Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schaumann, Johann Christian Gottlieb: Psyche oder Unterhaltungen über die Seele. Bd. 1. Halle, 1791.

Bild:
<< vorherige Seite

Jnhalt.


Erster Theil.
1. Unterhaltung. Von der Seele überhaupt S. 1 bis 12
Anhang über die physiologische Beschaffen-
heit des Gehirns und den Mechanis-
mus der Empfindung     bis 16
2. -- Von den Hauptvermögen der Seele     -- 20
3. -- Vom Bewußtseyn und der Aufmerksamkeit -- 35
4. -- Von der Einbildungskraft     -- 62
5. -- Ueber die Wirksamkeit der Einbildungs-
kraft in Traumerscheinungen     -- 87
6. -- Ueber den Zusammenhang der Träume mit
wirklichen Begebenheiten     -- 98
7. -- Ueber körperliche und geistige Handlungen
im Traume     -- 118
8. -- Von dem Gedächtniß und der Erinne-
rungskraft     -- 136
9. -- Vom Verstande oder dem Vermögen zu
denken     -- 160
10. -- Von der Verrücktheit     -- 179
11. -- Ueber die Ursachen der Verrücktheit     -- 193
12. -- Ueber die Raserey des Königs Lear in
Shakespears Trauerspiel: Leben und
Tod des Königs Lear     -- 208
Fragment eines Briefes; enthaltend eine
Beschreibung des Cellischen Jrrenhauses -- 234
13. -- Von der Schwärmerey     -- 264
14. -- Ueber die Bildung der Einbildungskraft
und des Denkvermögens     -- 294
Zweyter Theil.
Unterhaltungen über das Begehrungsvermögen.
1. Unterhaltung. Allgemeine Bemerkungen über
das menschliche Herz     S. 297 -- 306
2. -- Ueber die Selbstliebe     -- 310
3. -- Ueber die Liebe zum Leben     -- 329
4. Un-

Jnhalt.


Erſter Theil.
1. Unterhaltung. Von der Seele uͤberhaupt S. 1 bis 12
Anhang uͤber die phyſiologiſche Beſchaffen-
heit des Gehirns und den Mechanis-
mus der Empfindung     bis 16
2. — Von den Hauptvermoͤgen der Seele     — 20
3. — Vom Bewußtſeyn und der Aufmerkſamkeit — 35
4. — Von der Einbildungskraft     — 62
5. — Ueber die Wirkſamkeit der Einbildungs-
kraft in Traumerſcheinungen     — 87
6. — Ueber den Zuſammenhang der Traͤume mit
wirklichen Begebenheiten     — 98
7. — Ueber koͤrperliche und geiſtige Handlungen
im Traume     — 118
8. — Von dem Gedaͤchtniß und der Erinne-
rungskraft     — 136
9. — Vom Verſtande oder dem Vermoͤgen zu
denken     — 160
10. — Von der Verruͤcktheit     — 179
11. — Ueber die Urſachen der Verruͤcktheit     — 193
12. — Ueber die Raſerey des Koͤnigs Lear in
Shakeſpears Trauerſpiel: Leben und
Tod des Koͤnigs Lear     — 208
Fragment eines Briefes; enthaltend eine
Beſchreibung des Celliſchen Jrrenhauſes — 234
13. — Von der Schwaͤrmerey     — 264
14. — Ueber die Bildung der Einbildungskraft
und des Denkvermoͤgens     — 294
Zweyter Theil.
Unterhaltungen uͤber das Begehrungsvermoͤgen.
1. Unterhaltung. Allgemeine Bemerkungen uͤber
das menſchliche Herz     S. 297 — 306
2. — Ueber die Selbſtliebe     — 310
3. — Ueber die Liebe zum Leben     — 329
4. Un-
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0021" n="XVII"/><lb/>
      <div type="contents">
        <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Jnhalt</hi>.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <list>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Er&#x017F;ter Theil</hi>.</hi><lb/>
            <list>
              <item>1. Unterhaltung. Von der Seele u&#x0364;berhaupt S. 1 bis 12<lb/><hi rendition="#et">Anhang u&#x0364;ber die phy&#x017F;iologi&#x017F;che Be&#x017F;chaffen-<lb/>
heit des Gehirns und den Mechanis-<lb/>
mus der Empfindung <space dim="horizontal"/> bis 16</hi></item><lb/>
              <item>2. &#x2014; Von den Hauptvermo&#x0364;gen der Seele <space dim="horizontal"/> &#x2014; 20</item><lb/>
              <item>3. &#x2014; Vom Bewußt&#x017F;eyn und der Aufmerk&#x017F;amkeit &#x2014; 35</item><lb/>
              <item>4. &#x2014; Von der Einbildungskraft <space dim="horizontal"/> &#x2014; 62</item><lb/>
              <item>5. &#x2014; Ueber die Wirk&#x017F;amkeit der Einbildungs-<lb/><hi rendition="#et">kraft in Traumer&#x017F;cheinungen <space dim="horizontal"/> &#x2014; 87</hi></item><lb/>
              <item>6. &#x2014; Ueber den Zu&#x017F;ammenhang der Tra&#x0364;ume mit<lb/><hi rendition="#et">wirklichen Begebenheiten <space dim="horizontal"/> &#x2014; 98</hi></item><lb/>
              <item>7. &#x2014; Ueber ko&#x0364;rperliche und gei&#x017F;tige Handlungen<lb/><hi rendition="#et">im Traume <space dim="horizontal"/> &#x2014; 118</hi></item><lb/>
              <item>8. &#x2014; Von dem Geda&#x0364;chtniß und der Erinne-<lb/><hi rendition="#et">rungskraft <space dim="horizontal"/> &#x2014; 136</hi></item><lb/>
              <item>9. &#x2014; Vom Ver&#x017F;tande oder dem Vermo&#x0364;gen zu<lb/><hi rendition="#et">denken <space dim="horizontal"/> &#x2014; 160</hi></item><lb/>
              <item>10. &#x2014; Von der Verru&#x0364;cktheit <space dim="horizontal"/> &#x2014; 179</item><lb/>
              <item>11. &#x2014; Ueber die Ur&#x017F;achen der Verru&#x0364;cktheit <space dim="horizontal"/> &#x2014; 193</item><lb/>
              <item>12. &#x2014; Ueber die Ra&#x017F;erey des Ko&#x0364;nigs Lear in<lb/><hi rendition="#et">Shake&#x017F;pears Trauer&#x017F;piel: Leben und<lb/>
Tod des Ko&#x0364;nigs Lear <space dim="horizontal"/> &#x2014; 208</hi></item><lb/>
              <item>Fragment eines Briefes; enthaltend eine<lb/><hi rendition="#et">Be&#x017F;chreibung des Celli&#x017F;chen Jrrenhau&#x017F;es &#x2014; 234</hi></item><lb/>
              <item>13. &#x2014; Von der Schwa&#x0364;rmerey <space dim="horizontal"/> &#x2014; 264</item><lb/>
              <item>14. &#x2014; Ueber die Bildung der Einbildungskraft<lb/><hi rendition="#et">und des Denkvermo&#x0364;gens <space dim="horizontal"/> &#x2014; 294</hi></item>
            </list>
          </item><lb/>
          <item><hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Zweyter Theil</hi>.</hi><lb/>
Unterhaltungen u&#x0364;ber das Begehrungsvermo&#x0364;gen.<lb/><list><item>1. Unterhaltung. Allgemeine Bemerkungen u&#x0364;ber<lb/><hi rendition="#et">das men&#x017F;chliche Herz <space dim="horizontal"/> S. 297 &#x2014; 306</hi></item><lb/><item>2. &#x2014; Ueber die Selb&#x017F;tliebe <space dim="horizontal"/> &#x2014; 310</item><lb/><item>3. &#x2014; Ueber die Liebe zum Leben <space dim="horizontal"/> &#x2014; 329</item><lb/>
<fw place="bottom" type="catch">4. Un-</fw><lb/></list></item>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XVII/0021] Jnhalt. Erſter Theil. 1. Unterhaltung. Von der Seele uͤberhaupt S. 1 bis 12 Anhang uͤber die phyſiologiſche Beſchaffen- heit des Gehirns und den Mechanis- mus der Empfindung bis 16 2. — Von den Hauptvermoͤgen der Seele — 20 3. — Vom Bewußtſeyn und der Aufmerkſamkeit — 35 4. — Von der Einbildungskraft — 62 5. — Ueber die Wirkſamkeit der Einbildungs- kraft in Traumerſcheinungen — 87 6. — Ueber den Zuſammenhang der Traͤume mit wirklichen Begebenheiten — 98 7. — Ueber koͤrperliche und geiſtige Handlungen im Traume — 118 8. — Von dem Gedaͤchtniß und der Erinne- rungskraft — 136 9. — Vom Verſtande oder dem Vermoͤgen zu denken — 160 10. — Von der Verruͤcktheit — 179 11. — Ueber die Urſachen der Verruͤcktheit — 193 12. — Ueber die Raſerey des Koͤnigs Lear in Shakeſpears Trauerſpiel: Leben und Tod des Koͤnigs Lear — 208 Fragment eines Briefes; enthaltend eine Beſchreibung des Celliſchen Jrrenhauſes — 234 13. — Von der Schwaͤrmerey — 264 14. — Ueber die Bildung der Einbildungskraft und des Denkvermoͤgens — 294 Zweyter Theil. Unterhaltungen uͤber das Begehrungsvermoͤgen. 1. Unterhaltung. Allgemeine Bemerkungen uͤber das menſchliche Herz S. 297 — 306 2. — Ueber die Selbſtliebe — 310 3. — Ueber die Liebe zum Leben — 329 4. Un-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schaumann_psyche01_1791
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schaumann_psyche01_1791/21
Zitationshilfe: Schaumann, Johann Christian Gottlieb: Psyche oder Unterhaltungen über die Seele. Bd. 1. Halle, 1791, S. XVII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schaumann_psyche01_1791/21>, abgerufen am 19.10.2019.