Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Blumenbach, Johann Friedrich: Über den Bildungstrieb. Göttingen, 1789.

Bild:
<< vorherige Seite

+),
wie ich sie in diesen Blättern, (beson-
ders im dritten Abschnitt) vom Bil-
dungstriebe zu geben versucht habe.

Ein sehr scharfsichtiger Physiologe
Hr. C. F. Wolff in Petersburg hat
eine andre Kraft fürs Wachsthum
der Thiere und Pflanzen angenom-
men, die er vis essentialis nennt:
und die ebenfalls, wenn man sie
blos vom Hörensagen kennt, auf
den ersten Blick mit dem nisus for-
mativus
vermengt werden könnte.

Die gänzliche Verschiedenheit
zwischen beiden muss aber einem
jeden einleuchten, sobald er sich die
Mühe nimmt, den wahren Begriff
den Hr. Wolff selbst von seiner

+) gike. Sed vbi exstructa fuerint instru-
menta, vt iis vti queat, quae prius erat
vis formatrix, illis vtens degenerat in
animam
"
.

†),
wie ich sie in diesen Blättern, (beson-
ders im dritten Abschnitt) vom Bil-
dungstriebe zu geben versucht habe.

Ein sehr scharfsichtiger Physiologe
Hr. C. F. Wolff in Petersburg hat
eine andre Kraft fürs Wachsthum
der Thiere und Pflanzen angenom-
men, die er vis essentialis nennt:
und die ebenfalls, wenn man sie
blos vom Hörensagen kennt, auf
den ersten Blick mit dem nisus for-
mativus
vermengt werden könnte.

Die gänzliche Verschiedenheit
zwischen beiden muss aber einem
jeden einleuchten, sobald er sich die
Mühe nimmt, den wahren Begriff
den Hr. Wolff selbst von seiner

†) γικη. Sed vbi exstructa fuerint instru-
menta, vt iis vti queat, quae prius erat
vis formatrix, illis vtens degenerat in
animam
.
<TEI>
  <text xml:id="blume_hbnatur_000055">
    <body>
      <div n="1">
        <p><note anchored="true" place="foot" n="&#x2020;)"><p><q type="preline"><hi rendition="#i"><pb facs="#f0041" xml:id="pb029_0001" n="29"/>
&#x03B3;&#x03B9;&#x03BA;&#x03B7;. Sed vbi exstructa fuerint instru-<lb/>
menta, vt iis vti
  queat, quae prius erat<lb/>
vis formatrix, illis vtens degenerat
  in<lb/>
animam</hi>&#x201C;</q>.</p></note>,<lb/>
wie ich sie in diesen Blättern, (beson-<lb/>
ders im dritten Abschnitt) vom Bil-<lb/>
dungstriebe zu geben
  versucht habe.</p>
        <p>Ein sehr scharfsichtiger Physiologe<lb/>
Hr. C. F. <hi rendition="#k">Wolff</hi> in Petersburg hat<lb/>
eine andre Kraft fürs Wachsthum<lb/>
der Thiere
und Pflanzen angenom-<lb/>
men, die er <hi rendition="#i">vis
  essentialis</hi> nennt:<lb/>
und die ebenfalls, wenn man sie<lb/>
blos vom
  Hörensagen kennt, auf<lb/>
den ersten Blick mit dem <hi rendition="#i">nisus
  for-<lb/>
mativus</hi> vermengt werden könnte.</p>
        <p>Die gänzliche Verschiedenheit<lb/>
zwischen beiden muss aber einem<lb/>
jeden
  einleuchten, sobald er sich die<lb/>
Mühe nimmt, den wahren Begriff<lb/>
den Hr. <hi rendition="#k">Wolff s</hi>elbst von seiner<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[29/0041] †), wie ich sie in diesen Blättern, (beson- ders im dritten Abschnitt) vom Bil- dungstriebe zu geben versucht habe. Ein sehr scharfsichtiger Physiologe Hr. C. F. Wolff in Petersburg hat eine andre Kraft fürs Wachsthum der Thiere und Pflanzen angenom- men, die er vis essentialis nennt: und die ebenfalls, wenn man sie blos vom Hörensagen kennt, auf den ersten Blick mit dem nisus for- mativus vermengt werden könnte. Die gänzliche Verschiedenheit zwischen beiden muss aber einem jeden einleuchten, sobald er sich die Mühe nimmt, den wahren Begriff den Hr. Wolff selbst von seiner †) γικη. Sed vbi exstructa fuerint instru- menta, vt iis vti queat, quae prius erat vis formatrix, illis vtens degenerat in animam“.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Editura GmbH & Co.KG, Berlin: Volltexterstellung und Basis-TEI-Auszeichung
Johann Friedrich Blumenbach – online: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-08-26T09:00:15Z)
Frank Wiegand: Konvertierung nach DTA-Basisformat (2013-08-26T09:00:15Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Nicht erfasst: Bogensignaturen und Kustoden, Kolumnentitel.
  • Auf Titelblättern wurde auf die Auszeichnung der Schriftgrößenunterschiede zugunsten der Identifizierung von <titlePart>s verzichtet.
  • Keine Auszeichnung der Initialbuchstaben am Kapitelanfang.
  • Langes ſ: als s transkribiert.
  • Hochgestellte e über Vokalen: in moderner Schreibweise erfasst.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_bildungstrieb_1789
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_bildungstrieb_1789/41
Zitationshilfe: Blumenbach, Johann Friedrich: Über den Bildungstrieb. Göttingen, 1789, S. 29. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_bildungstrieb_1789/41>, abgerufen am 15.04.2024.