Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pütter, Johann Stephan: Historische Entwickelung der heutigen Staatsverfassung des Teutschen Reichs. Bd. 2: Von 1558 bis 1740. Göttingen, 1786.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt.
zen wurden auch nicht befolget. S. 452. -- VIII. Einige
Reichsstände errichteten deswegen vertragsmäßig erst den
Zinnischen, hernach den Leipziger Fuß, S. 452. -- IX. mit
besonderer Bestimmung einiger Goldmünzen. S. 453. --
X. Im Reiche kam aber der 24. Guldenfuß auf. S. 453. --
XI. Jetzt machte ein Reichsgutachten den Leipziger Fuß zum
Reichsmünzfuße. -- Allein der Tod des Kaisers unterbrach
auch dieses Geschäfft. S. 453. -- XII. Beschluß dieser
kaiserlichen Regierung mit einem Commissionsdecrete wegen
eines Preussischen Einbruchs ins Lüttichische. S. 454.



Sechstes
Inhalt.
zen wurden auch nicht befolget. S. 452. — VIII. Einige
Reichsſtaͤnde errichteten deswegen vertragsmaͤßig erſt den
Zinniſchen, hernach den Leipziger Fuß, S. 452. — IX. mit
beſonderer Beſtimmung einiger Goldmuͤnzen. S. 453. —
X. Im Reiche kam aber der 24. Guldenfuß auf. S. 453. —
XI. Jetzt machte ein Reichsgutachten den Leipziger Fuß zum
Reichsmuͤnzfuße. — Allein der Tod des Kaiſers unterbrach
auch dieſes Geſchaͤfft. S. 453. — XII. Beſchluß dieſer
kaiſerlichen Regierung mit einem Commiſſionsdecrete wegen
eines Preuſſiſchen Einbruchs ins Luͤttichiſche. S. 454.



Sechſtes
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <item><pb facs="#f0042"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Inhalt</hi>.</hi></fw><lb/>
zen wurden auch nicht befolget. S. 452. &#x2014; <hi rendition="#aq">VIII.</hi> Einige<lb/>
Reichs&#x017F;ta&#x0364;nde errichteten deswegen vertragsma&#x0364;ßig er&#x017F;t den<lb/>
Zinni&#x017F;chen, hernach den Leipziger Fuß, S. 452. &#x2014; <hi rendition="#aq">IX.</hi> mit<lb/>
be&#x017F;onderer Be&#x017F;timmung einiger Goldmu&#x0364;nzen. S. 453. &#x2014;<lb/><hi rendition="#aq">X.</hi> Im Reiche kam aber der 24. Guldenfuß auf. S. 453. &#x2014;<lb/><hi rendition="#aq">XI.</hi> Jetzt machte ein Reichsgutachten den Leipziger Fuß zum<lb/>
Reichsmu&#x0364;nzfuße. &#x2014; Allein der Tod des Kai&#x017F;ers unterbrach<lb/>
auch die&#x017F;es Ge&#x017F;cha&#x0364;fft. S. 453. &#x2014; <hi rendition="#aq">XII.</hi> Be&#x017F;chluß die&#x017F;er<lb/>
kai&#x017F;erlichen Regierung mit einem Commi&#x017F;&#x017F;ionsdecrete wegen<lb/>
eines Preu&#x017F;&#x017F;i&#x017F;chen Einbruchs ins Lu&#x0364;ttichi&#x017F;che. S. 454.</item>
        </list>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Sech&#x017F;tes</hi> </fw><lb/>
    </front>
    <body>
</body>
  </text>
</TEI>
[0042] Inhalt. zen wurden auch nicht befolget. S. 452. — VIII. Einige Reichsſtaͤnde errichteten deswegen vertragsmaͤßig erſt den Zinniſchen, hernach den Leipziger Fuß, S. 452. — IX. mit beſonderer Beſtimmung einiger Goldmuͤnzen. S. 453. — X. Im Reiche kam aber der 24. Guldenfuß auf. S. 453. — XI. Jetzt machte ein Reichsgutachten den Leipziger Fuß zum Reichsmuͤnzfuße. — Allein der Tod des Kaiſers unterbrach auch dieſes Geſchaͤfft. S. 453. — XII. Beſchluß dieſer kaiſerlichen Regierung mit einem Commiſſionsdecrete wegen eines Preuſſiſchen Einbruchs ins Luͤttichiſche. S. 454. Sechſtes

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/puetter_staatsverfassung02_1786
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/puetter_staatsverfassung02_1786/42
Zitationshilfe: Pütter, Johann Stephan: Historische Entwickelung der heutigen Staatsverfassung des Teutschen Reichs. Bd. 2: Von 1558 bis 1740. Göttingen, 1786, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/puetter_staatsverfassung02_1786/42>, abgerufen am 23.07.2024.