Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Campe, Joachim Heinrich: Robinson der Jüngere. Bd. 1. Hamburg, 1779.

Bild:
<< vorherige Seite

Baum, und fing schon an nach Herzenslust
zu schmausen -- als er plözlich wieder durch
ein fernes Geräusch entsezlich erschrekt ward.

Er sahe ängstlich umher und bemerkte end-
lich eine ganze Heerde. --

Nikolas. Ah! gewiß Wilde!

Gotlieb. Oder Löwen und Tieger!

Vater. Keine von beiden! sondern eine
ganze Heerde wilder Thiere, die einige Aehn-
lichkeit mit unsern Schafen hatten, nur, daß
sie auf dem Rükken einen kleinen Hökker tru-
gen, und dadurch einem Kamele ähnlich wur-
den. Sie waren übrigens nicht viel grösser,
als ein Schaf.

Wenn ihr wissen wolt, was das für Thie-
re waren und wie sie genant werden, so wil
ichs euch wohl sagen.

Johannes. O ja!

Vater. Man nent sie Lama's, auch wohl
Guanako's.
Ihr eigentliches Vaterland ist die-
ser Theil von Amerika (auf die Karte zeigend) der
den Spaniern gehört, und den man Peru nent.
Hier hatten die Amerikaner, ehe die Euro-

päer
H 4

Baum, und fing ſchon an nach Herzensluſt
zu ſchmauſen — als er ploͤzlich wieder durch
ein fernes Geraͤuſch entſezlich erſchrekt ward.

Er ſahe aͤngſtlich umher und bemerkte end-
lich eine ganze Heerde. —

Nikolas. Ah! gewiß Wilde!

Gotlieb. Oder Loͤwen und Tieger!

Vater. Keine von beiden! ſondern eine
ganze Heerde wilder Thiere, die einige Aehn-
lichkeit mit unſern Schafen hatten, nur, daß
ſie auf dem Ruͤkken einen kleinen Hoͤkker tru-
gen, und dadurch einem Kamele aͤhnlich wur-
den. Sie waren uͤbrigens nicht viel groͤſſer,
als ein Schaf.

Wenn ihr wiſſen wolt, was das fuͤr Thie-
re waren und wie ſie genant werden, ſo wil
ichs euch wohl ſagen.

Johannes. O ja!

Vater. Man nent ſie Lama's, auch wohl
Guanako's.
Ihr eigentliches Vaterland iſt die-
ſer Theil von Amerika (auf die Karte zeigend) der
den Spaniern gehoͤrt, und den man Peru nent.
Hier hatten die Amerikaner, ehe die Euro-

paͤer
H 4
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0159" n="119"/>
Baum, und fing &#x017F;chon an nach Herzenslu&#x017F;t<lb/>
zu &#x017F;chmau&#x017F;en &#x2014; als er plo&#x0364;zlich wieder durch<lb/>
ein fernes Gera&#x0364;u&#x017F;ch ent&#x017F;ezlich er&#x017F;chrekt ward.</p><lb/>
          <p>Er &#x017F;ahe a&#x0364;ng&#x017F;tlich umher und bemerkte end-<lb/>
lich eine ganze Heerde. &#x2014;</p><lb/>
          <p><hi rendition="#fr">Nikolas.</hi> Ah! gewiß Wilde!</p><lb/>
          <p><hi rendition="#fr">Gotlieb.</hi> Oder Lo&#x0364;wen und Tieger!</p><lb/>
          <p><hi rendition="#fr">Vater.</hi> Keine von beiden! &#x017F;ondern eine<lb/>
ganze Heerde wilder Thiere, die einige Aehn-<lb/>
lichkeit mit un&#x017F;ern Schafen hatten, nur, daß<lb/>
&#x017F;ie auf dem Ru&#x0364;kken einen kleinen Ho&#x0364;kker tru-<lb/>
gen, und dadurch einem Kamele a&#x0364;hnlich wur-<lb/>
den. Sie waren u&#x0364;brigens nicht viel gro&#x0364;&#x017F;&#x017F;er,<lb/>
als ein Schaf.</p><lb/>
          <p>Wenn ihr wi&#x017F;&#x017F;en wolt, was das fu&#x0364;r Thie-<lb/>
re waren und wie &#x017F;ie genant werden, &#x017F;o wil<lb/>
ichs euch wohl &#x017F;agen.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#fr">Johannes.</hi> O ja!</p><lb/>
          <p><hi rendition="#fr">Vater.</hi> Man nent &#x017F;ie <hi rendition="#fr">Lama's, auch wohl<lb/>
Guanako's.</hi> Ihr eigentliches Vaterland i&#x017F;t die-<lb/>
&#x017F;er Theil von Amerika (auf die Karte zeigend) der<lb/>
den Spaniern geho&#x0364;rt, und den man <hi rendition="#fr">Peru</hi> nent.<lb/>
Hier hatten die Amerikaner, ehe die Euro-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">H 4</fw><lb/>
<fw place="bottom" type="catch">pa&#x0364;er</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[119/0159] Baum, und fing ſchon an nach Herzensluſt zu ſchmauſen — als er ploͤzlich wieder durch ein fernes Geraͤuſch entſezlich erſchrekt ward. Er ſahe aͤngſtlich umher und bemerkte end- lich eine ganze Heerde. — Nikolas. Ah! gewiß Wilde! Gotlieb. Oder Loͤwen und Tieger! Vater. Keine von beiden! ſondern eine ganze Heerde wilder Thiere, die einige Aehn- lichkeit mit unſern Schafen hatten, nur, daß ſie auf dem Ruͤkken einen kleinen Hoͤkker tru- gen, und dadurch einem Kamele aͤhnlich wur- den. Sie waren uͤbrigens nicht viel groͤſſer, als ein Schaf. Wenn ihr wiſſen wolt, was das fuͤr Thie- re waren und wie ſie genant werden, ſo wil ichs euch wohl ſagen. Johannes. O ja! Vater. Man nent ſie Lama's, auch wohl Guanako's. Ihr eigentliches Vaterland iſt die- ſer Theil von Amerika (auf die Karte zeigend) der den Spaniern gehoͤrt, und den man Peru nent. Hier hatten die Amerikaner, ehe die Euro- paͤer H 4

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/campe_robinson01_1779
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/campe_robinson01_1779/159
Zitationshilfe: Campe, Joachim Heinrich: Robinson der Jüngere. Bd. 1. Hamburg, 1779, S. 119. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/campe_robinson01_1779/159>, abgerufen am 16.05.2021.