤnnten. Es handelt das Werck nach einigen kurtzen Prolegominis von dem Nutzen der Politic/ in dem Capite I. de Natura et Indole prudentiæ civilis, in capite II. de variis homi- num ſtatibus, in capite III. de incommodis quæ homines in omni- bus ſtatibus premunt, in capite IV. de vera cuiuslibet ſtatus felicita- te, in capite V. de mediis ſtatum conſervandi, und zwar in der ſe- ctionel. de Mediis cuiuscunque ſtatum conſervandi, ſeu prudentiæ ſtatus regulis generatim, ſect. II. de prudentia ſtatus oeconomici, ſect. III. de prudentia ſtatum reipublicæ conſervandi in genere, ſect. IV. de prudentia ſtatus circa leges et iudicia, ſectione V. de prudentia ſta- tus circa poenas et præmia, ſectione VI. de prudentia ſtatus circa miniſtros et magiſtratus inferiores, ſectione VII. de prudentia ſta- tus circa ærarium, tributa et vectigalia, ſectione VIII. de pruden- tia circa commercia et rem monetariam, ſectione IX. de prudentia ſtatus circa religionem, ſectione X. de prudentia ſtatus circa foe- dera et legatos, ſectione XI. de prudentia ſtatus circa bellum et pa- cem, ſectione XII. de prudentia ſtatum civitatis monarchicæ et in ea ſtatum imperantium couſervandi, Sectione XIII. de prudentia ſtatum civitatis Ariſtocraticæ et Democraticæ, et in iis ſtatum impe- rantium conſervandi, ſectione XIV. de Prudentia aulica; In wel- chem

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/gundling_discours_1733
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/gundling_discours_1733/18
Zitationshilfe: Gundling, Nicolaus Hieronymus: Discovrs über Weyl. Herrn D. Io. Franc. Bvddei [...] Philosophiæ Practicæ Part. III. Die Politic. Frankfurt (Main) u. a., 1733, S. 14. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/gundling_discours_1733/18>, abgerufen am 23.02.2024.