Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Gehema, Janusz Abraham: Officirer Feld-Apoteke. Berlin, 1688.

Bild:
<< vorherige Seite

Hoch-Wohlgebohrner Herr/
Hochgebietender Herr General
Feld-Mareschal Lieutenant

Ew. Hochwohlgeb. Ex-
cell.
als eines so Grossen
Generals weltkündige Renommee,
daß Dieselbe sich höchster massen
angelegen seyn lassen/ damit die
von Jhro Churfürstl. Durchl.
Dero hohen Commando anver-
traute milice nicht allein in aller-
hand Krieges Exercitiis je mehr
und mehr möge perfectioniret, be-
sondern auch aufs beste conservi-
ret
werden/ veranlasset mich/ die-
ses geringe Tractätlein/ als wor-
in ein Mittel/ umb bey allen vor-

fallen

Hoch-Wohlgebohrner Herr/
Hochgebietender Herr General
Feld-Mareſchal Lieutenant

Ew. Hochwohlgeb. Ex-
cell.
als eines ſo Groſſen
Generals weltkuͤndige Renommeé,
daß Dieſelbe ſich hoͤchſter maſſen
angelegen ſeyn laſſen/ damit die
von Jhro Churfuͤrſtl. Durchl.
Dero hohen Commando anver-
traute milice nicht allein in aller-
hand Krieges Exercitiis je mehr
und mehr moͤge perfectioniret, be-
ſondern auch aufs beſte conſervi-
ret
werden/ veranlaſſet mich/ die-
ſes geringe Tractaͤtlein/ als wor-
in ein Mittel/ umb bey allen vor-

fallen
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="dedication">
        <pb facs="#f0008" n="4"/>
        <p>Hoch-Wohlgebohrner Herr/<lb/>
Hochgebietender Herr <hi rendition="#aq">General<lb/></hi> Feld-<hi rendition="#aq">Mare&#x017F;chal Lieutenant</hi></p><lb/>
        <p>Ew. Hochwohlgeb. <hi rendition="#aq">Ex-<lb/>
cell.</hi> als eines &#x017F;o Gro&#x017F;&#x017F;en<lb/><hi rendition="#aq">Generals</hi> weltku&#x0364;ndige <hi rendition="#aq">Renommeé</hi>,<lb/>
daß Die&#x017F;elbe &#x017F;ich ho&#x0364;ch&#x017F;ter ma&#x017F;&#x017F;en<lb/>
angelegen &#x017F;eyn la&#x017F;&#x017F;en/ damit die<lb/>
von Jhro Churfu&#x0364;r&#x017F;tl. Durchl.<lb/>
Dero hohen <hi rendition="#aq">Commando</hi> anver-<lb/>
traute <hi rendition="#aq">milice</hi> nicht allein in aller-<lb/>
hand Krieges <hi rendition="#aq">Exercitiis</hi> je mehr<lb/>
und mehr mo&#x0364;ge <hi rendition="#aq">perfectioniret</hi>, be-<lb/>
&#x017F;ondern auch aufs be&#x017F;te <hi rendition="#aq">con&#x017F;ervi-<lb/>
ret</hi> werden/ veranla&#x017F;&#x017F;et mich/ die-<lb/>
&#x017F;es geringe Tracta&#x0364;tlein/ als wor-<lb/>
in ein Mittel/ umb bey allen vor-
 <fw type="catch" place="bottom">fallen</fw>
</p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[4/0008] Hoch-Wohlgebohrner Herr/ Hochgebietender Herr General Feld-Mareſchal Lieutenant Ew. Hochwohlgeb. Ex- cell. als eines ſo Groſſen Generals weltkuͤndige Renommeé, daß Dieſelbe ſich hoͤchſter maſſen angelegen ſeyn laſſen/ damit die von Jhro Churfuͤrſtl. Durchl. Dero hohen Commando anver- traute milice nicht allein in aller- hand Krieges Exercitiis je mehr und mehr moͤge perfectioniret, be- ſondern auch aufs beſte conſervi- ret werden/ veranlaſſet mich/ die- ſes geringe Tractaͤtlein/ als wor- in ein Mittel/ umb bey allen vor- fallen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/gehema_feldapotheke_1688
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/gehema_feldapotheke_1688/8
Zitationshilfe: Gehema, Janusz Abraham: Officirer Feld-Apoteke. Berlin, 1688, S. 4. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/gehema_feldapotheke_1688/8>, abgerufen am 09.05.2021.