Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Herr, Johannes: Desiderium sanctorum. Frankfurt (Oder), 1659.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1. 10 10. 11 11. 12 12. 13 13. 14 14. 15 15. 16 16. 17 17. 18 18. 19 19. 2 2. 20 20. 21 21. 22 23. 26 26. 27 28. 3 3. 4 4. 5 5. 6 6. 7 7. 8 8. 9 9. A. Anfechtung Angst Apostel Assaf Auge Blut Bürger C. Cap. Christ Christentum Christi Christo Christus Cor. D. David Davids Diener Ding Ehre Ei Ende Engel Erde Esai. Ewigkeit F. Feind Fleisch Fol. Frau Freude Freund Furcht Fuß Fährlichkeit Geduld Geist Geld Gerechtigkeit Gericht Gewalt Glaube Glauben Gleichnis Gnade Gott Gottseligkeit Grund Gut H. Hand Haus Hebr. Heide Heiland Herr Herrlichkeit Herz Hilfe Himmel Hiob Hirschberg Hölle Jahr Jesu Jesus Joh. Jude Kaiser Kampf Kaufmann Kerner Kind Kirche Kleinod Kreuz Krone König Körner L. Lauf Leben Lehre Leib Leute Lib. Liebe Luc. Luft Luther M Mann Masse Matth. Meer Melchior Mensch Mittel Mund Mutter Nacht Name Not O Ort P. Pag. Paulo Paulus Perle Person Ps. Psal. Psalm Rat Reich Reichtum Reise Ruhe S. Schatz Schmerz Seele Selig Seligkeit Sohn Spiel Sprache Spruch Stadt Stand Stein Streit Summa Syrac. Sünde T. Tag Teil Teufel Tod Tom. Treue Trost Trübsal Tugend Vater Vers. Vetter Vs. Wahrheit Wasser Weg Weisheit Welt Willen Wittib Wohnung Wort Zeit Zeugnis a a. ab aber abermals ach acht achten ad all alle allein allezeit allhier als also alt am an ander andere anders ansehen apoc. apud arg arm auch auf aufheben aus b b. bald begeben begehren bei bekennen beständig beweisen bis bleiben bringen böse c. cap. christlich cor. cum d da dadurch dahin damit dannenher daran darauf darinnen darum daselbst davon daß de dein deine denn dergleichen dich die dienen diese dieselbe doch drei du durch eben edel eigen einander eine einige einmal endlich entschlafen er erhalten erlangen erst es est et_cetera etc. euer ewig fest finden fol. fragen freudig freuen fromm fröhlich führen für ganz gar geben gebrauchen gegen gehen gerne geschehen geschwind getreu gewiß glauben gleich gleichsam glücklich gottesfürchtig gottlos groß gut h. haben halten heilig heissen heißen helfen her heraus herrlich herzlich hie hier himmlisch hoch hochbetrübt ich ihr im in ins ja je jedwede jen joh. keine kommen kurz kämpfen können köstlich lange lassen laufen lauter leben leiden lesen lib. libr. lieb lieben liegen m. machen man matth. mehr mein meine meinen menschlich mich mit mögen müssen nach nehmen nennen nicht nichts niemand noch non nun nunmehr nur nämlich ob oder oft ohne pag. psal. quam qui recht rechtschaffen reden rom. rühmen sagen samt sanft schauen schreiben schön sehen sehr sein seine selber selbig selbst selig setzen seu sich sie so solch sollen sonderlich sondern sprechen sqq stark stehen stellen sterben streiten stärken suchen tausend tief tim. tom. tragen traun treu trösten tun um und unsere unter ut vergleichen verlieren vers. viel vita voll vollenden vom von vornehm wahr was weil weiter welche welchem welchen welcher welches wenn wer werden wie wieder wir wissen wo wohl wohnen wollen wünschen zu zum zur zwar über