Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Bräuner, Johann Jacob: Pest-Büchlein. Frankfurt (Main), 1714.

Bild:
<< vorherige Seite
Pest-Büchlein:
Oder
Kurtzer/ doch gründlicher Unterricht
Von der jetztmalen über Teutschland schwebenden gefährlichen
Seuche der Pestilentz.
In welchem wohlmeynend gezeiget wird/
Woher solche kommet/ wie sie ansteckend und fort-
gepflantzet/ auch wie sich Pfarrherren/ Medici, Wundärtzte/ Apotheker/ und
die/ welche mit solchen Pest-inficirten Patienten umgehen müssen/ auch sonst jederman
darbey zu verhalten habe: Nicht weniger auch/ wie man solche Seuche von sich durch GOttes
Gnade abwenden/ und darwider glücklich praeserviren und
curiren kan.
Alles nach der sicherest und bewährtesten Methode mit guten
und approbirten Hülff-Mitteln/ nicht nur aus zweymaliger eigener Erfahrung/ sondern
auch mit Beyhülff gelehrter Medicorum Schrifften/ treulich entworffen/ und zu jeder-
mans Nutzen und Gebrauch zum Druck befördert

Franckfurt am Mayn/
In Verlegung Samuel Tobias Hockers.

Gedruckt bey Matthias Andreä.1714.
Peſt-Buͤchlein:
Oder
Kurtzer/ doch gruͤndlicher Unterricht
Von der jetztmalen uͤber Teutſchland ſchwebenden gefaͤhrlichen
Seuche der Peſtilentz.
In welchem wohlmeynend gezeiget wird/
Woher ſolche kommet/ wie ſie anſteckend und fort-
gepflantzet/ auch wie ſich Pfarrherren/ Medici, Wundaͤrtzte/ Apotheker/ und
die/ welche mit ſolchen Peſt-inficirten Patienten umgehen muͤſſen/ auch ſonſt jederman
darbey zu verhalten habe: Nicht weniger auch/ wie man ſolche Seuche von ſich durch GOttes
Gnade abwenden/ und darwider gluͤcklich præſerviren und
curiren kan.
Alles nach der ſichereſt und bewaͤhrteſten Methode mit guten
und approbirten Huͤlff-Mitteln/ nicht nur aus zweymaliger eigener Erfahrung/ ſondern
auch mit Beyhuͤlff gelehrter Medicorum Schrifften/ treulich entworffen/ und zu jeder-
mans Nutzen und Gebrauch zum Druck befoͤrdert

Franckfurt am Mayn/
In Verlegung Samuel Tobias Hockers.

Gedruckt bey Matthias Andreaͤ.1714.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0005"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"><hi rendition="#b">Pe&#x017F;t-Bu&#x0364;chlein:</hi><lb/>
Oder<lb/><hi rendition="#red">Kurtzer/ doch gru&#x0364;ndlicher Unterricht</hi><lb/><hi rendition="#fr">Von der jetztmalen u&#x0364;ber Teut&#x017F;chland &#x017F;chwebenden gefa&#x0364;hrlichen</hi><lb/><hi rendition="#b #red">Seuche der Pe&#x017F;tilentz.</hi></titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">In welchem wohlmeynend gezeiget wird/<lb/><hi rendition="#red">Woher &#x017F;olche kommet/ wie &#x017F;ie an&#x017F;teckend und fort-</hi><lb/>
gepflantzet/ auch wie &#x017F;ich Pfarrherren/ <hi rendition="#aq">Medici,</hi> Wunda&#x0364;rtzte/ Apotheker/ und<lb/>
die/ welche mit &#x017F;olchen Pe&#x017F;t-<hi rendition="#aq">inficirt</hi>en Patienten umgehen mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en/ auch &#x017F;on&#x017F;t jederman<lb/>
darbey zu verhalten habe: Nicht weniger auch/ wie man &#x017F;olche Seuche von &#x017F;ich durch GOttes<lb/>
Gnade abwenden/ und darwider glu&#x0364;cklich <hi rendition="#aq">præ&#x017F;ervi</hi>ren und<lb/>
curiren kan.<lb/><hi rendition="#red">Alles nach der &#x017F;ichere&#x017F;t und bewa&#x0364;hrte&#x017F;ten <hi rendition="#aq">Methode</hi> mit guten</hi><lb/>
und <hi rendition="#aq">approbirt</hi>en Hu&#x0364;lff-Mitteln/ nicht nur aus zweymaliger eigener Erfahrung/ &#x017F;ondern<lb/>
auch mit Beyhu&#x0364;lff gelehrter <hi rendition="#aq">Medicorum</hi> Schrifften/ treulich entworffen/ und zu jeder-<lb/>
mans Nutzen und Gebrauch zum Druck befo&#x0364;rdert</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline> <hi rendition="#fr">Von</hi><lb/> <hi rendition="#aq #red">D.</hi> <docAuthor rendition="#red"> Johann Jacob Bra&#x0364;uner/</docAuthor> <hi rendition="#aq #red">Med. Pract.</hi> </byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#fr">Franckfurt am Mayn/</hi> </pubPlace><lb/>
          <publisher> <hi rendition="#red">In Verlegung Samuel Tobias Hockers.</hi> </publisher><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <publisher>Gedruckt bey Matthias Andrea&#x0364;.</publisher>
          <docDate>1714.</docDate>
        </docImprint>
      </titlePage><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0005] Peſt-Buͤchlein: Oder Kurtzer/ doch gruͤndlicher Unterricht Von der jetztmalen uͤber Teutſchland ſchwebenden gefaͤhrlichen Seuche der Peſtilentz. In welchem wohlmeynend gezeiget wird/ Woher ſolche kommet/ wie ſie anſteckend und fort- gepflantzet/ auch wie ſich Pfarrherren/ Medici, Wundaͤrtzte/ Apotheker/ und die/ welche mit ſolchen Peſt-inficirten Patienten umgehen muͤſſen/ auch ſonſt jederman darbey zu verhalten habe: Nicht weniger auch/ wie man ſolche Seuche von ſich durch GOttes Gnade abwenden/ und darwider gluͤcklich præſerviren und curiren kan. Alles nach der ſichereſt und bewaͤhrteſten Methode mit guten und approbirten Huͤlff-Mitteln/ nicht nur aus zweymaliger eigener Erfahrung/ ſondern auch mit Beyhuͤlff gelehrter Medicorum Schrifften/ treulich entworffen/ und zu jeder- mans Nutzen und Gebrauch zum Druck befoͤrdert Von D. Johann Jacob Braͤuner/ Med. Pract. Franckfurt am Mayn/ In Verlegung Samuel Tobias Hockers. Gedruckt bey Matthias Andreaͤ.1714.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/braeuner_pest_1714
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/braeuner_pest_1714/5
Zitationshilfe: Bräuner, Johann Jacob: Pest-Büchlein. Frankfurt (Main), 1714, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/braeuner_pest_1714/5>, abgerufen am 24.02.2024.