Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dach, Simon: Einfältige Leich-Reime Der ... Catharinen Pohlinn/ Seel. Herrn Cornelius Cronen etc. Hinterlassenen Witwen. Königsberg, 1653.

Bild:
<< vorherige Seite
Es kostet jhm kein zeitlich Gut
Vns wieder zu erwerben/
Es that es nicht der Opffer Blut/
Er muste selber sterben
Vnd einen Tod zwar/ welcher gar
Ein Fluch vnd Grewel war.
Die Last der Sünden ward jhm schwer
Er trug sie allzusammen/
Gott stürtzt auff jhn des Zornes Meer
Vnd seines Eiffers Flammen/
Er sah' erbärmlich vmb nach Raht
Der weit weit vor jhm trat.
Wo sind die mit so wenig Brod
Von jhm gesättigt waren?
Wo die in jhrer Kranckheit Noht
Sein' heilsam' Hand erfahren?
Die Jünger sämptlich fliehen auch
Wie Bienen für dem Rauch.
HEtt
Es koſtet jhm kein zeitlich Gut
Vns wieder zu erwerben/
Es that es nicht der Opffer Blut/
Er muſte ſelber ſterben
Vnd einen Tod zwar/ welcher gar
Ein Fluch vnd Grewel war.
Die Laſt der Suͤnden ward jhm ſchwer
Er trug ſie allzuſammen/
Gott ſtuͤrtzt auff jhn des Zornes Meer
Vnd ſeines Eiffers Flammen/
Er ſah' erbaͤrmlich vmb nach Raht
Der weit weit vor jhm trat.
Wo ſind die mit ſo wenig Brod
Von jhm geſaͤttigt waren?
Wo die in jhrer Kranckheit Noht
Sein' heilſam' Hand erfahren?
Die Juͤnger ſaͤmptlich fliehen auch
Wie Bienen fuͤr dem Rauch.
HEtt
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <lg type="poem">
          <pb facs="#f0010"/>
          <lg>
            <l>Es ko&#x017F;tet jhm kein zeitlich Gut</l><lb/>
            <l>Vns wieder zu erwerben/</l><lb/>
            <l>Es that es nicht der Opffer Blut/</l><lb/>
            <l>Er mu&#x017F;te &#x017F;elber &#x017F;terben</l><lb/>
            <l>Vnd einen Tod zwar/ welcher gar</l><lb/>
            <l>Ein Fluch vnd Grewel war.</l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Die La&#x017F;t der Su&#x0364;nden ward jhm &#x017F;chwer</l><lb/>
            <l>Er trug &#x017F;ie allzu&#x017F;ammen/</l><lb/>
            <l>Gott &#x017F;tu&#x0364;rtzt auff jhn des Zornes Meer</l><lb/>
            <l>Vnd &#x017F;eines Eiffers Flammen/</l><lb/>
            <l>Er &#x017F;ah' erba&#x0364;rmlich vmb nach Raht</l><lb/>
            <l>Der weit weit vor jhm trat.</l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Wo &#x017F;ind die mit &#x017F;o wenig Brod</l><lb/>
            <l>Von jhm ge&#x017F;a&#x0364;ttigt waren?</l><lb/>
            <l>Wo die in jhrer Kranckheit Noht</l><lb/>
            <l>Sein' heil&#x017F;am' Hand erfahren?</l><lb/>
            <l>Die Ju&#x0364;nger &#x017F;a&#x0364;mptlich fliehen auch</l><lb/>
            <l>Wie Bienen fu&#x0364;r dem Rauch.</l>
          </lg><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch">HEtt</fw><lb/>
        </lg>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0010] Es koſtet jhm kein zeitlich Gut Vns wieder zu erwerben/ Es that es nicht der Opffer Blut/ Er muſte ſelber ſterben Vnd einen Tod zwar/ welcher gar Ein Fluch vnd Grewel war. Die Laſt der Suͤnden ward jhm ſchwer Er trug ſie allzuſammen/ Gott ſtuͤrtzt auff jhn des Zornes Meer Vnd ſeines Eiffers Flammen/ Er ſah' erbaͤrmlich vmb nach Raht Der weit weit vor jhm trat. Wo ſind die mit ſo wenig Brod Von jhm geſaͤttigt waren? Wo die in jhrer Kranckheit Noht Sein' heilſam' Hand erfahren? Die Juͤnger ſaͤmptlich fliehen auch Wie Bienen fuͤr dem Rauch. HEtt

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Preußen 17 digital - Digitalisierung des im VD 17 nachgewiesenen Bestandes preußischer Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin: Bereitstellung der Bilddigitalisate. (2014-11-04T17:43:40Z)

Weitere Informationen:

Diese Transkription wurde automatisch durch OCR erfasst.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/636769607
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/636769607/10
Zitationshilfe: Dach, Simon: Einfältige Leich-Reime Der ... Catharinen Pohlinn/ Seel. Herrn Cornelius Cronen etc. Hinterlassenen Witwen. Königsberg, 1653, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/636769607/10>, abgerufen am 29.01.2022.