Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schmolck, Benjamin: Der Lustige Sabbath. Jauer u. a., 1712.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.
denen Evangeliis in vielen Geist-
und Schrifft-reichen Liedern vor-
stellete/ so bemühte sich auch der
vortrefliche Theologus, Herr D.
Mayer durch seine kurtze Wieder-
holung der Heil. Sabbaths-Arbeit
zu St. Jacob 1691. das gepredigte
Wort in der Zuhörer Hertzen zu be-
festigen. Heßlers Evangelische
Vers-Ubung 1673. zu Eißleben wä-
re auch nicht zu vergeffen. Erdmanns
Evangelisches Honig floß 1690. zu
Eulenburg/ und Kriegsmann stim-
mete zu Giessen in eben diesem Jah-
re sein Evangelisches Hosianna an.
Unter die rechtschaffene Lieder-
Freunde setzt offt-gerühmter Herr
Serpilius den Hoch -- gelehrten
Reichs-Hoff-Rath/ Herrn Johann
Albrecht Portner von Theuren/ der
1683. Soliloquia Dominico-Festi-
valia
heraus gegeben. Anderer
vielen zu geschweigen/ welche ihre
Poetische Gedancken über die Ev-
angelia mitgetheilet/ und mehren-
theils in der gelehrten Dissertation
des Hoch-gedachten Herrn Neu-
meisters auffgeführet werden. Jn
unserm Vaterland hat der berühm-

te

Vorrede.
denen Evangeliis in vielen Geiſt-
und Schrifft-reichen Liedern vor-
ſtellete/ ſo bemuͤhte ſich auch der
vortrefliche Theologus, Herr D.
Mayer durch ſeine kurtze Wieder-
holung der Heil. Sabbaths-Arbeit
zu St. Jacob 1691. das gepredigte
Wort in der Zuhoͤrer Hertzen zu be-
feſtigen. Heßlers Evangeliſche
Vers-Ubung 1673. zu Eißleben waͤ-
re auch nicht zu vergeffen. Erdmañs
Evangeliſches Honig floß 1690. zu
Eulenburg/ und Kriegsmann ſtim-
mete zu Gieſſen in eben dieſem Jah-
re ſein Evangeliſches Hoſianna an.
Unter die rechtſchaffene Lieder-
Freunde ſetzt offt-geruͤhmter Herr
Serpilius den Hoch — gelehrten
Reichs-Hoff-Rath/ Herrn Johañ
Albrecht Portner von Theuren/ der
1683. Soliloquia Dominico-Feſti-
valia
heraus gegeben. Anderer
vielen zu geſchweigen/ welche ihre
Poetiſche Gedancken uͤber die Ev-
angelia mitgetheilet/ und mehren-
theils in der gelehrten Diſſertation
des Hoch-gedachten Herrn Neu-
meiſters auffgefuͤhret werden. Jn
unſerm Vaterland hat der beruͤhm-

te
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="preface" n="1">
        <p><pb facs="#f0025"/><fw place="top" type="header">Vorrede.</fw><lb/>
denen Evangeliis in vielen Gei&#x017F;t-<lb/>
und Schrifft-reichen Liedern vor-<lb/>
&#x017F;tellete/ &#x017F;o bemu&#x0364;hte &#x017F;ich auch der<lb/>
vortrefliche <hi rendition="#aq">Theologus,</hi> Herr <hi rendition="#aq">D.</hi><lb/>
Mayer durch &#x017F;eine kurtze Wieder-<lb/>
holung der Heil. Sabbaths-Arbeit<lb/>
zu <hi rendition="#aq">St.</hi> Jacob 1691. das gepredigte<lb/>
Wort in der Zuho&#x0364;rer Hertzen zu be-<lb/>
fe&#x017F;tigen. Heßlers Evangeli&#x017F;che<lb/>
Vers-Ubung 1673. zu Eißleben wa&#x0364;-<lb/>
re auch nicht zu vergeffen. Erdmañs<lb/>
Evangeli&#x017F;ches Honig floß 1690. zu<lb/>
Eulenburg/ und Kriegsmann &#x017F;tim-<lb/>
mete zu Gie&#x017F;&#x017F;en in eben die&#x017F;em Jah-<lb/>
re &#x017F;ein Evangeli&#x017F;ches Ho&#x017F;ianna an.<lb/>
Unter die recht&#x017F;chaffene Lieder-<lb/>
Freunde &#x017F;etzt offt-geru&#x0364;hmter Herr<lb/><hi rendition="#aq">Serpilius</hi> den Hoch &#x2014; gelehrten<lb/>
Reichs-Hoff-Rath/ Herrn Johañ<lb/>
Albrecht Portner von Theuren/ der<lb/>
1683. <hi rendition="#aq">Soliloquia Dominico-Fe&#x017F;ti-<lb/>
valia</hi> heraus gegeben. Anderer<lb/>
vielen zu ge&#x017F;chweigen/ welche ihre<lb/>
Poeti&#x017F;che Gedancken u&#x0364;ber die Ev-<lb/>
angelia mitgetheilet/ und mehren-<lb/>
theils in der gelehrten <hi rendition="#aq">Di&#x017F;&#x017F;ertation</hi><lb/>
des Hoch-gedachten Herrn Neu-<lb/>
mei&#x017F;ters auffgefu&#x0364;hret werden. Jn<lb/>
un&#x017F;erm Vaterland hat der beru&#x0364;hm-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">te</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0025] Vorrede. denen Evangeliis in vielen Geiſt- und Schrifft-reichen Liedern vor- ſtellete/ ſo bemuͤhte ſich auch der vortrefliche Theologus, Herr D. Mayer durch ſeine kurtze Wieder- holung der Heil. Sabbaths-Arbeit zu St. Jacob 1691. das gepredigte Wort in der Zuhoͤrer Hertzen zu be- feſtigen. Heßlers Evangeliſche Vers-Ubung 1673. zu Eißleben waͤ- re auch nicht zu vergeffen. Erdmañs Evangeliſches Honig floß 1690. zu Eulenburg/ und Kriegsmann ſtim- mete zu Gieſſen in eben dieſem Jah- re ſein Evangeliſches Hoſianna an. Unter die rechtſchaffene Lieder- Freunde ſetzt offt-geruͤhmter Herr Serpilius den Hoch — gelehrten Reichs-Hoff-Rath/ Herrn Johañ Albrecht Portner von Theuren/ der 1683. Soliloquia Dominico-Feſti- valia heraus gegeben. Anderer vielen zu geſchweigen/ welche ihre Poetiſche Gedancken uͤber die Ev- angelia mitgetheilet/ und mehren- theils in der gelehrten Diſſertation des Hoch-gedachten Herrn Neu- meiſters auffgefuͤhret werden. Jn unſerm Vaterland hat der beruͤhm- te

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schmolck_sabbath_1712
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schmolck_sabbath_1712/25
Zitationshilfe: Schmolck, Benjamin: Der Lustige Sabbath. Jauer u. a., 1712, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schmolck_sabbath_1712/25>, abgerufen am 25.06.2019.