Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Lettus, Henricus]: Der Liefländischen Chronik Erster Theil. Halle, 1747.

Bild:
<< vorherige Seite
Der Allerdurchlauchtigsten
Großmächtigsten
Kaiserin und Grossen Frau,
Frauen
Elisabeth der Ersten
Kaiserin und Selbstherrscherin
aller Reussen,

zu Moscau, Kiow, Wlodimer, Rovogorod,
Czaarin zu Casan, Czaarin zu Astrakan, Czaarin in
Siberien, Frauen von Pleskow, und Großfürstin von
Smolensk, Fürstin von Esthland und Liefland, Carelen, Twer,
Jugorien, Perm, Wetka, Bolgovien,
wie auch anderer,
Frauen
und Großfürstin von Rovogorod der Riederlanden,
zu Czernichow, Resan, Rostow, Bielasersk, Udorien, Obdorien, Condinien
und der ganzen Nordseite Gebieterin,

Frauen des Jverischen Landes,
der Cartalinischen und Grusinischen Czaaren und des Cabardinischen
Landes, der Czerkaßischen und Gorischen Fürsten
und anderer
Erbfrauen und Beherrscherin,
meiner Allergnädigsten
Kaiserin und Grossen Frau.
Der Allerdurchlauchtigſten
Großmaͤchtigſten
Kaiſerin und Groſſen Frau,
Frauen
Eliſabeth der Erſten
Kaiſerin und Selbſtherrſcherin
aller Reuſſen,

zu Moſcau, Kiow, Wlodimer, Rovogorod,
Czaarin zu Caſan, Czaarin zu Aſtrakan, Czaarin in
Siberien, Frauen von Pleskow, und Großfuͤrſtin von
Smolensk, Fuͤrſtin von Eſthland und Liefland, Carelen, Twer,
Jugorien, Perm, Wetka, Bolgovien,
wie auch anderer,
Frauen
und Großfuͤrſtin von Rovogorod der Riederlanden,
zu Czernichow, Reſan, Roſtow, Bielaſersk, Udorien, Obdorien, Condinien
und der ganzen Nordſeite Gebieterin,

Frauen des Jveriſchen Landes,
der Cartaliniſchen und Gruſiniſchen Czaaren und des Cabardiniſchen
Landes, der Czerkaßiſchen und Goriſchen Fuͤrſten
und anderer
Erbfrauen und Beherrſcherin,
meiner Allergnaͤdigſten
Kaiſerin und Groſſen Frau.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0003"/>
      <div type="dedication">
        <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">D</hi>er <hi rendition="#in">A</hi>llerdurchlauchtig&#x017F;ten<lb/><hi rendition="#in">G</hi>roßma&#x0364;chtig&#x017F;ten<lb/><hi rendition="#in">K</hi>ai&#x017F;erin und <hi rendition="#in">G</hi>ro&#x017F;&#x017F;en <hi rendition="#in">F</hi>rau,<lb/><hi rendition="#g"><hi rendition="#in">F</hi>rauen</hi><lb/><hi rendition="#in">E</hi>li&#x017F;abeth der <hi rendition="#in">E</hi>r&#x017F;ten<lb/><hi rendition="#in">K</hi>ai&#x017F;erin und <hi rendition="#in">S</hi>elb&#x017F;therr&#x017F;cherin<lb/>
aller <hi rendition="#in">R</hi>eu&#x017F;&#x017F;en,</hi><lb/>
zu Mo&#x017F;cau, Kiow, Wlodimer, Rovogorod,<lb/><hi rendition="#fr">Czaarin zu Ca&#x017F;an, Czaarin zu A&#x017F;trakan, Czaarin in</hi><lb/>
Siberien, <hi rendition="#fr">Frauen</hi> von Pleskow, und <hi rendition="#fr">Großfu&#x0364;r&#x017F;tin</hi> von<lb/><hi rendition="#fr">Smolensk,</hi> Fu&#x0364;r&#x017F;tin <hi rendition="#fr">von E&#x017F;thland und Liefland, Carelen, Twer,<lb/>
Jugorien, Perm, Wetka, Bolgovien,<lb/>
wie auch anderer,<lb/>
Frauen</hi> und <hi rendition="#fr">Großfu&#x0364;r&#x017F;tin</hi> von Rovogorod der Riederlanden,<lb/><hi rendition="#fr">zu Czernichow, Re&#x017F;an, Ro&#x017F;tow, Biela&#x017F;ersk, Udorien, Obdorien, Condinien<lb/>
und der ganzen Nord&#x017F;eite Gebieterin,</hi><lb/><hi rendition="#g">Frauen <hi rendition="#fr">des Jveri&#x017F;chen Landes,</hi></hi><lb/>
der Cartalini&#x017F;chen und Gru&#x017F;ini&#x017F;chen Czaaren und des Cabardini&#x017F;chen<lb/><hi rendition="#fr">Landes, der Czerkaßi&#x017F;chen und Gori&#x017F;chen Fu&#x0364;r&#x017F;ten</hi><lb/>
und anderer<lb/><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">E</hi>rbfrauen und <hi rendition="#in">B</hi>eherr&#x017F;cherin,</hi><lb/>
meiner <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">A</hi>llergna&#x0364;dig&#x017F;ten<lb/><hi rendition="#in">K</hi>ai&#x017F;erin und <hi rendition="#in">G</hi>ro&#x017F;&#x017F;en <hi rendition="#in">F</hi>rau.</hi></hi> </head><lb/>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0003] Der Allerdurchlauchtigſten Großmaͤchtigſten Kaiſerin und Groſſen Frau, Frauen Eliſabeth der Erſten Kaiſerin und Selbſtherrſcherin aller Reuſſen, zu Moſcau, Kiow, Wlodimer, Rovogorod, Czaarin zu Caſan, Czaarin zu Aſtrakan, Czaarin in Siberien, Frauen von Pleskow, und Großfuͤrſtin von Smolensk, Fuͤrſtin von Eſthland und Liefland, Carelen, Twer, Jugorien, Perm, Wetka, Bolgovien, wie auch anderer, Frauen und Großfuͤrſtin von Rovogorod der Riederlanden, zu Czernichow, Reſan, Roſtow, Bielaſersk, Udorien, Obdorien, Condinien und der ganzen Nordſeite Gebieterin, Frauen des Jveriſchen Landes, der Cartaliniſchen und Gruſiniſchen Czaaren und des Cabardiniſchen Landes, der Czerkaßiſchen und Goriſchen Fuͤrſten und anderer Erbfrauen und Beherrſcherin, meiner Allergnaͤdigſten Kaiſerin und Groſſen Frau.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lettus_chronik01_1747
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lettus_chronik01_1747/3
Zitationshilfe: [Lettus, Henricus]: Der Liefländischen Chronik Erster Theil. Halle, 1747, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lettus_chronik01_1747/3>, abgerufen am 26.02.2024.