Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Sander, Heinrich: Beschreibung seiner Reisen durch Frankreich, die Niederlande, Holland, Deutschland und Italien. Bd. 2. Leipzig, 1784.

Bild:
<< vorherige Seite
"wirst du einmal mit der Ewigkeit abwechseln!
"Treue Zeugen des Erlösers, wenn werden wir,
"so wie ihr, zu den Auserwählten kommen, und
"mit Jesus Christus Freud' und Wonne haben!
"Ja, komm, Vollendeter, Geprießner, Er-
"würgter! komm und führe mich dorthin, wo
"tausend Millionen schöner Seelen im glänzen-
"den Chor, im Jubelgesang des Himmels sich
"brüderlich lieben, und sich die Wollust mittheilen,
"für die die Erde keine Wohnung, und die Spra-
"che der Sterblichen keinen Namen hat!




Heinrich
„wirſt du einmal mit der Ewigkeit abwechſeln!
„Treue Zeugen des Erloͤſers, wenn werden wir,
„ſo wie ihr, zu den Auserwaͤhlten kommen, und
„mit Jeſus Chriſtus Freud’ und Wonne haben!
„Ja, komm, Vollendeter, Geprießner, Er-
„wuͤrgter! komm und fuͤhre mich dorthin, wo
„tauſend Millionen ſchoͤner Seelen im glaͤnzen-
„den Chor, im Jubelgeſang des Himmels ſich
„bruͤderlich lieben, und ſich die Wolluſt mittheilen,
„fuͤr die die Erde keine Wohnung, und die Spra-
„che der Sterblichen keinen Namen hat!




Heinrich
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <cit>
          <quote><pb facs="#f0038" n="XXXI#[XXXII]"/>
&#x201E;wir&#x017F;t du einmal mit der Ewigkeit abwech&#x017F;eln!<lb/>
&#x201E;Treue Zeugen des Erlo&#x0364;&#x017F;ers, wenn werden wir,<lb/>
&#x201E;&#x017F;o wie ihr, zu den Auserwa&#x0364;hlten kommen, und<lb/>
&#x201E;mit Je&#x017F;us Chri&#x017F;tus Freud&#x2019; und Wonne haben!<lb/>
&#x201E;Ja, komm, Vollendeter, Geprießner, Er-<lb/>
&#x201E;wu&#x0364;rgter! komm und fu&#x0364;hre mich dorthin, wo<lb/>
&#x201E;tau&#x017F;end Millionen &#x017F;cho&#x0364;ner Seelen im gla&#x0364;nzen-<lb/>
&#x201E;den Chor, im Jubelge&#x017F;ang des Himmels &#x017F;ich<lb/>
&#x201E;bru&#x0364;derlich lieben, und &#x017F;ich die Wollu&#x017F;t mittheilen,<lb/>
&#x201E;fu&#x0364;r die die Erde keine Wohnung, und die Spra-<lb/>
&#x201E;che der Sterblichen keinen Namen hat!</quote>
          <bibl/>
        </cit><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      </div>
    </front>
    <body>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Heinrich</hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[XXXI#[XXXII]/0038] „wirſt du einmal mit der Ewigkeit abwechſeln! „Treue Zeugen des Erloͤſers, wenn werden wir, „ſo wie ihr, zu den Auserwaͤhlten kommen, und „mit Jeſus Chriſtus Freud’ und Wonne haben! „Ja, komm, Vollendeter, Geprießner, Er- „wuͤrgter! komm und fuͤhre mich dorthin, wo „tauſend Millionen ſchoͤner Seelen im glaͤnzen- „den Chor, im Jubelgeſang des Himmels ſich „bruͤderlich lieben, und ſich die Wolluſt mittheilen, „fuͤr die die Erde keine Wohnung, und die Spra- „che der Sterblichen keinen Namen hat! Heinrich

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Erst ein Jahr nach dem Tod Heinrich Sanders wird … [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/sander_beschreibung02_1784
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/sander_beschreibung02_1784/38
Zitationshilfe: Sander, Heinrich: Beschreibung seiner Reisen durch Frankreich, die Niederlande, Holland, Deutschland und Italien. Bd. 2. Leipzig, 1784, S. XXXI#[XXXII]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/sander_beschreibung02_1784/38>, abgerufen am 20.08.2019.