Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
ins 10. Jahr/ in Geistlichen vnd zeit-
lichen/ reichlich versorget vnd behü-
tet hat: Also/ daß wir jhm billich
dafür zu loben vnd zu dancken schül-
dig seyn. Welchem getrewen Gott
zu lob/ ehr vnd preiß allein/ ich auch
solches erzehlen/ vnd hierbey kürtz-
lich einführen wollen. Vnd thue
euch hiermit/ auff ewer fleissiges be-
gehren/ vnsers lieben Herrn Va-
ters seligen Leichpredigt durch den
Druck zusenden. Dieselbe wollet
jhr fleissig lesen/ vnd mit vns nützlich
gebrauchen/ alß denn auch darinn
die Regul/ Christlich zu leben/ vnd
selig zu sterben beschrieben wird.
Weil ich auch newlich vecstanden/
daß jr lieber Herr Schwager Da-
niel/ euch werden anderweits zu
Magdeburg mit einer Ehrlichen
Widwen zur Ehe einlassen/ wil ich

ench

Vorrede.
ins 10. Jahr/ in Geiſtlichen vnd zeit-
lichen/ reichlich verſorget vnd behuͤ-
tet hat: Alſo/ daß wir jhm billich
dafuͤr zu loben vñ zu dancken ſchuͤl-
dig ſeyn. Welchem getrewen Gott
zu lob/ ehr vnd preiß allein/ ich auch
ſolches erzehlen/ vnd hierbey kuͤrtz-
lich einfuͤhren wollen. Vnd thue
euch hiermit/ auff ewer fleiſſiges be-
gehren/ vnſers lieben Herrn Va-
ters ſeligen Leichpredigt durch den
Druck zuſenden. Dieſelbe wollet
jhr fleiſſig leſen/ vnd mit vns nuͤtzlich
gebrauchen/ alß denn auch darinn
die Regul/ Chriſtlich zu leben/ vnd
ſelig zu ſterben beſchrieben wird.
Weil ich auch newlich vecſtanden/
daß jr lieber Herr Schwager Da-
niel/ euch werden anderweits zu
Magdeburg mit einer Ehrlichen
Widwen zur Ehe einlaſſen/ wil ich

ench
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="preface" n="1">
        <p><pb facs="#f0013" n="13"/><fw type="header" place="top">Vorrede.</fw><lb/>
ins 10. Jahr/ in Gei&#x017F;tlichen vnd zeit-<lb/>
lichen/ reichlich ver&#x017F;orget vnd behu&#x0364;-<lb/>
tet hat: Al&#x017F;o/ daß wir jhm billich<lb/>
dafu&#x0364;r zu loben vn&#x0303; zu dancken &#x017F;chu&#x0364;l-<lb/>
dig &#x017F;eyn. Welchem getrewen Gott<lb/>
zu lob/ ehr vnd preiß allein/ ich auch<lb/>
&#x017F;olches erzehlen/ vnd hierbey ku&#x0364;rtz-<lb/>
lich einfu&#x0364;hren wollen. Vnd thue<lb/>
euch hiermit/ auff ewer flei&#x017F;&#x017F;iges be-<lb/>
gehren/ vn&#x017F;ers lieben Herrn Va-<lb/>
ters &#x017F;eligen Leichpredigt durch den<lb/>
Druck zu&#x017F;enden. Die&#x017F;elbe wollet<lb/>
jhr flei&#x017F;&#x017F;ig le&#x017F;en/ vnd mit vns nu&#x0364;tzlich<lb/>
gebrauchen/ alß denn auch darinn<lb/>
die Regul/ Chri&#x017F;tlich zu leben/ vnd<lb/>
&#x017F;elig zu &#x017F;terben be&#x017F;chrieben wird.<lb/>
Weil ich auch newlich vec&#x017F;tanden/<lb/>
daß jr lieber Herr Schwager Da-<lb/>
niel/ euch werden anderweits zu<lb/>
Magdeburg mit einer Ehrlichen<lb/>
Widwen zur Ehe einla&#x017F;&#x017F;en/ wil ich<lb/>
<fw type="catch" place="bottom"><hi rendition="#fr">ench</hi></fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[13/0013] Vorrede. ins 10. Jahr/ in Geiſtlichen vnd zeit- lichen/ reichlich verſorget vnd behuͤ- tet hat: Alſo/ daß wir jhm billich dafuͤr zu loben vñ zu dancken ſchuͤl- dig ſeyn. Welchem getrewen Gott zu lob/ ehr vnd preiß allein/ ich auch ſolches erzehlen/ vnd hierbey kuͤrtz- lich einfuͤhren wollen. Vnd thue euch hiermit/ auff ewer fleiſſiges be- gehren/ vnſers lieben Herrn Va- ters ſeligen Leichpredigt durch den Druck zuſenden. Dieſelbe wollet jhr fleiſſig leſen/ vnd mit vns nuͤtzlich gebrauchen/ alß denn auch darinn die Regul/ Chriſtlich zu leben/ vnd ſelig zu ſterben beſchrieben wird. Weil ich auch newlich vecſtanden/ daß jr lieber Herr Schwager Da- niel/ euch werden anderweits zu Magdeburg mit einer Ehrlichen Widwen zur Ehe einlaſſen/ wil ich ench

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/378827
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/378827/13
Zitationshilfe: Chemnitz, Martin: Eine Leichpredigt/ Bey dem Christlichen Leichbegengnuß/ deß weyland Ehrnuesten vnd Wolweisen Herrn Autor Beseken. Hamburg, 1612, S. 13. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/378827/13>, abgerufen am 09.05.2021.