Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dach, Simon: Letzte Ehre Der Weiland HochEdlen ... Frawen Barbara gebohrnen von Hohndorff/ Des ... Herrn Georg Kleisten etc. hinterlaßnen Wittwen. Königsberg, 1649.

Bild:
<< vorherige Seite
Doch sey Er auch am Tigris gleich
So lässt Er über dieser Leich
Ohn zweiffel Trübniß walten:
Vnd trägt ein schwartzes Trawer-Kleid:
Als der die Mutter jederzeit
Jn Ehren sehr gehalten.
Deß/ was Er hie nicht schaffen kan/
Nimmt sich der OberMarschall an/
Der Adel in dem Lande
Geht hauffenweiß auff seine Bitt/
Jmgleichen geht zu Grabe mit
Viel Volck aus anderm Stande.
Wol jhr/ sie schläfft die süsse Nacht
Hat nun das jhre schön vollbracht/
Vnd schwebt mang Christus Erben:
Wol vns auch/die wir mit jhr gehn/
Jm fall wir stets bereitet stehn/
Vnd willig seyn zu sterben.


Doch ſey Er auch am Tigris gleich
So laͤſſt Er uͤber dieſer Leich
Ohn zweiffel Truͤbniß walten:
Vnd traͤgt ein ſchwartzes Trawer-Kleid:
Als der die Mutter jederzeit
Jn Ehren ſehr gehalten.
Deß/ was Er hie nicht ſchaffen kan/
Nimmt ſich der OberMarſchall an/
Der Adel in dem Lande
Geht hauffenweiß auff ſeine Bitt/
Jmgleichen geht zu Grabe mit
Viel Volck aus anderm Stande.
Wol jhr/ ſie ſchlaͤfft die ſuͤſſe Nacht
Hat nun das jhre ſchoͤn vollbracht/
Vnd ſchwebt mang Chriſtus Erben:
Wol vns auch/die wir mit jhr gehn/
Jm fall wir ſtets bereitet ſtehn/
Vnd willig ſeyn zu ſterben.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <lg type="poem">
          <pb facs="#f0012"/>
          <lg>
            <l>Doch &#x017F;ey Er auch am Tigris gleich</l><lb/>
            <l>So la&#x0364;&#x017F;&#x017F;t Er u&#x0364;ber die&#x017F;er Leich</l><lb/>
            <l>Ohn zweiffel Tru&#x0364;bniß walten:</l><lb/>
            <l>Vnd tra&#x0364;gt ein &#x017F;chwartzes Trawer-Kleid:</l><lb/>
            <l>Als der die Mutter jederzeit</l><lb/>
            <l>Jn Ehren &#x017F;ehr gehalten. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Deß/ was Er hie nicht &#x017F;chaffen kan/</l><lb/>
            <l>Nimmt &#x017F;ich der OberMar&#x017F;chall an/</l><lb/>
            <l>Der Adel in dem Lande</l><lb/>
            <l>Geht hauffenweiß auff &#x017F;eine Bitt/</l><lb/>
            <l>Jmgleichen geht zu Grabe mit</l><lb/>
            <l>Viel Volck aus anderm Stande. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Wol jhr/ &#x017F;ie &#x017F;chla&#x0364;fft die &#x017F;u&#x0364;&#x017F;&#x017F;e Nacht</l><lb/>
            <l>Hat nun das jhre &#x017F;cho&#x0364;n vollbracht/</l><lb/>
            <l>Vnd &#x017F;chwebt mang Chri&#x017F;tus Erben:</l><lb/>
            <l>Wol vns auch/die wir mit jhr gehn/</l><lb/>
            <l>Jm fall wir &#x017F;tets bereitet &#x017F;tehn/</l><lb/>
            <l>Vnd willig &#x017F;eyn zu &#x017F;terben.</l>
          </lg>
        </lg><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0012] Doch ſey Er auch am Tigris gleich So laͤſſt Er uͤber dieſer Leich Ohn zweiffel Truͤbniß walten: Vnd traͤgt ein ſchwartzes Trawer-Kleid: Als der die Mutter jederzeit Jn Ehren ſehr gehalten. Deß/ was Er hie nicht ſchaffen kan/ Nimmt ſich der OberMarſchall an/ Der Adel in dem Lande Geht hauffenweiß auff ſeine Bitt/ Jmgleichen geht zu Grabe mit Viel Volck aus anderm Stande. Wol jhr/ ſie ſchlaͤfft die ſuͤſſe Nacht Hat nun das jhre ſchoͤn vollbracht/ Vnd ſchwebt mang Chriſtus Erben: Wol vns auch/die wir mit jhr gehn/ Jm fall wir ſtets bereitet ſtehn/ Vnd willig ſeyn zu ſterben.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Preußen 17 digital - Digitalisierung des im VD 17 nachgewiesenen Bestandes preußischer Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin: Bereitstellung der Bilddigitalisate. (2014-11-04T17:43:40Z)

Weitere Informationen:

Diese Transkription wurde automatisch durch OCR erfasst.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/635374803
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/635374803/12
Zitationshilfe: Dach, Simon: Letzte Ehre Der Weiland HochEdlen ... Frawen Barbara gebohrnen von Hohndorff/ Des ... Herrn Georg Kleisten etc. hinterlaßnen Wittwen. Königsberg, 1649, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/635374803/12>, abgerufen am 01.08.2021.