Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612.

Bild:
<< vorherige Seite

Christliche Leichpredigt.
vnd leicht begiebet/ da er wieder vmb Kost
vnd Lohn andere Diener bekommen kan/
Aber mit vnserm HErrn Christo hat es
eine andere meynung/ Da wir jhm leben
vnd jhm sterben/ da vns GOtt der Vater
jhme gegeben hat/ Johan. am 17. Weil sie
jhme nicht vergengliches Silber oder
Golt gekostet/ sondern sein thewres Blut/
1. Petr. 1. Actor. 2. Vnd seinen vnschuldi-
gen Todt/ Ebr. 2. hat Gott diesen Fürsten
deß Lebens aufferwecket/ Actor. 3. Vnd
dasselbe nicht für sich allein/ Sondern wie
Paulus 1. Corinth. 15. aus dem Prophe-
ten Osea tröstlich schreibet: GOtt sey
danck/ der vns den Sieg wider die
Sünde/ Todt/ Teuffel vnd Helle
giebt/ durch JEsum Christum vn-
sern HErrn.

Wie auch Danid zeuget Psalm. 16.
Nach dem er den Todt für alle geschme-
cket/ hat jhm Gott gewiesen den Weg zum
Leben/ für seine erlösete/ die er auff solchem
Wege/ im Leben vnd Sterben/ schützen/
schirmen/ bewahren/ vnd biß an den Jün-

gesten

Chriſtliche Leichpredigt.
vnd leicht begiebet/ da er wieder vmb Koſt
vnd Lohn andere Diener bekommen kan/
Aber mit vnſerm HErrn Chriſto hat es
eine andere meynung/ Da wir jhm leben
vnd jhm ſterben/ da vns GOtt der Vater
jhme gegeben hat/ Johan. am 17. Weil ſie
jhme nicht vergengliches Silber oder
Golt gekoſtet/ ſondern ſein thewres Blut/
1. Petr. 1. Actor. 2. Vnd ſeinen vnſchuldi-
gen Todt/ Ebr. 2. hat Gott dieſen Fuͤrſten
deß Lebens aufferwecket/ Actor. 3. Vnd
daſſelbe nicht fuͤr ſich allein/ Sondern wie
Paulus 1. Corinth. 15. aus dem Prophe-
ten Oſea troͤſtlich ſchreibet: GOtt ſey
danck/ der vns den Sieg wider die
Suͤnde/ Todt/ Teuffel vnd Helle
giebt/ durch JEſum Chriſtum vn-
ſern HErrn.

Wie auch Danid zeuget Pſalm. 16.
Nach dem er den Todt fuͤr alle geſchme-
cket/ hat jhm Gott gewieſen den Weg zum
Leben/ fuͤr ſeine erloͤſete/ die er auff ſolchem
Wege/ im Leben vnd Sterben/ ſchuͤtzen/
ſchirmen/ bewahren/ vnd biß an den Juͤn-

geſten
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="fsMainPart" n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0032" n="32"/><fw type="header" place="top">Chri&#x017F;tliche Leichpredigt.</fw><lb/>
vnd leicht begiebet/ da er wieder vmb Ko&#x017F;t<lb/>
vnd Lohn andere Diener bekommen kan/<lb/>
Aber mit vn&#x017F;erm HErrn Chri&#x017F;to hat es<lb/>
eine andere meynung/ Da wir jhm leben<lb/>
vnd jhm &#x017F;terben/ da vns GOtt der Vater<lb/>
jhme gegeben hat/ Johan. am 17. Weil &#x017F;ie<lb/>
jhme nicht vergengliches Silber oder<lb/>
Golt geko&#x017F;tet/ &#x017F;ondern &#x017F;ein thewres Blut/<lb/>
1. Petr. 1. Actor. 2. Vnd &#x017F;einen vn&#x017F;chuldi-<lb/>
gen Todt/ Ebr. 2. hat Gott die&#x017F;en Fu&#x0364;r&#x017F;ten<lb/>
deß Lebens aufferwecket/ Actor. 3. Vnd<lb/>
da&#x017F;&#x017F;elbe nicht fu&#x0364;r &#x017F;ich allein/ Sondern wie<lb/>
Paulus 1. Corinth. 15. aus dem Prophe-<lb/>
ten O&#x017F;ea tro&#x0364;&#x017F;tlich &#x017F;chreibet: <hi rendition="#fr">GOtt &#x017F;ey<lb/>
danck/ der vns den Sieg wider die<lb/>
Su&#x0364;nde/ Todt/ Teuffel vnd Helle<lb/>
giebt/ durch JE&#x017F;um Chri&#x017F;tum vn-<lb/>
&#x017F;ern HErrn.</hi></p><lb/>
            <p>Wie auch Danid zeuget P&#x017F;alm. 16.<lb/>
Nach dem er den Todt fu&#x0364;r alle ge&#x017F;chme-<lb/>
cket/ hat jhm Gott gewie&#x017F;en den Weg zum<lb/>
Leben/ fu&#x0364;r &#x017F;eine erlo&#x0364;&#x017F;ete/ die er auff &#x017F;olchem<lb/>
Wege/ im Leben vnd Sterben/ &#x017F;chu&#x0364;tzen/<lb/>
&#x017F;chirmen/ bewahren/ vnd biß an den Ju&#x0364;n-<lb/>
<fw type="catch" place="bottom">ge&#x017F;ten</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[32/0032] Chriſtliche Leichpredigt. vnd leicht begiebet/ da er wieder vmb Koſt vnd Lohn andere Diener bekommen kan/ Aber mit vnſerm HErrn Chriſto hat es eine andere meynung/ Da wir jhm leben vnd jhm ſterben/ da vns GOtt der Vater jhme gegeben hat/ Johan. am 17. Weil ſie jhme nicht vergengliches Silber oder Golt gekoſtet/ ſondern ſein thewres Blut/ 1. Petr. 1. Actor. 2. Vnd ſeinen vnſchuldi- gen Todt/ Ebr. 2. hat Gott dieſen Fuͤrſten deß Lebens aufferwecket/ Actor. 3. Vnd daſſelbe nicht fuͤr ſich allein/ Sondern wie Paulus 1. Corinth. 15. aus dem Prophe- ten Oſea troͤſtlich ſchreibet: GOtt ſey danck/ der vns den Sieg wider die Suͤnde/ Todt/ Teuffel vnd Helle giebt/ durch JEſum Chriſtum vn- ſern HErrn. Wie auch Danid zeuget Pſalm. 16. Nach dem er den Todt fuͤr alle geſchme- cket/ hat jhm Gott gewieſen den Weg zum Leben/ fuͤr ſeine erloͤſete/ die er auff ſolchem Wege/ im Leben vnd Sterben/ ſchuͤtzen/ ſchirmen/ bewahren/ vnd biß an den Juͤn- geſten

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/378827
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/378827/32
Zitationshilfe: Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612, S. 32. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/378827/32>, abgerufen am 09.05.2021.