Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens. Bd. 5: Das XIX. Jahrhundert von 1860 bis zum Schluss. Braunschweig, 1903.

Bild:
<< vorherige Seite
Litteratur 1861 bis 1870.

Über einzelne Länder, Fabriken etc. erschienen verschiedene Monographieen.
Eine in ihrer Art klassische ist: Etat present de la Metallurgie du Fer en
Angleterre
par M. Gruner, Professeur de la metallurgie a l'Ecole imperiale des
mines et M. Lan, Professeur de metallurgie a l'Ecole des mineurs de St. Etienne.
Sie ist begründet auf den Beobachtungen, welche beide Gelehrte bei ihrer
Informationsreise im Auftrage der französischen Regierung im Jahre 1860 gemacht
hatten.

Ferner Schönfelder: Die baulichen Anlagen auf den Berg-, Hütten-
und Salinenwerken in Preussen
. Drei Textbände und vier Atlanten. Berlin
1861 bis 1863.

S. Jordan, Note sur la fabrication des fontes d'Hematite dans le
North Lancashire et le Cumberland
. 1862.

1864. S. Jordan, Etat actuel de la metallurgie du fer dans le
Pays de Siegen
.

1868. Pascal, Fabrication de l'acier fondu chez M. Krupp a Essen

P. Tunner, Die Zukunft des österreichischen Eisenwesens.

1869. A. Serlo, Beitrag zur Geschichte des schlesischen Berg-
baues in den letzten
100 Jahren.

Mulvany, Deutschlands Fortschritte der Kohlen- und Eisen-
industrie und ihre Abhängigkeit von den Eisenbahnen
.

F. Münichsdorfer, Geschichte des Hüttenberger Erzberges.
Klagenfurt 1870.

P. Tunner, Über die Eisenindustrie Russlands. 1870.

Von Ausstellungsberichten heben wir hervor:

P. Tunner, Bericht über die metallurgischen Produkte in der
Londoner Ausstellung von
1862. Wien 1863.

Knut Styffe, Ausstellungsbericht 1867: Über die neuesten Fort-
schritte des Eisenhüttenwesens
. Frei übersetzt von P. Tunner. 1868.

P. v. Rittinger, Kurze Mitteilungen über Berg- und Hüttenwesens-
maschinen und Baugegenstände auf der allgemeinen Industrieaus-
stellung zu Paris
1867.

S. Jordan, Revue de l'industrie du fer de 1867. -- Revue de l'ex-
position de
1867. Paris 1868.

Von einschlägigen Schriften erwähnen wir weiter:

D. Kirkaldy, Results of an experimental inquiry into the com-
parative Tensile Strength and other properties of various kinds of
wrought Iron and Steel
. London 1862.

L. E. Rivot, Docimasie. Traite d'analyse des substances minerales.
Tome I--V. Paris 1861 bis 1866.

Carl C. M. Balling, Die Probierkunde des Eisens und der Brenn-
materialien
. 1868.

Vicaire, Sur l'emploi des combustibles inferieurs dans la
metallurgie du fer
. 1868.

F. Steinmann, Compendium der Gasfeuerung in ihrer Anwendung
auf die Hüttenindustrie
. 1868 und 1869.

J. v. Hauer, Die Hüttenwesensmaschinen. Wien 1867

Knut Styffe, Die Festigkeitseigenschaften von Eisen und Stahl,
deutsch von C. M. v. Weber. 1870.

A. Wöhler, Über die Festigkeitsversuche mit Eisen und Stahl.
1870.

Die reichste Litteratur findet sich aber in den zahlreichen Fachzeitschriften und
zwar ausser in den früher genannten in dem seit 1859 in Köln erschienenen "Berg-
geist
", in der Zeitschrift des österreichischen Ingenieurvereins, in Wieks

Litteratur 1861 bis 1870.

Über einzelne Länder, Fabriken etc. erschienen verschiedene Monographieen.
Eine in ihrer Art klassische ist: État présent de la Métallurgie du Fer en
Angleterre
par M. Gruner, Professeur de la métallurgie à l’École impériale des
mines et M. Lan, Professeur de métallurgie à l’École des mineurs de St. Étienne.
Sie ist begründet auf den Beobachtungen, welche beide Gelehrte bei ihrer
Informationsreise im Auftrage der französischen Regierung im Jahre 1860 gemacht
hatten.

Ferner Schönfelder: Die baulichen Anlagen auf den Berg-, Hütten-
und Salinenwerken in Preuſsen
. Drei Textbände und vier Atlanten. Berlin
1861 bis 1863.

S. Jordan, Note sur la fabrication des fontes d’Hématite dans le
North Lancashire et le Cumberland
. 1862.

1864. S. Jordan, État actuel de la métallurgie du fer dans le
Pays de Siegen
.

1868. Pascal, Fabrication de l’acier fondu chez M. Krupp à Essen

P. Tunner, Die Zukunft des österreichischen Eisenwesens.

1869. A. Serlo, Beitrag zur Geschichte des schlesischen Berg-
baues in den letzten
100 Jahren.

Mulvany, Deutschlands Fortschritte der Kohlen- und Eisen-
industrie und ihre Abhängigkeit von den Eisenbahnen
.

F. Münichsdorfer, Geschichte des Hüttenberger Erzberges.
Klagenfurt 1870.

P. Tunner, Über die Eisenindustrie Ruſslands. 1870.

Von Ausstellungsberichten heben wir hervor:

P. Tunner, Bericht über die metallurgischen Produkte in der
Londoner Ausstellung von
1862. Wien 1863.

Knut Styffe, Ausstellungsbericht 1867: Über die neuesten Fort-
schritte des Eisenhüttenwesens
. Frei übersetzt von P. Tunner. 1868.

P. v. Rittinger, Kurze Mitteilungen über Berg- und Hüttenwesens-
maschinen und Baugegenstände auf der allgemeinen Industrieaus-
stellung zu Paris
1867.

S. Jordan, Revue de l’industrie du fer de 1867. — Revue de l’ex-
position de
1867. Paris 1868.

Von einschlägigen Schriften erwähnen wir weiter:

D. Kirkaldy, Results of an experimental inquiry into the com-
parative Tensile Strength and other properties of various kinds of
wrought Iron and Steel
. London 1862.

L. E. Rivot, Docimasie. Traité d’analyse des substances minérales.
Tome I—V. Paris 1861 bis 1866.

Carl C. M. Balling, Die Probierkunde des Eisens und der Brenn-
materialien
. 1868.

Vicaire, Sur l’emploi des combustibles inférieurs dans la
métallurgie du fer
. 1868.

F. Steinmann, Compendium der Gasfeuerung in ihrer Anwendung
auf die Hüttenindustrie
. 1868 und 1869.

J. v. Hauer, Die Hüttenwesensmaschinen. Wien 1867

Knut Styffe, Die Festigkeitseigenschaften von Eisen und Stahl,
deutsch von C. M. v. Weber. 1870.

A. Wöhler, Über die Festigkeitsversuche mit Eisen und Stahl.
1870.

Die reichste Litteratur findet sich aber in den zahlreichen Fachzeitschriften und
zwar auſser in den früher genannten in dem seit 1859 in Köln erschienenen „Berg-
geist
“, in der Zeitschrift des österreichischen Ingenieurvereins, in Wieks

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0025" n="11"/>
          <fw place="top" type="header">Litteratur 1861 bis 1870.</fw><lb/>
          <p>Über einzelne Länder, Fabriken etc. erschienen verschiedene <hi rendition="#g">Monographieen</hi>.<lb/>
Eine in ihrer Art klassische ist: <hi rendition="#g">État présent de la Métallurgie du Fer en<lb/>
Angleterre</hi> par M. <hi rendition="#g">Gruner</hi>, Professeur de la métallurgie à l&#x2019;École impériale des<lb/>
mines et M. <hi rendition="#g">Lan</hi>, Professeur de métallurgie à l&#x2019;École des mineurs de St. Étienne.<lb/>
Sie ist begründet auf den Beobachtungen, welche beide Gelehrte bei ihrer<lb/>
Informationsreise im Auftrage der französischen Regierung im Jahre 1860 gemacht<lb/>
hatten.</p><lb/>
          <p>Ferner <hi rendition="#g">Schönfelder: Die baulichen Anlagen auf den Berg-, Hütten-<lb/>
und Salinenwerken in Preu&#x017F;sen</hi>. Drei Textbände und vier Atlanten. Berlin<lb/>
1861 bis 1863.</p><lb/>
          <p>S. <hi rendition="#g">Jordan, Note sur la fabrication des fontes d&#x2019;Hématite dans le<lb/>
North Lancashire et le Cumberland</hi>. 1862.</p><lb/>
          <p>1864. S. <hi rendition="#g">Jordan, État actuel de la métallurgie du fer dans le<lb/>
Pays de Siegen</hi>.</p><lb/>
          <p>1868. <hi rendition="#g">Pascal, Fabrication de l&#x2019;acier fondu chez M. Krupp à Essen</hi></p><lb/>
          <p>P. <hi rendition="#g">Tunner, Die Zukunft des österreichischen Eisenwesens</hi>.</p><lb/>
          <p>1869. A. <hi rendition="#g">Serlo, Beitrag zur Geschichte des schlesischen Berg-<lb/>
baues in den letzten</hi> 100 <hi rendition="#g">Jahren</hi>.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#g">Mulvany, Deutschlands Fortschritte der Kohlen- und Eisen-<lb/>
industrie und ihre Abhängigkeit von den Eisenbahnen</hi>.</p><lb/>
          <p>F. <hi rendition="#g">Münichsdorfer, Geschichte des Hüttenberger Erzberges</hi>.<lb/>
Klagenfurt 1870.</p><lb/>
          <p>P. <hi rendition="#g">Tunner, Über die Eisenindustrie Ru&#x017F;slands</hi>. 1870.</p><lb/>
          <p>Von <hi rendition="#g">Ausstellungsberichten</hi> heben wir hervor:</p><lb/>
          <p>P. <hi rendition="#g">Tunner, Bericht über die metallurgischen Produkte in der<lb/>
Londoner Ausstellung von</hi> 1862. Wien 1863.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#g">Knut Styffe, Ausstellungsbericht</hi> 1867: <hi rendition="#g">Über die neuesten Fort-<lb/>
schritte des Eisenhüttenwesens</hi>. Frei übersetzt von P. <hi rendition="#g">Tunner</hi>. 1868.</p><lb/>
          <p>P. v. <hi rendition="#g">Rittinger, Kurze Mitteilungen über Berg- und Hüttenwesens-<lb/>
maschinen und Baugegenstände auf der allgemeinen Industrieaus-<lb/>
stellung zu Paris</hi> 1867.</p><lb/>
          <p>S. <hi rendition="#g">Jordan, Revue de l&#x2019;industrie du fer de</hi> 1867. &#x2014; <hi rendition="#g">Revue de l&#x2019;ex-<lb/>
position de</hi> 1867. Paris 1868.</p><lb/>
          <p>Von einschlägigen Schriften erwähnen wir weiter:</p><lb/>
          <p>D. <hi rendition="#g">Kirkaldy, Results of an experimental inquiry into the com-<lb/>
parative Tensile Strength and other properties of various kinds of<lb/>
wrought Iron and Steel</hi>. London 1862.</p><lb/>
          <p>L. E. <hi rendition="#g">Rivot, Docimasie</hi>. Traité d&#x2019;analyse des substances minérales.<lb/>
Tome I&#x2014;V. Paris 1861 bis 1866.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#g">Carl C. M. Balling, Die Probierkunde des Eisens und der Brenn-<lb/>
materialien</hi>. 1868.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#g">Vicaire, Sur l&#x2019;emploi des combustibles inférieurs dans la<lb/>
métallurgie du fer</hi>. 1868.</p><lb/>
          <p>F. <hi rendition="#g">Steinmann, Compendium der Gasfeuerung in ihrer Anwendung<lb/>
auf die Hüttenindustrie</hi>. 1868 und 1869.</p><lb/>
          <p>J. v. <hi rendition="#g">Hauer, Die Hüttenwesensmaschinen</hi>. Wien 1867</p><lb/>
          <p><hi rendition="#g">Knut Styffe, Die Festigkeitseigenschaften von Eisen und Stahl</hi>,<lb/>
deutsch von C. M. v. <hi rendition="#g">Weber</hi>. 1870.</p><lb/>
          <p>A. <hi rendition="#g">Wöhler, Über die Festigkeitsversuche mit Eisen und Stahl</hi>.<lb/>
1870.</p><lb/>
          <p>Die reichste Litteratur findet sich aber in den zahlreichen Fachzeitschriften und<lb/>
zwar au&#x017F;ser in den früher genannten in dem seit 1859 in Köln erschienenen &#x201E;<hi rendition="#g">Berg-<lb/>
geist</hi>&#x201C;, in der <hi rendition="#g">Zeitschrift des österreichischen Ingenieurvereins</hi>, in <hi rendition="#g">Wieks</hi><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[11/0025] Litteratur 1861 bis 1870. Über einzelne Länder, Fabriken etc. erschienen verschiedene Monographieen. Eine in ihrer Art klassische ist: État présent de la Métallurgie du Fer en Angleterre par M. Gruner, Professeur de la métallurgie à l’École impériale des mines et M. Lan, Professeur de métallurgie à l’École des mineurs de St. Étienne. Sie ist begründet auf den Beobachtungen, welche beide Gelehrte bei ihrer Informationsreise im Auftrage der französischen Regierung im Jahre 1860 gemacht hatten. Ferner Schönfelder: Die baulichen Anlagen auf den Berg-, Hütten- und Salinenwerken in Preuſsen. Drei Textbände und vier Atlanten. Berlin 1861 bis 1863. S. Jordan, Note sur la fabrication des fontes d’Hématite dans le North Lancashire et le Cumberland. 1862. 1864. S. Jordan, État actuel de la métallurgie du fer dans le Pays de Siegen. 1868. Pascal, Fabrication de l’acier fondu chez M. Krupp à Essen P. Tunner, Die Zukunft des österreichischen Eisenwesens. 1869. A. Serlo, Beitrag zur Geschichte des schlesischen Berg- baues in den letzten 100 Jahren. Mulvany, Deutschlands Fortschritte der Kohlen- und Eisen- industrie und ihre Abhängigkeit von den Eisenbahnen. F. Münichsdorfer, Geschichte des Hüttenberger Erzberges. Klagenfurt 1870. P. Tunner, Über die Eisenindustrie Ruſslands. 1870. Von Ausstellungsberichten heben wir hervor: P. Tunner, Bericht über die metallurgischen Produkte in der Londoner Ausstellung von 1862. Wien 1863. Knut Styffe, Ausstellungsbericht 1867: Über die neuesten Fort- schritte des Eisenhüttenwesens. Frei übersetzt von P. Tunner. 1868. P. v. Rittinger, Kurze Mitteilungen über Berg- und Hüttenwesens- maschinen und Baugegenstände auf der allgemeinen Industrieaus- stellung zu Paris 1867. S. Jordan, Revue de l’industrie du fer de 1867. — Revue de l’ex- position de 1867. Paris 1868. Von einschlägigen Schriften erwähnen wir weiter: D. Kirkaldy, Results of an experimental inquiry into the com- parative Tensile Strength and other properties of various kinds of wrought Iron and Steel. London 1862. L. E. Rivot, Docimasie. Traité d’analyse des substances minérales. Tome I—V. Paris 1861 bis 1866. Carl C. M. Balling, Die Probierkunde des Eisens und der Brenn- materialien. 1868. Vicaire, Sur l’emploi des combustibles inférieurs dans la métallurgie du fer. 1868. F. Steinmann, Compendium der Gasfeuerung in ihrer Anwendung auf die Hüttenindustrie. 1868 und 1869. J. v. Hauer, Die Hüttenwesensmaschinen. Wien 1867 Knut Styffe, Die Festigkeitseigenschaften von Eisen und Stahl, deutsch von C. M. v. Weber. 1870. A. Wöhler, Über die Festigkeitsversuche mit Eisen und Stahl. 1870. Die reichste Litteratur findet sich aber in den zahlreichen Fachzeitschriften und zwar auſser in den früher genannten in dem seit 1859 in Köln erschienenen „Berg- geist“, in der Zeitschrift des österreichischen Ingenieurvereins, in Wieks

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/beck_eisen05_1903
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/beck_eisen05_1903/25
Zitationshilfe: Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens. Bd. 5: Das XIX. Jahrhundert von 1860 bis zum Schluss. Braunschweig, 1903, S. 11. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/beck_eisen05_1903/25>, abgerufen am 12.08.2022.