Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Humboldt, Alexander von: Beobachtungen über die stündlichen Variationen des Barometers zwischen den Wendekreisen vom Meeresspiegel an, bis auf den Rücken Cordillera der Anden. In: Notizen aus dem Gebiete der Natur- und Heilkunde, Bd. 12, Nr. 247 von 1825 (1826), S. 65-71.

Bild:
erste Seite
Notizen
aus dem
Gebiete der Natur- und Heilkunde,
des K. W. Civil-Verdienst-Ordens Ritter,
der Philosophie, Medicin und Chirurgie Doctor und G. H. S. Ober-Medicinalrathe zu Weimar,
der Königl. Preuß. Academie nützlicher Wissenschaften zu Erfurt Vice-Director, der Kaiserl. Leopoldinischen Carolinischen Academie der Na-
turforscher, der Russ. Kaiserl. Academie der Naturforscher zu Moskwa, der Gesellschaft naturforschender Freunde zu Berlin, der Wetterauer
Gesellschaft für die gesammte Naturkunde, der physicalisch-medicinischen Societät zu Erlangen, der mineralogischen Gesellschaft zu Jena,
der Niederrheinischen Gesellschaft der physischen und medicinischen Wissenschaften, des landwirthschaftlichen Vereins im Königreiche
Würtemberg, der Societe d'Agriculture, Sciences et Arts du Departement du Bas-Rhin, der naturforschenden Gesellschaft
zu Leipzig, der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt am Main, der Societas physico-medica zu Braunschweig,
der Medical Society zu Philadelphia, des Apotheker-Vereins für das nördliche Teutschland, des Vereins zur Beförderung des
Gartenbaues in Preußen, der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften in Marburg, der Schlesischen Gesellschaft für
vaterländische Cultur zu Breslau, der Societas medico-chirurgica Berolinensis, der naturforschenden Gesellschaft zu Halle,
und des Kunst- und Handwerksvereins des Herzogthums Altenburg, Mitgliede und Ehrenmitgliede.


Zwölfter Band,
zwei und zwanzig Stücke (Nro. 243 bis 264.), einen Bogen Beilage und an Abbildungen
zwei Tafeln in Quarto, nebst Umschlag und Register enthaltend.


Gedruckt in Erfurt, bei Lossius,
in Commission bei dem G. H. S. pr. Landes-Jndustrie-Comptoir zu Weimar.

1826.

Notizen
aus dem
Gebiete der Natur- und Heilkunde,
des K. W. Civil-Verdienſt-Ordens Ritter,
der Philoſophie, Medicin und Chirurgie Doctor und G. H. S. Ober-Medicinalrathe zu Weimar,
der Koͤnigl. Preuß. Academie nuͤtzlicher Wiſſenſchaften zu Erfurt Vice-Director, der Kaiſerl. Leopoldiniſchen Caroliniſchen Academie der Na-
turforſcher, der Ruſſ. Kaiſerl. Academie der Naturforſcher zu Moskwa, der Geſellſchaft naturforſchender Freunde zu Berlin, der Wetterauer
Geſellſchaft fuͤr die geſammte Naturkunde, der phyſicaliſch-mediciniſchen Societaͤt zu Erlangen, der mineralogiſchen Geſellſchaft zu Jena,
der Niederrheiniſchen Geſellſchaft der phyſiſchen und mediciniſchen Wiſſenſchaften, des landwirthſchaftlichen Vereins im Koͤnigreiche
Wuͤrtemberg, der Société d'Agriculture, Sciences et Arts du Département du Bas-Rhin, der naturforſchenden Geſellſchaft
zu Leipzig, der Senkenbergiſchen naturforſchenden Geſellſchaft zu Frankfurt am Main, der Societas physico-medica zu Braunſchweig,
der Medical Society zu Philadelphia, des Apotheker-Vereins fuͤr das noͤrdliche Teutſchland, des Vereins zur Befoͤrderung des
Gartenbaues in Preußen, der Geſellſchaft zur Befoͤrderung der geſammten Naturwiſſenſchaften in Marburg, der Schleſiſchen Geſellſchaft fuͤr
vaterlaͤndiſche Cultur zu Breslau, der Societas medico-chirurgica Berolinensis, der naturforſchenden Geſellſchaft zu Halle,
und des Kunſt- und Handwerksvereins des Herzogthums Altenburg, Mitgliede und Ehrenmitgliede.


Zwoͤlfter Band,
zwei und zwanzig Stuͤcke (Nro. 243 bis 264.), einen Bogen Beilage und an Abbildungen
zwei Tafeln in Quarto, nebſt Umſchlag und Regiſter enthaltend.


Gedruckt in Erfurt, bei Loſſius,
in Commiſſion bei dem G. H. S. pr. Landes-Jnduſtrie-Comptoir zu Weimar.

1826.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <titlePage type="main">
        <pb facs="#f0001"/>
        <docTitle>
          <titlePart type="main"><hi rendition="#g">Notizen</hi><lb/>
aus dem<lb/>
Gebiete der Natur- und Heilkunde,</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline> <hi rendition="#g">ge&#x017F;ammelt und mitgetheilt<lb/>
von<lb/>
Ludwig Friedrich v. Froriep,</hi> </byline><lb/>
        <titlePart type="desc">des K. W. Civil-Verdien&#x017F;t-Ordens Ritter,<lb/>
der Philo&#x017F;ophie, Medicin und Chirurgie Doctor und G. H. S. Ober-Medicinalrathe zu Weimar,<lb/>
der Ko&#x0364;nigl. Preuß. Academie nu&#x0364;tzlicher Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften zu Erfurt Vice-Director, der Kai&#x017F;erl. Leopoldini&#x017F;chen Carolini&#x017F;chen Academie der Na-<lb/>
turfor&#x017F;cher, der Ru&#x017F;&#x017F;. Kai&#x017F;erl. Academie der Naturfor&#x017F;cher zu Moskwa, der Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft naturfor&#x017F;chender Freunde zu Berlin, der Wetterauer<lb/>
Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft fu&#x0364;r die ge&#x017F;ammte Naturkunde, der phy&#x017F;icali&#x017F;ch-medicini&#x017F;chen Societa&#x0364;t zu Erlangen, der mineralogi&#x017F;chen Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft zu Jena,<lb/>
der Niederrheini&#x017F;chen Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft der phy&#x017F;i&#x017F;chen und medicini&#x017F;chen Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften, des landwirth&#x017F;chaftlichen Vereins im Ko&#x0364;nigreiche<lb/>
Wu&#x0364;rtemberg, der <hi rendition="#aq">Société d'Agriculture, Sciences et Arts du Département du Bas-Rhin</hi>, der naturfor&#x017F;chenden Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft<lb/>
zu Leipzig, der Senkenbergi&#x017F;chen naturfor&#x017F;chenden Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft zu Frankfurt am Main, der <hi rendition="#aq">Societas physico-medica</hi> zu Braun&#x017F;chweig,<lb/>
der <hi rendition="#aq">Medical Society</hi> zu Philadelphia, des Apotheker-Vereins fu&#x0364;r das no&#x0364;rdliche Teut&#x017F;chland, des Vereins zur Befo&#x0364;rderung des<lb/>
Gartenbaues in Preußen, der Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft zur Befo&#x0364;rderung der ge&#x017F;ammten Naturwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften in Marburg, der Schle&#x017F;i&#x017F;chen Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft fu&#x0364;r<lb/>
vaterla&#x0364;ndi&#x017F;che Cultur zu Breslau, der <hi rendition="#aq">Societas medico-chirurgica Berolinensis</hi>, der naturfor&#x017F;chenden Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft zu Halle,<lb/>
und des Kun&#x017F;t- und Handwerksvereins des Herzogthums Altenburg, Mitgliede und Ehrenmitgliede.</titlePart><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <titlePart type="volume"> <hi rendition="#g">Zwo&#x0364;lfter Band,</hi> </titlePart><lb/>
        <titlePart type="desc">zwei und zwanzig Stu&#x0364;cke (<hi rendition="#aq">Nro.</hi> 243 bis 264.), einen Bogen Beilage und an Abbildungen<lb/>
zwei Tafeln in Quarto, neb&#x017F;t Um&#x017F;chlag und Regi&#x017F;ter enthaltend.</titlePart><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint><pubPlace><hi rendition="#g">Gedruckt in Erfurt</hi></pubPlace>, <publisher>bei Lo&#x017F;&#x017F;ius,<lb/>
in Commi&#x017F;&#x017F;ion bei dem G. H. S. pr. Landes-Jndu&#x017F;trie-Comptoir zu Weimar.</publisher><lb/><docDate><hi rendition="#g">1826</hi></docDate>.</docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0001] Notizen aus dem Gebiete der Natur- und Heilkunde, geſammelt und mitgetheilt von Ludwig Friedrich v. Froriep, des K. W. Civil-Verdienſt-Ordens Ritter, der Philoſophie, Medicin und Chirurgie Doctor und G. H. S. Ober-Medicinalrathe zu Weimar, der Koͤnigl. Preuß. Academie nuͤtzlicher Wiſſenſchaften zu Erfurt Vice-Director, der Kaiſerl. Leopoldiniſchen Caroliniſchen Academie der Na- turforſcher, der Ruſſ. Kaiſerl. Academie der Naturforſcher zu Moskwa, der Geſellſchaft naturforſchender Freunde zu Berlin, der Wetterauer Geſellſchaft fuͤr die geſammte Naturkunde, der phyſicaliſch-mediciniſchen Societaͤt zu Erlangen, der mineralogiſchen Geſellſchaft zu Jena, der Niederrheiniſchen Geſellſchaft der phyſiſchen und mediciniſchen Wiſſenſchaften, des landwirthſchaftlichen Vereins im Koͤnigreiche Wuͤrtemberg, der Société d'Agriculture, Sciences et Arts du Département du Bas-Rhin, der naturforſchenden Geſellſchaft zu Leipzig, der Senkenbergiſchen naturforſchenden Geſellſchaft zu Frankfurt am Main, der Societas physico-medica zu Braunſchweig, der Medical Society zu Philadelphia, des Apotheker-Vereins fuͤr das noͤrdliche Teutſchland, des Vereins zur Befoͤrderung des Gartenbaues in Preußen, der Geſellſchaft zur Befoͤrderung der geſammten Naturwiſſenſchaften in Marburg, der Schleſiſchen Geſellſchaft fuͤr vaterlaͤndiſche Cultur zu Breslau, der Societas medico-chirurgica Berolinensis, der naturforſchenden Geſellſchaft zu Halle, und des Kunſt- und Handwerksvereins des Herzogthums Altenburg, Mitgliede und Ehrenmitgliede. Zwoͤlfter Band, zwei und zwanzig Stuͤcke (Nro. 243 bis 264.), einen Bogen Beilage und an Abbildungen zwei Tafeln in Quarto, nebſt Umſchlag und Regiſter enthaltend. Gedruckt in Erfurt, bei Loſſius, in Commiſſion bei dem G. H. S. pr. Landes-Jnduſtrie-Comptoir zu Weimar. 1826.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_beobachtungen_1826
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_beobachtungen_1826/1
Zitationshilfe: Humboldt, Alexander von: Beobachtungen über die stündlichen Variationen des Barometers zwischen den Wendekreisen vom Meeresspiegel an, bis auf den Rücken Cordillera der Anden. In: Notizen aus dem Gebiete der Natur- und Heilkunde, Bd. 12, Nr. 247 von 1825 (1826), S. 65-71, hier S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_beobachtungen_1826/1>, abgerufen am 26.06.2022.