Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dach, Simon: Moritur veluti rosa verna iuventus. Das ist Einfältige Leich-Reime Der ... Jungfr. Marien Kreischnerinn. Königsberg, 1658.

Bild:
<< vorherige Seite
Wahr ist es ihre zarte Jugend
War einer schönen Heyraht wehrt
Voraus der Ausbund ihrer Tugend/
Sie aber ist zu GOtt gekehrt
Vnd ist dem Bräutgam vorbehalten
Der sie mit ewigr Liebe ziert/
Jn der nicht List noch Abgang walten/
Die Gnüg und heilge Lust gebiert.
Die Hoffart dieser bösen Zeiten
Die stets mit unserm Elend steigt
Die wird sie nimmermehr verleiten/
Weil sie nun andre Kleider zeigt
Die Warheit und Gerechtheit heissen
Voraus der reinen Vnschuld Kleid/
Darinn sie Sonnen-hell kan gleissen
Vnd lobet GOtt in Ewigheit.
Sterb
Wahr iſt es ihre zarte Jugend
War einer ſchoͤnen Heyraht wehrt
Voraus der Ausbund ihrer Tugend/
Sie aber iſt zu GOtt gekehrt
Vnd iſt dem Braͤutgam vorbehalten
Der ſie mit ewigr Liebe ziert/
Jn der nicht Liſt noch Abgang walten/
Die Gnuͤg und heilge Luſt gebiert.
Die Hoffart dieſer boͤſen Zeiten
Die ſtets mit unſerm Elend ſteigt
Die wird ſie nimmermehr verleiten/
Weil ſie nun andre Kleider zeigt
Die Warheit und Gerechtheit heiſſen
Voraus der reinen Vnſchuld Kleid/
Darinn ſie Sonnen-hell kan gleiſſen
Vnd lobet GOtt in Ewigheit.
Sterb
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <lg type="poem">
          <pb facs="#f0006"/>
          <lg>
            <l>Wahr i&#x017F;t es ihre zarte Jugend</l><lb/>
            <l>War einer &#x017F;cho&#x0364;nen Heyraht wehrt </l><lb/>
            <l>Voraus der Ausbund ihrer Tugend/</l><lb/>
            <l>Sie aber i&#x017F;t zu GOtt gekehrt</l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Vnd i&#x017F;t dem Bra&#x0364;utgam vorbehalten</l><lb/>
            <l>Der &#x017F;ie mit ewigr Liebe ziert/</l><lb/>
            <l>Jn der nicht Li&#x017F;t noch Abgang walten/</l><lb/>
            <l>Die Gnu&#x0364;g und heilge Lu&#x017F;t gebiert.</l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Die Hoffart die&#x017F;er bo&#x0364;&#x017F;en Zeiten</l><lb/>
            <l>Die &#x017F;tets mit un&#x017F;erm Elend &#x017F;teigt</l><lb/>
            <l>Die wird &#x017F;ie nimmermehr verleiten/</l><lb/>
            <l>Weil &#x017F;ie nun andre Kleider zeigt</l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Die Warheit und Gerechtheit hei&#x017F;&#x017F;en</l><lb/>
            <l>Voraus der reinen Vn&#x017F;chuld Kleid/</l><lb/>
            <l>Darinn &#x017F;ie Sonnen-hell kan glei&#x017F;&#x017F;en</l><lb/>
            <l>Vnd lobet GOtt in Ewigheit.</l>
          </lg>
        </lg><lb/>
        <fw place="bottom" type="catch">Sterb</fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0006] Wahr iſt es ihre zarte Jugend War einer ſchoͤnen Heyraht wehrt Voraus der Ausbund ihrer Tugend/ Sie aber iſt zu GOtt gekehrt Vnd iſt dem Braͤutgam vorbehalten Der ſie mit ewigr Liebe ziert/ Jn der nicht Liſt noch Abgang walten/ Die Gnuͤg und heilge Luſt gebiert. Die Hoffart dieſer boͤſen Zeiten Die ſtets mit unſerm Elend ſteigt Die wird ſie nimmermehr verleiten/ Weil ſie nun andre Kleider zeigt Die Warheit und Gerechtheit heiſſen Voraus der reinen Vnſchuld Kleid/ Darinn ſie Sonnen-hell kan gleiſſen Vnd lobet GOtt in Ewigheit. Sterb

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Preußen 17 digital - Digitalisierung des im VD 17 nachgewiesenen Bestandes preußischer Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin: Bereitstellung der Bilddigitalisate. (2014-11-04T17:43:40Z)

Weitere Informationen:

Diese Transkription wurde automatisch durch OCR erfasst.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/636091643
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/636091643/6
Zitationshilfe: Dach, Simon: Moritur veluti rosa verna iuventus. Das ist Einfältige Leich-Reime Der ... Jungfr. Marien Kreischnerinn. Königsberg, 1658, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/636091643/6>, abgerufen am 31.07.2021.