Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612.

Bild:
<< vorherige Seite

Christliche Leichpredigt.
gen gen Himmel sehen/ Tröst mich
mit deinem Geist/ O HErre Gott/
hilff mir in meiner noth/ wenn ich
von hinnen fahre/ mein Seel wolst
du bewahren: Denn in dem Todt
vnnd auch im Leben/ hab ich mich
dir ergeben/ O HErr JEsu Chri-
ste/ meine Seel nim in deine Hen-
de/ Amen.

Ein Anders.

MEin Trost vnd Hülff ist
GOtt allein/ Jhm hab ich
mich ergeben. Jch bin vnd bleib der
Diener sein/ im Todt vnd auch im
Leben: Vnd wenn mir gleich zu
wider wehr/ die gantze Welt mit
jhrem Heer/ von GOtt wil ich doch
lassen nicht/ dieweil mein Zung ein

Wört-

Chriſtliche Leichpredigt.
gen gen Himmel ſehen/ Troͤſt mich
mit deinem Geiſt/ O HErre Gott/
hilff mir in meiner noth/ wenn ich
von hinnen fahre/ mein Seel wolſt
du bewahren: Denn in dem Todt
vnnd auch im Leben/ hab ich mich
dir ergeben/ O HErr JEſu Chri-
ſte/ meine Seel nim in deine Hen-
de/ Amen.

Ein Anders.

MEin Troſt vnd Huͤlff iſt
GOtt allein/ Jhm hab ich
mich ergeben. Jch bin vnd bleib der
Diener ſein/ im Todt vnd auch im
Leben: Vnd wenn mir gleich zu
wider wehr/ die gantze Welt mit
jhrem Heer/ von GOtt wil ich doch
laſſen nicht/ dieweil mein Zung ein

Woͤrt-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsEpicedia" n="1">
        <div n="2">
          <p>
            <pb facs="#f0044" n="44"/>
            <fw type="header" place="top">Chri&#x017F;tliche Leichpredigt.</fw><lb/> <hi rendition="#fr">gen gen Himmel &#x017F;ehen/ Tro&#x0364;&#x017F;t mich<lb/>
mit deinem Gei&#x017F;t/ O HErre Gott/<lb/>
hilff mir in meiner noth/ wenn ich<lb/>
von hinnen fahre/ mein Seel wol&#x017F;t<lb/>
du bewahren: Denn in dem Todt<lb/>
vnnd auch im Leben/ hab ich mich<lb/>
dir ergeben/ O HErr JE&#x017F;u Chri-<lb/>
&#x017F;te/ meine Seel nim in deine Hen-<lb/>
de/ Amen.</hi> </p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>Ein Anders.</head><lb/>
          <p> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">M</hi>Ein Tro&#x017F;t vnd Hu&#x0364;lff i&#x017F;t<lb/>
GOtt allein/ Jhm hab ich<lb/>
mich ergeben. Jch bin vnd bleib der<lb/>
Diener &#x017F;ein/ im Todt vnd auch im<lb/>
Leben: Vnd wenn mir gleich zu<lb/>
wider wehr/ die gantze Welt mit<lb/>
jhrem Heer/ von GOtt wil ich doch<lb/>
la&#x017F;&#x017F;en nicht/ dieweil mein Zung ein</hi><lb/>
            <fw type="catch" place="bottom"> <hi rendition="#fr">Wo&#x0364;rt-</hi> </fw><lb/>
          </p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[44/0044] Chriſtliche Leichpredigt. gen gen Himmel ſehen/ Troͤſt mich mit deinem Geiſt/ O HErre Gott/ hilff mir in meiner noth/ wenn ich von hinnen fahre/ mein Seel wolſt du bewahren: Denn in dem Todt vnnd auch im Leben/ hab ich mich dir ergeben/ O HErr JEſu Chri- ſte/ meine Seel nim in deine Hen- de/ Amen. Ein Anders. MEin Troſt vnd Huͤlff iſt GOtt allein/ Jhm hab ich mich ergeben. Jch bin vnd bleib der Diener ſein/ im Todt vnd auch im Leben: Vnd wenn mir gleich zu wider wehr/ die gantze Welt mit jhrem Heer/ von GOtt wil ich doch laſſen nicht/ dieweil mein Zung ein Woͤrt-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/378827
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/378827/44
Zitationshilfe: Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612, S. 44. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/378827/44>, abgerufen am 09.05.2021.