Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Boltzmann, Ludwig: Vorlesungen über Gastheorie. Bd. 2. Leipzig, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhaltsverzeichniss.
III. Abschnitt.
Seite
Für die Gastheorie nützliche Sätze der allgemeinen Mechanik 62
§ 25. Auffassung der Moleküle als mechanische Systeme, welche
durch generalisirte Coordinaten charakterisirt sind 62
§ 26. Liouville's Satz 66
§ 27. Ueber Einführung neuer Variabeln in Producte von Diffe-
rentialen 69
§ 28. Anwendung auf die Formeln des § 26 74
§ 29. Zweiter Beweis des Liouville'schen Satzes 77
§ 30. Jacobi's Satz vom letzten Multiplicator 82
§ 31. Einführung des Energiedifferentiales 86
§ 32. Ergoden 89
§ 33. Begriff der Momentoide 93
§ 34. Ausdrücke für die Wahrscheinlichkeit; Mittelwerthe 96
§ 35. Allgemeine Beziehung zum Temperaturgleichgewichte 102

IV. Abschnitt.
Gase mit zusammengesetzten Molekülen 105
§ 36. Specielle Betrachtung zusammengesetzter Gasmoleküle 105
§ 37. Anwendung der Kirchhoff'schen Methode auf Gase mit
zusammengesetzten Molekülen 108
§ 38. Ueber die Möglichkeit, dass für eine sehr grosse Zahl von
Molekülen die ihren Zustand bestimmenden Variabeln
zwischen sehr engen Grenzen liegen 110
§ 39. Betrachtung der Zusammenstösse zweier Moleküle 112
§ 40. Nachweis, dass die in § 37 angenommene Zustandsvertheilung
durch die Zusammenstösse nicht gestört wird 117
§ 41. Verallgemeinerungen 120
§ 42. Mittelwerth der einem Momentoide entsprechenden lebendigen
Kraft 122
§ 43. Das Verhältniss k der specifischen Wärmen 127
§ 44. Werthe des k für specielle Fälle 128
§ 45. Vergleich mit der Erfahrung 130
§ 46. Andere Mittelwerthe 133
§ 47. Betrachtung der gerade in Wechselwirkung begriffenen
Moleküle 135

V. Abschnitt.
Ableitung der van der Waals'schen Gleichung mittelst des Virial-
begriffes
138
§ 48. Präcisirung der Punkte, wo van der Waals' Schlussweise
der Ergänzung bedarf 138
§ 49. Allgemeiner Begriff des Virials 139
Inhaltsverzeichniss.
III. Abschnitt.
Seite
Für die Gastheorie nützliche Sätze der allgemeinen Mechanik 62
§ 25. Auffassung der Moleküle als mechanische Systeme, welche
durch generalisirte Coordinaten charakterisirt sind 62
§ 26. Liouville’s Satz 66
§ 27. Ueber Einführung neuer Variabeln in Producte von Diffe-
rentialen 69
§ 28. Anwendung auf die Formeln des § 26 74
§ 29. Zweiter Beweis des Liouville’schen Satzes 77
§ 30. Jacobi’s Satz vom letzten Multiplicator 82
§ 31. Einführung des Energiedifferentiales 86
§ 32. Ergoden 89
§ 33. Begriff der Momentoide 93
§ 34. Ausdrücke für die Wahrscheinlichkeit; Mittelwerthe 96
§ 35. Allgemeine Beziehung zum Temperaturgleichgewichte 102

IV. Abschnitt.
Gase mit zusammengesetzten Molekülen 105
§ 36. Specielle Betrachtung zusammengesetzter Gasmoleküle 105
§ 37. Anwendung der Kirchhoff’schen Methode auf Gase mit
zusammengesetzten Molekülen 108
§ 38. Ueber die Möglichkeit, dass für eine sehr grosse Zahl von
Molekülen die ihren Zustand bestimmenden Variabeln
zwischen sehr engen Grenzen liegen 110
§ 39. Betrachtung der Zusammenstösse zweier Moleküle 112
§ 40. Nachweis, dass die in § 37 angenommene Zustandsvertheilung
durch die Zusammenstösse nicht gestört wird 117
§ 41. Verallgemeinerungen 120
§ 42. Mittelwerth der einem Momentoide entsprechenden lebendigen
Kraft 122
§ 43. Das Verhältniss κ der specifischen Wärmen 127
§ 44. Werthe des κ für specielle Fälle 128
§ 45. Vergleich mit der Erfahrung 130
§ 46. Andere Mittelwerthe 133
§ 47. Betrachtung der gerade in Wechselwirkung begriffenen
Moleküle 135

V. Abschnitt.
Ableitung der van der Waals’schen Gleichung mittelst des Virial-
begriffes
138
§ 48. Präcisirung der Punkte, wo van der Waals’ Schlussweise
der Ergänzung bedarf 138
§ 49. Allgemeiner Begriff des Virials 139
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0016" n="VIII"/>
          <fw place="top" type="header">Inhaltsverzeichniss.</fw><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">III. Abschnitt.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#i">Für die Gastheorie nützliche Sätze der allgemeinen Mechanik</hi> <ref>62</ref>
          </item><lb/>
          <item>§ 25. Auffassung der Moleküle als mechanische Systeme, welche<lb/>
durch generalisirte Coordinaten charakterisirt sind <ref>62</ref></item><lb/>
          <item>§ 26. <hi rendition="#g">Liouville&#x2019;</hi>s Satz <ref>66</ref></item><lb/>
          <item>§ 27. Ueber Einführung neuer Variabeln in Producte von Diffe-<lb/>
rentialen <ref>69</ref></item><lb/>
          <item>§ 28. Anwendung auf die Formeln des § 26 <ref>74</ref></item><lb/>
          <item>§ 29. Zweiter Beweis des <hi rendition="#g">Liouville&#x2019;</hi>schen Satzes <ref>77</ref></item><lb/>
          <item>§ 30. <hi rendition="#g">Jacobi&#x2019;</hi>s Satz vom letzten Multiplicator <ref>82</ref></item><lb/>
          <item>§ 31. Einführung des Energiedifferentiales <ref>86</ref></item><lb/>
          <item>§ 32. Ergoden <ref>89</ref></item><lb/>
          <item>§ 33. Begriff der Momentoide <ref>93</ref></item><lb/>
          <item>§ 34. Ausdrücke für die Wahrscheinlichkeit; Mittelwerthe <ref>96</ref></item><lb/>
          <item>§ 35. Allgemeine Beziehung zum Temperaturgleichgewichte <ref>102</ref></item><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">IV. Abschnitt.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#i">Gase mit zusammengesetzten Molekülen</hi> <ref>105</ref>
          </item><lb/>
          <item>§ 36. Specielle Betrachtung zusammengesetzter Gasmoleküle <ref>105</ref></item><lb/>
          <item>§ 37. Anwendung der <hi rendition="#g">Kirchhoff</hi>&#x2019;schen Methode auf Gase mit<lb/>
zusammengesetzten Molekülen <ref>108</ref></item><lb/>
          <item>§ 38. Ueber die Möglichkeit, dass für eine sehr grosse Zahl von<lb/>
Molekülen die ihren Zustand bestimmenden Variabeln<lb/>
zwischen sehr engen Grenzen liegen <ref>110</ref></item><lb/>
          <item>§ 39. Betrachtung der Zusammenstösse zweier Moleküle <ref>112</ref></item><lb/>
          <item>§ 40. Nachweis, dass die in § 37 angenommene Zustandsvertheilung<lb/>
durch die Zusammenstösse nicht gestört wird <ref>117</ref></item><lb/>
          <item>§ 41. Verallgemeinerungen <ref>120</ref></item><lb/>
          <item>§ 42. Mittelwerth der einem Momentoide entsprechenden lebendigen<lb/>
Kraft <ref>122</ref></item><lb/>
          <item>§ 43. Das Verhältniss <hi rendition="#i">&#x03BA;</hi> der specifischen Wärmen <ref>127</ref></item><lb/>
          <item>§ 44. Werthe des <hi rendition="#i">&#x03BA;</hi> für specielle Fälle <ref>128</ref></item><lb/>
          <item>§ 45. Vergleich mit der Erfahrung <ref>130</ref></item><lb/>
          <item>§ 46. Andere Mittelwerthe <ref>133</ref></item><lb/>
          <item>§ 47. Betrachtung der gerade in Wechselwirkung begriffenen<lb/>
Moleküle <ref>135</ref></item><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <item> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">V. Abschnitt.</hi> </hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#i">Ableitung der van der Waals&#x2019;schen Gleichung mittelst des Virial-<lb/>
begriffes</hi> <ref>138</ref>
          </item><lb/>
          <item>§ 48. Präcisirung der Punkte, wo <hi rendition="#g">van der Waals&#x2019;</hi> Schlussweise<lb/>
der Ergänzung bedarf <ref>138</ref></item><lb/>
          <item>§ 49. Allgemeiner Begriff des Virials <ref>139</ref></item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[VIII/0016] Inhaltsverzeichniss. III. Abschnitt. Seite Für die Gastheorie nützliche Sätze der allgemeinen Mechanik 62 § 25. Auffassung der Moleküle als mechanische Systeme, welche durch generalisirte Coordinaten charakterisirt sind 62 § 26. Liouville’s Satz 66 § 27. Ueber Einführung neuer Variabeln in Producte von Diffe- rentialen 69 § 28. Anwendung auf die Formeln des § 26 74 § 29. Zweiter Beweis des Liouville’schen Satzes 77 § 30. Jacobi’s Satz vom letzten Multiplicator 82 § 31. Einführung des Energiedifferentiales 86 § 32. Ergoden 89 § 33. Begriff der Momentoide 93 § 34. Ausdrücke für die Wahrscheinlichkeit; Mittelwerthe 96 § 35. Allgemeine Beziehung zum Temperaturgleichgewichte 102 IV. Abschnitt. Gase mit zusammengesetzten Molekülen 105 § 36. Specielle Betrachtung zusammengesetzter Gasmoleküle 105 § 37. Anwendung der Kirchhoff’schen Methode auf Gase mit zusammengesetzten Molekülen 108 § 38. Ueber die Möglichkeit, dass für eine sehr grosse Zahl von Molekülen die ihren Zustand bestimmenden Variabeln zwischen sehr engen Grenzen liegen 110 § 39. Betrachtung der Zusammenstösse zweier Moleküle 112 § 40. Nachweis, dass die in § 37 angenommene Zustandsvertheilung durch die Zusammenstösse nicht gestört wird 117 § 41. Verallgemeinerungen 120 § 42. Mittelwerth der einem Momentoide entsprechenden lebendigen Kraft 122 § 43. Das Verhältniss κ der specifischen Wärmen 127 § 44. Werthe des κ für specielle Fälle 128 § 45. Vergleich mit der Erfahrung 130 § 46. Andere Mittelwerthe 133 § 47. Betrachtung der gerade in Wechselwirkung begriffenen Moleküle 135 V. Abschnitt. Ableitung der van der Waals’schen Gleichung mittelst des Virial- begriffes 138 § 48. Präcisirung der Punkte, wo van der Waals’ Schlussweise der Ergänzung bedarf 138 § 49. Allgemeiner Begriff des Virials 139

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/boltzmann_gastheorie02_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/boltzmann_gastheorie02_1898/16
Zitationshilfe: Boltzmann, Ludwig: Vorlesungen über Gastheorie. Bd. 2. Leipzig, 1898, S. VIII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/boltzmann_gastheorie02_1898/16>, abgerufen am 05.08.2020.