Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Niviandts, Friedrich: Güldenes Schwerd. Köln, 1708.

Bild:
<< vorherige Seite
Güldenes
Schwerd/


Gedruckt zu Cöllen/ bey Francisco Casparo
Aldenkirchen/ Anno 1708.
Cum Permissu Superiorum.
Guͤldenes
Schwerd/


Gedruckt zu Coͤllen/ bey Franciſco Caſparo
Aldenkirchen/ Anno 1708.
Cum Permiſſu Superiorum.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0005"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#b">Gu&#x0364;ldenes<lb/>
Schwerd/</hi> </titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline><hi rendition="#b">Womit<lb/>
Wider jetziger Zeit ein-<lb/>
rei&#x017F;&#x017F;ende Ketzereyen bevorab</hi><lb/>
wider den Lutherani&#x017F;inum<lb/>
und Calvini&#x017F;mum/<lb/><hi rendition="#b">Die wahre Catholi&#x017F;che Ro&#x0364;-</hi><lb/>
mi&#x017F;ch-Apo&#x017F;toli&#x017F;che Kirch/ und<lb/>
der&#x017F;elben allein &#x017F;eeligmachenden<lb/>
Glauben verfechtet<lb/><hi rendition="#b">Ein vorhin gewe&#x017F;ener Vnca-</hi><lb/>
tholi&#x017F;cher/ jetzt aber ein &#x017F;onderli-<lb/>
cher Liebhaber der Catholi&#x017F;chen<lb/>
Warheit/ Nahmens:<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq">FRIDERICUS NIVIANDTS</hi></docAuthor><lb/>
Bu&#x0364;rger und Buchha&#x0364;ndler in der<lb/>
Churfu&#x0364;r&#x017F;tlichen Re&#x017F;identz-Statt<lb/>
Du&#x0364;&#x017F;&#x017F;eldorff.<lb/><hi rendition="#b">Jn Verlegung deß</hi> <hi rendition="#aq">Authoris.</hi></byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>Gedruckt zu <pubPlace>Co&#x0364;llen</pubPlace>/ bey <publisher>Franci&#x017F;co Ca&#x017F;paro</publisher><lb/><pubPlace>Aldenkirchen</pubPlace>/ Anno <docDate>1708</docDate>.<lb/><hi rendition="#aq">Cum Permi&#x017F;&#x017F;u Superiorum.</hi></docImprint>
      </titlePage><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0005] Guͤldenes Schwerd/ Womit Wider jetziger Zeit ein- reiſſende Ketzereyen bevorab wider den Lutheraniſinum und Calviniſmum/ Die wahre Catholiſche Roͤ- miſch-Apoſtoliſche Kirch/ und derſelben allein ſeeligmachenden Glauben verfechtet Ein vorhin geweſener Vnca- tholiſcher/ jetzt aber ein ſonderli- cher Liebhaber der Catholiſchen Warheit/ Nahmens: FRIDERICUS NIVIANDTS Buͤrger und Buchhaͤndler in der Churfuͤrſtlichen Reſidentz-Statt Duͤſſeldorff. Jn Verlegung deß Authoris. Gedruckt zu Coͤllen/ bey Franciſco Caſparo Aldenkirchen/ Anno 1708. Cum Permiſſu Superiorum.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/niviandts_schwerd_1708
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/niviandts_schwerd_1708/5
Zitationshilfe: Niviandts, Friedrich: Güldenes Schwerd. Köln, 1708, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/niviandts_schwerd_1708/5>, abgerufen am 23.04.2021.