Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Davidis, Henriette: Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche. 4. Aufl. Bielefeld, 1849.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1--2 1. 10 10. 11. 11/2 12 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 2 2--3 2. 20. 22. 23. 3 3. 4 4. 5 5. 6 6. 7. 8 8. 9. Aal Anrichte Apfel Arak Art Auflauf Backwerk Beilage Belieben Blätterteig Bohne Bouillon Braten Brühe Butter Champignon Charlotte Compote Creme Dessert Dragon Ei Eidotter Eingemachte Eiweiß Ente Erbse Erdbeere Ermangelung Essig Eßlöffel Farbe Farce Faß Fett Feuer Finger Fisch Flasche Fleisch Fleischbrühe Form Frucht Gebrauch Geflügel Gelee Gemüse Gericht Geschirr Geschmack Getränk Gewürz Glas Grad Größe Gurke Hand Haut Hecht Hefe Hering Hitze Hälfte Johannisbeere Kalbfleisch Kalbsbraten Kapaun Kaper Karpfen Kartoffel Kartoffelmehl Kirsche Kloß Kochen Kohl Kopf Korinthe Kranke Kuchen Kücken Lachs Leber Lorberblättern Lot Löffel Makrone Mal Mandel Maß Mehl Messer Milch Minute Mitte Muskat Muskatblüte Muskatnuß Nacht Nelke Nelkenpfeffer No. Obertasse Obst Ofen Ort Papier Pastete Person Petersilie Pfanne Pfeffer Pflaume Pfund Platte Portion Pudding Ragout Rand Reis Rindfleisch Rosine Rühren Saft Sahne Salat Salz Sardelle Sauce Schale Schaum Scheibe Schinken Schweinefleisch Schüssel Seite Senf Sgr. Sieb Spargel Speck Speise Stein Stunde Stück Stückchen Suppe Tafel Tag Tasse Teelöffel Teig Teil Teller Tisch Topf Torte Tuch Vanille Vorbereitungsregel Wasser Weile Wein Weise Weißbrot Weiße Wurzel Würfel Zeit Zimt Zitrone Zitronensaft Zitronenschale Zitronenscheibe Zucker Zunge Zwetsche Zwieback Zwiebel ab aber abgereiben abkochen abkühlen abrühren abziehen alle als alsdann am an ander angenehm anmerken anrichten anrühren auch auf aufbewahren aufgehen aus ausrollen backen bedecken bedeckt bei beide beim beliebig benutzen bereiten besonders bestimmt bestreichen bestreuen binden bis bitter bleiben braten braun breit bringen d da dabei dadurch damit dann daran darauf darin darunter darüber davon dazu daß decken dick die diese dieselbe doch drei drücken durch durchgesiebt durchkochen durchrühren dünn dürfen eben ehe ein einander eine eingemacht einige einkochen einmachen empfehlen englisch er erhalten erst es etwa etwas fein fest finden folgend formen frisch füllen für ganz gar gebacken geben gebraten gebrauchen gefüllt gehackt gehören gehörig gekocht gelb gemacht gereiben geräuchert geschehen geschlagen geschmelzen geschneiden gestoßen getrocknet gewaschen gewöhnlich gießen glatt gleich grob groß grün gut haben hacken halb halten hart heiß heraus herum hierzu hin hinein hinzu hinzugeben ich ihr im in indem irden ja jede jedoch jung kalt keine klar klein kochen kochend kommen kräftig kurz können lagenweise lang lange langsam lassen legen leicht letztere liegen machen man mehr mischen mit müssen nach nachdem nebst nehmen nicht noch nun nur nötig oben oder oft ohne passen paßend rechnen recht reiben reichlich rein reinigen richten roh rollen rot rund rühren sauer schlagen schmoren schneiden schnell schälen schäumen schön schütten sehen sehr sein setzen sich sie so solch sollen sonst stark statt stechen stehen steif stellen stoßen streichen streuen sämig süß tief trocken tun um und unter vermischen verschieden verzieren viel vier voll vom von vor vorher vorhergehend vorsichtig vorzüglich völlig warm was waschen weich weil weiß welche wenig wenige wenn werden wie wieder wo wodurch wohl wollen worin während ziehen zu zubereiten zudecken zugleich zuletzt zum zur zusammen zwei ¼ ½ ¾ Öl über übrig übrigens