Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Harsdörffer, Georg Philipp: Poetischer Trichter. Bd. 3. Nürnberg, 1653.

Bild:
<< vorherige Seite


hundert fröliche und traurige Geschich-
te/ benebens angefügten
X. Geschichtre-
den
ib. in 12. 1652
34. Die Fortpflantzung der Hochlöbl.
Fruchtbringenden Gesellschaft mit ei-
ner Rede von dem Geschmack vermeh-
ret/ bey Michael Endern in
4. 1651
35. Der Philosophischen und Mathema-
tischen Erquickstunden dritter Theil.
Bey Wolff Ender dem Jüngern und
Joh. Andreas Endern in
4. 1653
36. Das Trincierbuch zum zweytenmahl
vermehret und mit neuen Kupfern ge-
ziert bey Paulus Fürsten in
8. 1652
37. Speculum Solis C. Ritteri, gleichsfals
vermehret
ibid. in 4. 1652
38. De Quadratura Circuli vermehret ibid.
1652. in 4.
39. Der Mässigkeit Wolleben und der
Trunkenheit Selbstmord mit etlichen
Beylagen und einer Lobrede der Mäs-
sigkeit vermehret. Gedruckt zu
Ulm bey
Georg Wildeisen in
12. 1653
40. Hundert traurige und fröliche Ge-
schichte sollen künfftige Messe folgen.
Vor-


hundert froͤliche uñ tꝛaurige Geſchich-
te/ benebens angefuͤgten
X. Geſchichtre-
den
ib. in 12. 1652
34. Die Fortpflantzung der Hochloͤbl.
Fruchtbringenden Geſellſchaft mit ei-
ner Rede von dem Geſchmack vermeh-
ret/ bey Michael Endern in
4. 1651
35. Der Philoſophiſchen und Mathema-
tiſchen Erquickſtunden dritter Theil.
Bey Wolff Ender dem Juͤngern und
Joh. Andreas Endern in
4. 1653
36. Das Trincierbuch zum zweytenmahl
vermehret und mit neuen Kupfern ge-
ziert bey Paulus Fuͤrſten in
8. 1652
37. Speculum Solis C. Ritteri, gleichsfals
vermehret
ibid. in 4. 1652
38. De Quadratura Circuli vermehret ibid.
1652. in 4.
39. Der Maͤſſigkeit Wolleben und der
Trunkenheit Selbſtmord mit etlichen
Beylagen und einer Lobrede der Maͤſ-
ſigkeit vermehret. Gedruckt zu
Ulm bey
Georg Wildeiſen in
12. 1653
40. Hundert traurige und froͤliche Ge-
ſchichte ſollen kuͤnfftige Meſſe folgen.
Vor-
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="preface">
        <div n="2">
          <list>
            <item><pb facs="#f0016"/><milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/><hi rendition="#fr">hundert fro&#x0364;liche uñ t&#xA75B;aurig</hi>e <hi rendition="#fr">Ge&#x017F;chich-<lb/>
te/ benebens angefu&#x0364;gten</hi><hi rendition="#aq">X.</hi><hi rendition="#fr">Ge&#x017F;chichtre-<lb/>
den</hi><hi rendition="#aq">ib. in</hi> 12. <hi rendition="#et">1652</hi></item><lb/>
            <item>34. <hi rendition="#fr">Die Fortpflantzung der Hochlo&#x0364;bl.<lb/>
Fruchtbringenden Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft mit ei-<lb/>
ner Rede von dem Ge&#x017F;chmack vermeh-<lb/>
ret/ bey Michael Endern in</hi> 4. <hi rendition="#et">1651</hi></item><lb/>
            <item>35. <hi rendition="#fr">Der Philo&#x017F;ophi&#x017F;chen und Mathema-<lb/>
ti&#x017F;chen Erquick&#x017F;tunden dritter Theil.<lb/>
Bey Wolff Ender dem Ju&#x0364;ngern und<lb/>
Joh. Andreas Endern in</hi> 4. <hi rendition="#et">1653</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">36. Das Trincierbuch zum zweytenmahl<lb/>
vermehret und mit neuen Kupfern ge-<lb/>
ziert bey Paulus Fu&#x0364;r&#x017F;ten in</hi> 8. <hi rendition="#et">1652</hi></item><lb/>
            <item>37. <hi rendition="#aq">Speculum Solis C. Ritteri,</hi> <hi rendition="#fr">gleichsfals<lb/>
vermehret</hi> <hi rendition="#aq">ibid.</hi> <hi rendition="#fr">in</hi> 4. <hi rendition="#et">1652</hi></item><lb/>
            <item>38. <hi rendition="#aq">De Quadratura Circuli</hi> <hi rendition="#fr">vermehret</hi> <hi rendition="#aq">ibid.</hi><lb/><hi rendition="#fr">1652. in</hi> 4.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#fr">39. Der Ma&#x0364;&#x017F;&#x017F;igkeit Wolleben und der<lb/>
Trunkenheit Selb&#x017F;tmord mit etlichen<lb/>
Beylagen und einer Lobrede der Ma&#x0364;&#x017F;-<lb/>
&#x017F;igkeit vermehret. Gedruckt zu</hi><hi rendition="#aq">U</hi><hi rendition="#fr">lm bey<lb/>
Georg Wildei&#x017F;en in</hi> 12. <hi rendition="#et">1653</hi></item><lb/>
            <item>40. <hi rendition="#fr">Hundert traurige und fro&#x0364;liche Ge-<lb/>
&#x017F;chichte &#x017F;ollen ku&#x0364;nfftige Me&#x017F;&#x017F;e folgen.</hi></item>
          </list>
        </div>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch">Vor-</fw><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0016] hundert froͤliche uñ tꝛaurige Geſchich- te/ benebens angefuͤgten X. Geſchichtre- den ib. in 12. 1652 34. Die Fortpflantzung der Hochloͤbl. Fruchtbringenden Geſellſchaft mit ei- ner Rede von dem Geſchmack vermeh- ret/ bey Michael Endern in 4. 1651 35. Der Philoſophiſchen und Mathema- tiſchen Erquickſtunden dritter Theil. Bey Wolff Ender dem Juͤngern und Joh. Andreas Endern in 4. 1653 36. Das Trincierbuch zum zweytenmahl vermehret und mit neuen Kupfern ge- ziert bey Paulus Fuͤrſten in 8. 1652 37. Speculum Solis C. Ritteri, gleichsfals vermehret ibid. in 4. 1652 38. De Quadratura Circuli vermehret ibid. 1652. in 4. 39. Der Maͤſſigkeit Wolleben und der Trunkenheit Selbſtmord mit etlichen Beylagen und einer Lobrede der Maͤſ- ſigkeit vermehret. Gedruckt zu Ulm bey Georg Wildeiſen in 12. 1653 40. Hundert traurige und froͤliche Ge- ſchichte ſollen kuͤnfftige Meſſe folgen. Vor-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/harsdoerffer_trichter03_1653
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/harsdoerffer_trichter03_1653/16
Zitationshilfe: Harsdörffer, Georg Philipp: Poetischer Trichter. Bd. 3. Nürnberg, 1653, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/harsdoerffer_trichter03_1653/16>, abgerufen am 05.08.2020.