Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
Volck Jsrael/ Luc. 1. Vnd es ste-
het für augen in aller Welt/ in Städ-
ten vnd Dörffern/ wie der liebe from-
me getrewe Gott/ verlassene Wid-
wen vnd Wäisen/ denen die jhrigen
frühe abgangen/ vnd manchmahl
nicht vielmehr/ denn allein vnd für-
nemlich einen gnedigen Gott im
Himmel vnd auff Erden/ einen gu-
ten ehrlichen Namen hinterlassen/
sie aber sich auch selbsten daheim vnd
in der frembden/ ehrlich vnd fröm-
lich verhalten haben/ wunderbar-
lich versorget/ fortgebracht/ zum
Ehrenstand vnd jhrem Hause ge-
holffen hat. O wie mancher ist im
Geistlichen Stand/ im Weltlichen
Ampt/ im bürgerlichen Leben/ han-
del vnd wandel/ der da aus danck-
barlichem hertzen rühmen vnd sa-
gen muß/ vnd Gott die ehre geben

mit
A iiij

Vorrede.
Volck Jſrael/ Luc. 1. Vnd es ſte-
het fuͤr augẽ in aller Welt/ in Staͤd-
ten vñ Doͤrffern/ wie der liebe from-
me getrewe Gott/ verlaſſene Wid-
wen vnd Waͤiſen/ denen die jhrigen
fruͤhe abgangen/ vnd manchmahl
nicht vielmehr/ denn allein vnd fuͤr-
nemlich einen gnedigen Gott im
Himmel vnd auff Erden/ einen gu-
ten ehrlichen Namen hinterlaſſen/
ſie aber ſich auch ſelbſten daheim vñ
in der frembden/ ehrlich vnd froͤm-
lich verhalten haben/ wunderbar-
lich verſorget/ fortgebracht/ zum
Ehrenſtand vnd jhrem Hauſe ge-
holffen hat. O wie mancher iſt im
Geiſtlichen Stand/ im Weltlichen
Ampt/ im buͤrgerlichen Leben/ han-
del vnd wandel/ der da aus danck-
barlichem hertzen ruͤhmen vnd ſa-
gen muß/ vnd Gott die ehre geben

mit
A iiij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="preface" n="1">
        <p><pb facs="#f0007" n="7"/><fw type="header" place="top">Vorrede.</fw><lb/>
Volck J&#x017F;rael/ Luc. 1. Vnd es &#x017F;te-<lb/>
het fu&#x0364;r auge&#x0303; in aller Welt/ in Sta&#x0364;d-<lb/>
ten vn&#x0303; Do&#x0364;rffern/ wie der liebe from-<lb/>
me getrewe Gott/ verla&#x017F;&#x017F;ene Wid-<lb/>
wen vnd Wa&#x0364;i&#x017F;en/ denen die jhrigen<lb/>
fru&#x0364;he abgangen/ vnd manchmahl<lb/>
nicht vielmehr/ denn allein vnd fu&#x0364;r-<lb/>
nemlich einen gnedigen Gott im<lb/>
Himmel vnd auff Erden/ einen gu-<lb/>
ten ehrlichen Namen hinterla&#x017F;&#x017F;en/<lb/>
&#x017F;ie aber &#x017F;ich auch &#x017F;elb&#x017F;ten daheim vn&#x0303;<lb/>
in der frembden/ ehrlich vnd fro&#x0364;m-<lb/>
lich verhalten haben/ wunderbar-<lb/>
lich ver&#x017F;orget/ fortgebracht/ zum<lb/>
Ehren&#x017F;tand vnd jhrem Hau&#x017F;e ge-<lb/>
holffen hat. O wie mancher i&#x017F;t im<lb/>
Gei&#x017F;tlichen Stand/ im Weltlichen<lb/>
Ampt/ im bu&#x0364;rgerlichen Leben/ han-<lb/>
del vnd wandel/ der da aus danck-<lb/>
barlichem hertzen ru&#x0364;hmen vnd &#x017F;a-<lb/>
gen muß/ vnd Gott die ehre geben<lb/>
<fw type="sig" place="bottom"><hi rendition="#fr">A iiij</hi></fw><fw type="catch" place="bottom"><hi rendition="#fr">mit</hi></fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[7/0007] Vorrede. Volck Jſrael/ Luc. 1. Vnd es ſte- het fuͤr augẽ in aller Welt/ in Staͤd- ten vñ Doͤrffern/ wie der liebe from- me getrewe Gott/ verlaſſene Wid- wen vnd Waͤiſen/ denen die jhrigen fruͤhe abgangen/ vnd manchmahl nicht vielmehr/ denn allein vnd fuͤr- nemlich einen gnedigen Gott im Himmel vnd auff Erden/ einen gu- ten ehrlichen Namen hinterlaſſen/ ſie aber ſich auch ſelbſten daheim vñ in der frembden/ ehrlich vnd froͤm- lich verhalten haben/ wunderbar- lich verſorget/ fortgebracht/ zum Ehrenſtand vnd jhrem Hauſe ge- holffen hat. O wie mancher iſt im Geiſtlichen Stand/ im Weltlichen Ampt/ im buͤrgerlichen Leben/ han- del vnd wandel/ der da aus danck- barlichem hertzen ruͤhmen vnd ſa- gen muß/ vnd Gott die ehre geben mit A iiij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/378827
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/378827/7
Zitationshilfe: Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612, S. 7. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/378827/7>, abgerufen am 09.05.2021.