Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Spener, Philipp Jakob: Pia Desideria. Frankfurt (Main), 1676.

Bild:
<< vorherige Seite

der andern auffthun/ fruchtbar-
lich zu reden das geheimnüß Chri-
sti/ daß wir darinn freudig han-
deln und reden wie sichs gebüret/
und seinen Namen mit Lehre/ Le-
ben und Leyden zu verherlichen.
Jn versicherung solches meines
armen aber inbrünstigen Gebets/
und so bitte als hoffnung gleich
brüderlicher Vorbitte/ empfehle
allesampt in deß grossen GOttes
treue Huld und Regierung.


Philipp Jac. Spener/ D.

Gnade/

der andern auffthun/ fruchtbar-
lich zu reden das geheimnuͤß Chri-
ſti/ daß wir darinn freudig han-
deln und reden wie ſichs gebuͤret/
und ſeinen Namen mit Lehre/ Le-
ben und Leyden zu verheꝛlichen.
Jn verſicherung ſolches meines
armen aber inbꝛuͤnſtigen Gebets/
und ſo bitte als hoffnung gleich
bruͤderlicher Vorbitte/ empfehle
alleſampt in deß groſſen GOttes
treue Huld und Regierung.


Philipp Jac. Spener/ D.

Gnade/
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="dedication">
        <div>
          <p><pb facs="#f0026"/>
der andern auffthun/ fruchtbar-<lb/>
lich zu reden das geheimnu&#x0364;ß Chri-<lb/>
&#x017F;ti/ daß wir darinn freudig han-<lb/>
deln und reden wie &#x017F;ichs gebu&#x0364;ret/<lb/>
und &#x017F;einen Namen mit Lehre/ Le-<lb/>
ben und Leyden zu verhe&#xA75B;lichen.<lb/>
Jn ver&#x017F;icherung &#x017F;olches meines<lb/>
armen aber inb&#xA75B;u&#x0364;n&#x017F;tigen Gebets/<lb/>
und &#x017F;o bitte als hoffnung gleich<lb/>
bru&#x0364;derlicher Vorbitte/ empfehle<lb/>
alle&#x017F;ampt in deß gro&#x017F;&#x017F;en GOttes<lb/>
treue Huld und Regierung.</p><lb/>
          <dateline>Franckfurt am Mayn/<lb/>
den 8. <hi rendition="#aq">Sept.</hi> 1675.</dateline><lb/>
          <closer>
            <salute> <hi rendition="#et"> <hi rendition="#fr">Philipp Jac. Spener/</hi> <hi rendition="#aq">D.</hi> </hi> </salute>
          </closer>
        </div>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Gnade/</hi> </fw>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0026] der andern auffthun/ fruchtbar- lich zu reden das geheimnuͤß Chri- ſti/ daß wir darinn freudig han- deln und reden wie ſichs gebuͤret/ und ſeinen Namen mit Lehre/ Le- ben und Leyden zu verheꝛlichen. Jn verſicherung ſolches meines armen aber inbꝛuͤnſtigen Gebets/ und ſo bitte als hoffnung gleich bruͤderlicher Vorbitte/ empfehle alleſampt in deß groſſen GOttes treue Huld und Regierung. Franckfurt am Mayn/ den 8. Sept. 1675. Philipp Jac. Spener/ D. Gnade/

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676/26
Zitationshilfe: Spener, Philipp Jakob: Pia Desideria. Frankfurt (Main), 1676, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676/26>, abgerufen am 22.09.2019.