Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Perthes, Friedrich Christoph: Der deutsche Buchhandel als Bedingung des Daseyns einer deutschen Literatur. 1816.

Bild:
<< vorherige Seite

zu werden, sey angenommen, daß folgende Werke
sämmtlich auf Kosten einer Buchhandlung gedruckt
wären:

[Tabelle]

Anmerkung für Buchhändler.

Wenn die Verlags-Handlungen der hier aufgeführten Werke
die angegebenen Verhältnisse hier oder da nicht richtig finden
sollten, so werden sie doch, wenn sie ähnliche Tabellen mit
Werken ihres Verlags aufstellen, dieselben Resultate finden.

zu werden, ſey angenommen, daß folgende Werke
ſaͤmmtlich auf Koſten einer Buchhandlung gedruckt
waͤren:

[Tabelle]

Anmerkung fuͤr Buchhaͤndler.

Wenn die Verlags-Handlungen der hier aufgefuͤhrten Werke
die angegebenen Verhaͤltniſſe hier oder da nicht richtig finden
ſollten, ſo werden ſie doch, wenn ſie aͤhnliche Tabellen mit
Werken ihres Verlags aufſtellen, dieſelben Reſultate finden.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0027" n="21"/>
zu werden, &#x017F;ey angenommen, daß folgende Werke<lb/>
&#x017F;a&#x0364;mmtlich auf Ko&#x017F;ten <hi rendition="#g">einer</hi> Buchhandlung gedruckt<lb/>
wa&#x0364;ren:</p><lb/>
          <table>
            <row>
              <cell/>
            </row>
          </table>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p rendition="#c"> <hi rendition="#g">Anmerkung fu&#x0364;r Buchha&#x0364;ndler.</hi> </p><lb/>
          <p>Wenn die Verlags-Handlungen der hier aufgefu&#x0364;hrten Werke<lb/>
die angegebenen Verha&#x0364;ltni&#x017F;&#x017F;e hier oder da nicht richtig finden<lb/>
&#x017F;ollten, &#x017F;o werden &#x017F;ie doch, wenn &#x017F;ie a&#x0364;hnliche Tabellen mit<lb/>
Werken ihres Verlags auf&#x017F;tellen, die&#x017F;elben Re&#x017F;ultate finden.</p><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[21/0027] zu werden, ſey angenommen, daß folgende Werke ſaͤmmtlich auf Koſten einer Buchhandlung gedruckt waͤren: Anmerkung fuͤr Buchhaͤndler. Wenn die Verlags-Handlungen der hier aufgefuͤhrten Werke die angegebenen Verhaͤltniſſe hier oder da nicht richtig finden ſollten, ſo werden ſie doch, wenn ſie aͤhnliche Tabellen mit Werken ihres Verlags aufſtellen, dieſelben Reſultate finden.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/perthes_buchhandel_1816
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/perthes_buchhandel_1816/27
Zitationshilfe: Perthes, Friedrich Christoph: Der deutsche Buchhandel als Bedingung des Daseyns einer deutschen Literatur. 1816, S. 21. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/perthes_buchhandel_1816/27>, abgerufen am 18.10.2019.