Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Scheffner, Johann George: Mein Leben, wie ich Johann George Scheffner es selbst beschrieben. Leipzig, 1823.

Bild:
<< vorherige Seite


Vorbericht.


Kann nicht Schlichtegroll, der schon
manchen, auch nnbedeutenden Mann auf
Verlangen von dessen Freunden und Be-
kannten mit Geläut auf seinen litterarischen
Kirchhofe begrub und begraben ließ, und
dem Du bey Gelegenheit des Hippelschen
Lebens im Nekrolog bekannt geworden bist,
auf den Einfall kommen, auch Dir eine
Stelle unter seinen Leichen anzuweisen?
Und könnte dann nicht in einer etwanigen
Unterhaltung über Dich manches Unrichtige
von Dir gesagt werden?

Diese Fragen brachten mich im Herbst
1801 auf den Gedanken, auch in dieser
Rücksicht mein Haus zu bestellen und selbst



Vorbericht.


Kann nicht Schlichtegroll, der ſchon
manchen, auch nnbedeutenden Mann auf
Verlangen von deſſen Freunden und Be-
kannten mit Gelaͤut auf ſeinen litterariſchen
Kirchhofe begrub und begraben ließ, und
dem Du bey Gelegenheit des Hippelſchen
Lebens im Nekrolog bekannt geworden biſt,
auf den Einfall kommen, auch Dir eine
Stelle unter ſeinen Leichen anzuweiſen?
Und koͤnnte dann nicht in einer etwanigen
Unterhaltung uͤber Dich manches Unrichtige
von Dir geſagt werden?

Dieſe Fragen brachten mich im Herbſt
1801 auf den Gedanken, auch in dieſer
Ruͤckſicht mein Haus zu beſtellen und ſelbſt

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0006" n="[I]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div type="preface" n="1">
        <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Vorbericht.</hi> </hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <p><hi rendition="#in">K</hi>ann nicht <hi rendition="#g">Schlichtegroll,</hi> der &#x017F;chon<lb/>
manchen, auch nnbedeutenden Mann auf<lb/>
Verlangen von de&#x017F;&#x017F;en Freunden und Be-<lb/>
kannten mit Gela&#x0364;ut auf &#x017F;einen litterari&#x017F;chen<lb/>
Kirchhofe begrub und begraben ließ, und<lb/>
dem Du bey Gelegenheit des Hippel&#x017F;chen<lb/>
Lebens im Nekrolog bekannt geworden bi&#x017F;t,<lb/>
auf den Einfall kommen, auch Dir eine<lb/>
Stelle unter &#x017F;einen Leichen anzuwei&#x017F;en?<lb/>
Und ko&#x0364;nnte dann nicht in einer etwanigen<lb/>
Unterhaltung u&#x0364;ber Dich manches Unrichtige<lb/>
von Dir ge&#x017F;agt werden?</p><lb/>
        <p>Die&#x017F;e Fragen brachten mich im Herb&#x017F;t<lb/>
1801 auf den Gedanken, auch in die&#x017F;er<lb/>
Ru&#x0364;ck&#x017F;icht mein Haus zu be&#x017F;tellen und &#x017F;elb&#x017F;t<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[I]/0006] Vorbericht. Kann nicht Schlichtegroll, der ſchon manchen, auch nnbedeutenden Mann auf Verlangen von deſſen Freunden und Be- kannten mit Gelaͤut auf ſeinen litterariſchen Kirchhofe begrub und begraben ließ, und dem Du bey Gelegenheit des Hippelſchen Lebens im Nekrolog bekannt geworden biſt, auf den Einfall kommen, auch Dir eine Stelle unter ſeinen Leichen anzuweiſen? Und koͤnnte dann nicht in einer etwanigen Unterhaltung uͤber Dich manches Unrichtige von Dir geſagt werden? Dieſe Fragen brachten mich im Herbſt 1801 auf den Gedanken, auch in dieſer Ruͤckſicht mein Haus zu beſtellen und ſelbſt

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/scheffner_leben_1823
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/scheffner_leben_1823/6
Zitationshilfe: Scheffner, Johann George: Mein Leben, wie ich Johann George Scheffner es selbst beschrieben. Leipzig, 1823, S. [I]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/scheffner_leben_1823/6>, abgerufen am 25.04.2024.