Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Virchow, Rudolf: Die Cellularpathologie in ihrer Begründung auf physiologische und pathologische Gewebelehre. Berlin, 1858.

Bild:
<< vorherige Seite
Uebersicht der Holzschnitte.
Fig. 136. Interstitielle Eiterbildung bei puerperaler Muskelentzündung.   S. 395
Fig. 137. Eiterige Granulation aus dem Unterhautgewebe des Kanin-
chens im Umfange eines Ligaturfadens.   S. 400
Fig. 138. Entwickelung von Krebs aus Bindegewebe bei Carcinoma
mammae.   S. 403
Fig. 139. Beginnendes Blumenkohlgewächs (Cancroid) des Collum uteri.   S. 417
Fig. 140. Entwickelung von Tuberkel aus Bindegewebe in der Pleura.   S. 422
Fig. 141. Cancroidzapfen aus einer Geschwulst der Unterlippe mit
Epidermis-Perlen.   S. 428
Fig. 142. Krebszellen.   S. 429
Fig. 143. Cancroid der Orbita.   S. 429
Fig. 144. Sarcoma mammae.   S. 431


Uebersicht der Holzschnitte.
Fig. 136. Interstitielle Eiterbildung bei puerperaler Muskelentzündung.   S. 395
Fig. 137. Eiterige Granulation aus dem Unterhautgewebe des Kanin-
chens im Umfange eines Ligaturfadens.   S. 400
Fig. 138. Entwickelung von Krebs aus Bindegewebe bei Carcinoma
mammae.   S. 403
Fig. 139. Beginnendes Blumenkohlgewächs (Cancroid) des Collum uteri.   S. 417
Fig. 140. Entwickelung von Tuberkel aus Bindegewebe in der Pleura.   S. 422
Fig. 141. Cancroidzapfen aus einer Geschwulst der Unterlippe mit
Epidermis-Perlen.   S. 428
Fig. 142. Krebszellen.   S. 429
Fig. 143. Cancroid der Orbita.   S. 429
Fig. 144. Sarcoma mammae.   S. 431


<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <list>
          <pb facs="#f0022" n="XVI"/>
          <fw place="top" type="header">Uebersicht der Holzschnitte.</fw><lb/>
          <item>Fig. 136. Interstitielle Eiterbildung bei puerperaler Muskelentzündung.<space dim="horizontal"/><ref>S. 395</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 137. Eiterige Granulation aus dem Unterhautgewebe des Kanin-<lb/>
chens im Umfange eines Ligaturfadens.<space dim="horizontal"/><ref>S. 400</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 138. Entwickelung von Krebs aus Bindegewebe bei Carcinoma<lb/>
mammae.<space dim="horizontal"/><ref>S. 403</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 139. Beginnendes Blumenkohlgewächs (Cancroid) des Collum uteri.<space dim="horizontal"/><ref>S. 417</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 140. Entwickelung von Tuberkel aus Bindegewebe in der Pleura.<space dim="horizontal"/><ref>S. 422</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 141. Cancroidzapfen aus einer Geschwulst der Unterlippe mit<lb/>
Epidermis-Perlen.<space dim="horizontal"/><ref>S. 428</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 142. Krebszellen.<space dim="horizontal"/><ref>S. 429</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 143. Cancroid der Orbita.<space dim="horizontal"/><ref>S. 429</ref></item><lb/>
          <item>Fig. 144. Sarcoma mammae.<space dim="horizontal"/><ref>S. 431</ref></item>
        </list><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      </div>
    </front>
    <body>
</body>
  </text>
</TEI>
[XVI/0022] Uebersicht der Holzschnitte. Fig. 136. Interstitielle Eiterbildung bei puerperaler Muskelentzündung. S. 395 Fig. 137. Eiterige Granulation aus dem Unterhautgewebe des Kanin- chens im Umfange eines Ligaturfadens. S. 400 Fig. 138. Entwickelung von Krebs aus Bindegewebe bei Carcinoma mammae. S. 403 Fig. 139. Beginnendes Blumenkohlgewächs (Cancroid) des Collum uteri. S. 417 Fig. 140. Entwickelung von Tuberkel aus Bindegewebe in der Pleura. S. 422 Fig. 141. Cancroidzapfen aus einer Geschwulst der Unterlippe mit Epidermis-Perlen. S. 428 Fig. 142. Krebszellen. S. 429 Fig. 143. Cancroid der Orbita. S. 429 Fig. 144. Sarcoma mammae. S. 431

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/virchow_cellularpathologie_1858
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/virchow_cellularpathologie_1858/22
Zitationshilfe: Virchow, Rudolf: Die Cellularpathologie in ihrer Begründung auf physiologische und pathologische Gewebelehre. Berlin, 1858, S. XVI. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/virchow_cellularpathologie_1858/22>, abgerufen am 27.05.2019.