Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Der Arbeitgeber. Nr. 1061. Frankfurt a. M., 1. September 1877.

Bild:
<< vorherige Seite
[Spaltenumbruch] [Beginn Spaltensatz]
Arbeit=Markt.

Gegen Einsendung von 50 Pf. in Briefmarken
werden Offerten besorgt. Das Porto für mehrere ist
besonders beizufügen.



Apotheker ges. Jn einer sehr frequenten Apo-
theke einer freundlichen Oberamtsstadt Würtembergs
ist pr. 1. October a. c. die Defecturstelle mit
einem gewandten Herrn zu besetzen, welchem bei
längerem Verbleiben hohes Salair in Aussicht steht.
Offerten unter A Z 30 bef. d. Exp. d. Arbeitg.



Apotheker. Jn einer Apotheke Kölns wird
zum 1. October eine Gehülfenstelle vacant, welche
durch einen examinirten Herrn zu besetzen, der schon
in größeren Geschäften conditionirt hat. Referenzen
erbeten. Franco=Offerten unter K L B 46 an die
Expedition d. Bl.



Arzt. Die Niederlassung eines tüchtigen prakt.
Arztes wird gesucht. Franco=Offerten unter K K Z
20 an die Expedition d. Bl.



Asphalt=Arbeiter, der mit allen in diese
Branche fallenden Arbeiten, als: Flur= und Trot-
toirbelege ec., Abdeckungen von Gewölben
und Bedachungen mit Asphalt, Pappe
und Holzcement gründlich vertraut ist, sich über
seine Fähigkeiten durch gute Zeugnisse ausweisen
kann, findet Stelle. Offerten unter B C 843 bef.
d. Exped. d. Arbeitgeber.



Brauer. Für eine größere Bierbrauerei Würt-
tembergs wird ein Oberbrauer zum sofortigen Ein-
tritt gesucht, welcher im Stande ist, die Leitung
dieses Geschäftes selbstständig zu übernehmen. An-
träge, womöglich mit Zeugnissen, befördert unter F
G
736 d. Exped. d. Arbeitg.



Brauer ges. für eine kleinere gut eingerichtete
Bierbrauerei der Schweiz. Offerten unter A B 7652
bef. die Exp. d. Arbeitgeber.



Buchhalter. Ein größeres Etablissement sucht
zum baldigen Eintritt einen gesetzten, mit allen
Comptoirarbeiten, namentlich der Buchführung, der
französischen und möglichst auch der englischen Corre-
spondenz vertrauten jungen Mann. -- Gute Refe-
renzen durchaus erforderlich. Gefällige Anerbietungen
mit Angabe der bisherigen Wirksamkeit und unter
Beifügung von Zeugnissen vermittelt d. Exp. d. Bl.
unter Lit. K K E 170.



Buchhalter ges., welcher perfect u. selbstständig
die Comptoir=Arbeiten, sowie das Effectuiren zu be-
sorgen versteht, und in der franz. u. englischen
Korrespondenz bewandert ist, für ein Fabrikgeschäft
welches einen feinen, couranten, in die Modewaaren
einschlagenden Artikel fabrizirt. Offerten unter B W
555 befördert die Exped. d. Arbeitg.



Buchhalter. Einen durchaus zuverlässigen Buch-
führer suche f. das unterzeichnete Dominium. Gehalt
900 Mk. und freie Station.



Buchhalter. Ein tüchtiger und beider Sprachen
in Wort und Schrift mächtiger Buchhalter, der auch
reisen könnte und der etwas eigenes Geld hat, um
sich zeitweise an Operationen zu betheiligen, findet
angenehme und lohnende Stelle. Offerten unter F.
S
. 7045. bef. d. Exp. d. Arbeitgeber.



Buchhalter ges. für ein Export=Geschäft; in eine
größere Drahtstiftenfabrik; Correspondent für ein
bedentenderes Bankgeschäft; Baumwollewaaren=Ge-
schäft; Holzwaarenfabrik; Material=Farbwaaren= und
Delikatessen=Geschäft; ein cautionsfähiger Mann zur
selbstständigen Leitung eines Bank=Geschäftes; für
eine Weinhandlung; Getreidebranche; größeres Ma-
nufactur- und Modewaaren=Geschäft; für ein Eisen-
und Metall=Geschäft, welcher deutsch, franz. u. engl.
correspondirt; Correspondent für ein großes Eta-
blissement der Eisenindustrie, welcher der franz. und
engl. Sprache vollkommen mächtig sein muß; für
ein größeres En-gros- & Detail - Herrenkleider=Con-
fections- und Tuch=Geschäft; für eine Eisenbahn-
unternehmung.



Bureau=Arbeiter. Ein pens. Beamter, der
im Rechnungswesen und Bureau=Arbeiten gründlich
erfahren, findet in einer kleinen Stadt am Nieder-
rhein bei billigen Ansprüchen angenehme Beschäfti-
gung. Frco.=Offerten unter K B W 113 an die
Expedition d. Bl.

[Spaltenumbruch]

Büreau=Chef, welcher der franz., engl., ital.
und spanischen Sprache und Correspondenz mächtig
ist, für ein Export=Geschäft. Offerten unter E. B.
9394 bef. d. Exped. d. Arbeitg.



Commis. Ein Farbwaaren=Geschäft sucht für's
Comptoir und Lager einen jungen soliden, ganz zu-
verlässigen in solcher Branche erfahrenen jungen Mann,
welcher auch einen Theil der Reisen zu besorgen
hätte. Salair nach Leistung. Schriftliche frankirte
Anträge unter K B T 16 bef. d. Exp. d. Bl.



Commis ges. für ein Colonial= und Agentur=Ge-
schäft; Eisenwaaren en gros & en detail ( Magazinier ) ;
Eisengeschäft en gros ( Jsr. ) ; Correspondent und
Magazinier; größeres Fabrik=Geschäft angehender Com-
mis; Maschinen=Geschäft en gros, Bedarfs=Artikel
für Maschinenbau; Material= und Farbwaaren; auf
das Comptoir einer größeren Fabrik in der Nähe
Stuttgarts; Papier=, Schreibmaterialien= u. Porte-
feuille=Waarenbranche ( Facturist ) ; für ein größeres
Waaren=Geschäft; Detail- Geschäft Wein und Liqueure
( Verkäufer ) ; Lager=Commis für eine Hemden=Fabrik;
Spiel= und Pfeifenwaaren ( Lagerist ) ; Tuch=Geschäft
en detail; Colonial= und Farbwaaren für Detail
und Magazin; Producten=Geschäft; Lederhandlung;
für das Comptoir einer Porzellanpfeifen = Malerei;
Holzwaarenbranche; Manufacturwaaren ( Verkäufer ) ;
Teppich= und Möbelstoffe ( Verkäufer ) ; Tapetenbranche;
Hutfabrik; Modewaaren; Spiritus=, Liqueur= und
Weinessigfabrik; Hosenträgerbranche; Firniß=Fabrik
und Farbwaaren en gros; Porzellan=, Steingut-
und Glasgeschäft en gros, ( Lagerist ) ; Haus= und
Küchengeräthe ( Magaziner ) ; Schuhbranche.



Commis. Jn einem Teppich=, Möbelstoff= und
Decorations=Geschäft wird demnächst die Stelle eines
gewandten Verkäufers und Disponenten vacant, der
mit der Branche durchaus vertr. sein muß. Gehalt
und Tanti e me 3=--4000 Mk. und wäre bei mäßiger
Capital = Einlage einer erfahr. gedieg. Persönlichkeit
Gelegenh. geboten, sich bei dem Gesch. zu betheiligen.
Offert. unter L J 270 bef. die Exped. d. Arbeitg.



Commis. Ein zuverlässiger erster Arbeiter für
ein En-gros- Geschäft als Magazinier, dem Ein= und
Ausgang der Waaren übertragen werden kann, und
der das Magazins=Buch ordentlich zu führ. im Stande
ist. Gute Referenzen erforderlich. Franco=Offerten
unter K Y S 163 besorgt die Exp. d. Bl.



Commis f. das Comptoir eines größeren Elber-
felder Fabrikgeschäftes. Fr.=Offerten unter K B Q
36 an die Expedition d. Bl.



Conditor, der selbstständig einem Geschäft vor-
stehen kann, wird sosort gesucht.



Correspondent. Bei einem großen Etablissement
der Eisenindustrie wird ein gewandter Correspondent,
welcher der französischen und englichen Sprache voll-
ständig mächtig sein muß, gesucht. Franco=Offerten
unter Angabe der Gehaltsansprüche unter H. 41892.



Correspondent. Für das Comptoir einer
größeren Lederfabrik wird ein gründlich gebildeter Kauf-
mann, welcher der englischen, französischen und ita-
lienischen Sprache mächtig und, wenn möglich, mit
der Branche vertraut sein soll, unter annehmbaren
Bedingungen gesucht. Bewerber um diese Stelle
wollen mit Angabe von Referenzen ihre Fr.=Offerten
unter K. F. S. 110 an d. Exped. d. Bl. richten.



Correspondent. Für ein größeres Fabrikge-
schäft im Norden Jtaliens wird ein gewandter Corre-
spondent der spanischen u. englischen Sprache gesucht.
Nur mit ganz guten Referenzen versehene Herren
mögen sich unter K U Q 62 an die Expedition
dieses Blattes wenden.



Correspondent. Gewandter Correspondent im
Engl. u. Franz., mit allen Comtoirarbeiten vertraut,
f. ein bedeut. Fabrikgeschäft sofort gesucht. Kenntnisse
der Manufactur= oder Möbelstoffbranche erwünscht.
Fr.=Offerten unter K S A 167 an die Exp. d. Bl.



Destillateur wird für eine Branntwein= und
Liqueur=Fabrik in Westfalen gesucht. Den Vorzug
würde derjenige haben, der die Essigspritfabrikation
nach neuesten Methoden gründlich versteht. Fr.=Offerten
werden unter K B C 198 an die Exp. d. Bl. erbeten.



Director. Ein praktischer Fabrikant wird zur
Leitung einer Tuch= und Flanell=Fabrik gesucht.
Offerten sub A B 1307 bef. die Exp. d. Bl.



Dreher, der etwas Tüchtiges zu leisten im Stande
ist, wird sofort gesucht. Derselbe sollte auch am
Schraubstock erfahren sein. Offerten unter S. W.
567 bef. d. Exped. d. Arbeitg.

[Spaltenumbruch]

Gärtner. Ein Gärtner, womöglich verheir.,
der im Gemüsebau, Treiberei und Obstbaumzucht
erfahren ist, findet zum 1. October Stellung. Das
Nähere ist unter Einsendung der abschriftlichen Zeug-
nisse zu erfahren.



Geometer zu baldigem Eintritt gesucht. Offerte
an Katastergeometer Mayer, Hausach, Baden.



Geschäftsführer. Ein tüchtiger energischer
junger Mann, der in einer mechanischen Weberei
( Leinen= und Halbleinen ) den Betrieb zu leiten
und die schriftlichen Arbeiten zu besorgen gründlich
versteht, findet Engagement in einer rheinischen Fa-
brik. Gef. Fr.=Offerten unter K T Q 37 an die
Exped. d. Bl.



Geschäftsführer zum 1. October d. J. wird
ein solider selbstständiger Conditor gesucht, der in
allen Branchen der Conditorei, namentlich im Backen,
Marzipan und Weihnachtssachen, erfahren ist. Reflec-
tanten wollen sich unter Angabe früherer Stellen
melden bei   C. Kaulitz,
Conditor in Lüneburg, Provinz Hannover.



Geschäftsführer. Ein wissenschaftlich
gebildeter kautionsfähiger Mann, der eine
Reihe von Jahren das Comptoir eines Fabrik-
Geschäftes geleitet und im Buchdruckerei-
Geschäfte erfahren ist, sucht eine Stelle als
Geschäftsführer, Buchhalter oder Cassier und
reflectirt nur auf sichere Stellung; event.
würde er sich an einem soliden Geschäfte mit
einigem Capital betheiligen. 47



Gießermeister ges. zu baldigem Eintritt f. eine
größere Gießerei der Ostschweiz ein tüchtiger sowohl
in Lehm als Sandformerei praktisch erfahrener Gießer-
meister, welcher in ähnlicher Eigenschaft schon längere
Zeit gedient hat und sich über seine Leistungen und
seinen guten Charakter genügend ausweisen kann.
Offerten unter Y Z 765 bef. die Exped. d. Arbeitg.



Goldarbeiter, welcher gleichzeitig Juwelier
ist und etwas graviren kann, sofort gesucht. Frc. -
Offerten unter Z. W. 143. bef. die Expedition des
Arbeitgeber.



Jnspector. Eine Feuer = Versicherungs - Gesell-
schaft sucht einen Jnspections=Beamten, welcher sowohl
im Schadenregulirungs=Fache als auch in der Jn-
spection von Fabriken Tüchtiges leistet. Offert. unter
A P 506 bef. die Exp. d. Arbeitgeber.



Jnstrumentenmacher ( chirurg. ) , welche gut er-
fahren sind, werden gesucht bei G. Clasen in
Brüssel, 34, rue de l'Hopital, und können gleich
eintreten.



Lackirer, tüchtige Arbeiter werden für eine
Wagenfabrik gesucht. Offerten unter A. K. 1342
bef. die Exped. d. Arbeitg.



Landwirth. Ein tüchtiger, erfahrener, unver-
heiratheter Jnspector, d. auch gleichzeitig die Geschäfte
des Gutsvorstandes übernehmen kann, wird sogleich
gesucht.



Landwirth. Ein Oec.=Verwalter, in gesetzten
Jahren, welcher praktisch und zuverlässig ist, wird
auf unterzeichnetem Ritter=Gut zum sofortigen An-
tritt gesucht.



Lehrer ges. Director für eine höhere Töchter-
Schule, welcher wissenschaftl. gebildet und die Qua-
lification für Deutsch und neuere Sprachen besitzt;
Hauptlehrer an eine dreiklassige kathol. Volksschule;
Hauptlehrer an eine ins Leben zu tretende parität.
Schule; wissenschaftl. Hilfslehrer an eine Realschule;
erste Lehrerstelle an einer Bürgerschule; zwei Classen-
lehrer für eine evangel. Schule; an eine neue Land-
wirthschaftsschule a ) ein Lehrer mit Befähig. in
französisch und Latein oder Engl. für Mittelschulen;
b ) fac. doc. in Mathematik, für mitt. Zoologie und
Botanik, besonders Physiologie, für alle Classen,
außerdem die Befähigung mit den sehr bedeutenden
Sammlungen der Anstalt umzugehen; für Realien
und neuere Sprachen an eine südd. Knabeninstitut;
geprüfter Lehrer für Mathematik und Naturwissen-
schaften oder für Deutsch, Geschichte, Geographie u.
eine neuere Sprache, an eine berechtigte Privat=Er-
ziehungs=Anstalt für Knaben; an ein Gymnasium,
Oberlehrer mit der Befähigung für Mathematik und
Naturwissenschaften.

[Ende Spaltensatz]
[Spaltenumbruch] [Beginn Spaltensatz]
Arbeit=Markt.

Gegen Einsendung von 50 Pf. in Briefmarken
werden Offerten besorgt. Das Porto für mehrere ist
besonders beizufügen.



Apotheker ges. Jn einer sehr frequenten Apo-
theke einer freundlichen Oberamtsstadt Würtembergs
ist pr. 1. October a. c. die Defecturstelle mit
einem gewandten Herrn zu besetzen, welchem bei
längerem Verbleiben hohes Salair in Aussicht steht.
Offerten unter A Z 30 bef. d. Exp. d. Arbeitg.



Apotheker. Jn einer Apotheke Kölns wird
zum 1. October eine Gehülfenstelle vacant, welche
durch einen examinirten Herrn zu besetzen, der schon
in größeren Geschäften conditionirt hat. Referenzen
erbeten. Franco=Offerten unter K L B 46 an die
Expedition d. Bl.



Arzt. Die Niederlassung eines tüchtigen prakt.
Arztes wird gesucht. Franco=Offerten unter K K Z
20 an die Expedition d. Bl.



Asphalt=Arbeiter, der mit allen in diese
Branche fallenden Arbeiten, als: Flur= und Trot-
toirbelege ec., Abdeckungen von Gewölben
und Bedachungen mit Asphalt, Pappe
und Holzcement gründlich vertraut ist, sich über
seine Fähigkeiten durch gute Zeugnisse ausweisen
kann, findet Stelle. Offerten unter B C 843 bef.
d. Exped. d. Arbeitgeber.



Brauer. Für eine größere Bierbrauerei Würt-
tembergs wird ein Oberbrauer zum sofortigen Ein-
tritt gesucht, welcher im Stande ist, die Leitung
dieses Geschäftes selbstständig zu übernehmen. An-
träge, womöglich mit Zeugnissen, befördert unter F
G
736 d. Exped. d. Arbeitg.



Brauer ges. für eine kleinere gut eingerichtete
Bierbrauerei der Schweiz. Offerten unter A B 7652
bef. die Exp. d. Arbeitgeber.



Buchhalter. Ein größeres Etablissement sucht
zum baldigen Eintritt einen gesetzten, mit allen
Comptoirarbeiten, namentlich der Buchführung, der
französischen und möglichst auch der englischen Corre-
spondenz vertrauten jungen Mann. -- Gute Refe-
renzen durchaus erforderlich. Gefällige Anerbietungen
mit Angabe der bisherigen Wirksamkeit und unter
Beifügung von Zeugnissen vermittelt d. Exp. d. Bl.
unter Lit. K K E 170.



Buchhalter ges., welcher perfect u. selbstständig
die Comptoir=Arbeiten, sowie das Effectuiren zu be-
sorgen versteht, und in der franz. u. englischen
Korrespondenz bewandert ist, für ein Fabrikgeschäft
welches einen feinen, couranten, in die Modewaaren
einschlagenden Artikel fabrizirt. Offerten unter B W
555 befördert die Exped. d. Arbeitg.



Buchhalter. Einen durchaus zuverlässigen Buch-
führer suche f. das unterzeichnete Dominium. Gehalt
900 Mk. und freie Station.



Buchhalter. Ein tüchtiger und beider Sprachen
in Wort und Schrift mächtiger Buchhalter, der auch
reisen könnte und der etwas eigenes Geld hat, um
sich zeitweise an Operationen zu betheiligen, findet
angenehme und lohnende Stelle. Offerten unter F.
S
. 7045. bef. d. Exp. d. Arbeitgeber.



Buchhalter ges. für ein Export=Geschäft; in eine
größere Drahtstiftenfabrik; Correspondent für ein
bedentenderes Bankgeschäft; Baumwollewaaren=Ge-
schäft; Holzwaarenfabrik; Material=Farbwaaren= und
Delikatessen=Geschäft; ein cautionsfähiger Mann zur
selbstständigen Leitung eines Bank=Geschäftes; für
eine Weinhandlung; Getreidebranche; größeres Ma-
nufactur- und Modewaaren=Geschäft; für ein Eisen-
und Metall=Geschäft, welcher deutsch, franz. u. engl.
correspondirt; Correspondent für ein großes Eta-
blissement der Eisenindustrie, welcher der franz. und
engl. Sprache vollkommen mächtig sein muß; für
ein größeres En-gros- & Détail - Herrenkleider=Con-
fections- und Tuch=Geschäft; für eine Eisenbahn-
unternehmung.



Bureau=Arbeiter. Ein pens. Beamter, der
im Rechnungswesen und Bureau=Arbeiten gründlich
erfahren, findet in einer kleinen Stadt am Nieder-
rhein bei billigen Ansprüchen angenehme Beschäfti-
gung. Frco.=Offerten unter K B W 113 an die
Expedition d. Bl.

[Spaltenumbruch]

Büreau=Chef, welcher der franz., engl., ital.
und spanischen Sprache und Correspondenz mächtig
ist, für ein Export=Geschäft. Offerten unter E. B.
9394 bef. d. Exped. d. Arbeitg.



Commis. Ein Farbwaaren=Geschäft sucht für's
Comptoir und Lager einen jungen soliden, ganz zu-
verlässigen in solcher Branche erfahrenen jungen Mann,
welcher auch einen Theil der Reisen zu besorgen
hätte. Salair nach Leistung. Schriftliche frankirte
Anträge unter K B T 16 bef. d. Exp. d. Bl.



Commis ges. für ein Colonial= und Agentur=Ge-
schäft; Eisenwaaren en gros & en detail ( Magazinier ) ;
Eisengeschäft en gros ( Jsr. ) ; Correspondent und
Magazinier; größeres Fabrik=Geschäft angehender Com-
mis; Maschinen=Geschäft en gros, Bedarfs=Artikel
für Maschinenbau; Material= und Farbwaaren; auf
das Comptoir einer größeren Fabrik in der Nähe
Stuttgarts; Papier=, Schreibmaterialien= u. Porte-
feuille=Waarenbranche ( Facturist ) ; für ein größeres
Waaren=Geschäft; Détail- Geschäft Wein und Liqueure
( Verkäufer ) ; Lager=Commis für eine Hemden=Fabrik;
Spiel= und Pfeifenwaaren ( Lagerist ) ; Tuch=Geschäft
en détail; Colonial= und Farbwaaren für Détail
und Magazin; Producten=Geschäft; Lederhandlung;
für das Comptoir einer Porzellanpfeifen = Malerei;
Holzwaarenbranche; Manufacturwaaren ( Verkäufer ) ;
Teppich= und Möbelstoffe ( Verkäufer ) ; Tapetenbranche;
Hutfabrik; Modewaaren; Spiritus=, Liqueur= und
Weinessigfabrik; Hosenträgerbranche; Firniß=Fabrik
und Farbwaaren en gros; Porzellan=, Steingut-
und Glasgeschäft en gros, ( Lagerist ) ; Haus= und
Küchengeräthe ( Magaziner ) ; Schuhbranche.



Commis. Jn einem Teppich=, Möbelstoff= und
Decorations=Geschäft wird demnächst die Stelle eines
gewandten Verkäufers und Disponenten vacant, der
mit der Branche durchaus vertr. sein muß. Gehalt
und Tanti è me 3=--4000 Mk. und wäre bei mäßiger
Capital = Einlage einer erfahr. gedieg. Persönlichkeit
Gelegenh. geboten, sich bei dem Gesch. zu betheiligen.
Offert. unter L J 270 bef. die Exped. d. Arbeitg.



Commis. Ein zuverlässiger erster Arbeiter für
ein En-gros- Geschäft als Magazinier, dem Ein= und
Ausgang der Waaren übertragen werden kann, und
der das Magazins=Buch ordentlich zu führ. im Stande
ist. Gute Referenzen erforderlich. Franco=Offerten
unter K Y S 163 besorgt die Exp. d. Bl.



Commis f. das Comptoir eines größeren Elber-
felder Fabrikgeschäftes. Fr.=Offerten unter K B Q
36 an die Expedition d. Bl.



Conditor, der selbstständig einem Geschäft vor-
stehen kann, wird sosort gesucht.



Correspondent. Bei einem großen Etablissement
der Eisenindustrie wird ein gewandter Correspondent,
welcher der französischen und englichen Sprache voll-
ständig mächtig sein muß, gesucht. Franco=Offerten
unter Angabe der Gehaltsansprüche unter H. 41892.



Correspondent. Für das Comptoir einer
größeren Lederfabrik wird ein gründlich gebildeter Kauf-
mann, welcher der englischen, französischen und ita-
lienischen Sprache mächtig und, wenn möglich, mit
der Branche vertraut sein soll, unter annehmbaren
Bedingungen gesucht. Bewerber um diese Stelle
wollen mit Angabe von Referenzen ihre Fr.=Offerten
unter K. F. S. 110 an d. Exped. d. Bl. richten.



Correspondent. Für ein größeres Fabrikge-
schäft im Norden Jtaliens wird ein gewandter Corre-
spondent der spanischen u. englischen Sprache gesucht.
Nur mit ganz guten Referenzen versehene Herren
mögen sich unter K U Q 62 an die Expedition
dieses Blattes wenden.



Correspondent. Gewandter Correspondent im
Engl. u. Franz., mit allen Comtoirarbeiten vertraut,
f. ein bedeut. Fabrikgeschäft sofort gesucht. Kenntnisse
der Manufactur= oder Möbelstoffbranche erwünscht.
Fr.=Offerten unter K S A 167 an die Exp. d. Bl.



Destillateur wird für eine Branntwein= und
Liqueur=Fabrik in Westfalen gesucht. Den Vorzug
würde derjenige haben, der die Essigspritfabrikation
nach neuesten Methoden gründlich versteht. Fr.=Offerten
werden unter K B C 198 an die Exp. d. Bl. erbeten.



Director. Ein praktischer Fabrikant wird zur
Leitung einer Tuch= und Flanell=Fabrik gesucht.
Offerten sub A B 1307 bef. die Exp. d. Bl.



Dreher, der etwas Tüchtiges zu leisten im Stande
ist, wird sofort gesucht. Derselbe sollte auch am
Schraubstock erfahren sein. Offerten unter S. W.
567 bef. d. Exped. d. Arbeitg.

[Spaltenumbruch]

Gärtner. Ein Gärtner, womöglich verheir.,
der im Gemüsebau, Treiberei und Obstbaumzucht
erfahren ist, findet zum 1. October Stellung. Das
Nähere ist unter Einsendung der abschriftlichen Zeug-
nisse zu erfahren.



Geometer zu baldigem Eintritt gesucht. Offerte
an Katastergeometer Mayer, Hausach, Baden.



Geschäftsführer. Ein tüchtiger energischer
junger Mann, der in einer mechanischen Weberei
( Leinen= und Halbleinen ) den Betrieb zu leiten
und die schriftlichen Arbeiten zu besorgen gründlich
versteht, findet Engagement in einer rheinischen Fa-
brik. Gef. Fr.=Offerten unter K T Q 37 an die
Exped. d. Bl.



Geschäftsführer zum 1. October d. J. wird
ein solider selbstständiger Conditor gesucht, der in
allen Branchen der Conditorei, namentlich im Backen,
Marzipan und Weihnachtssachen, erfahren ist. Reflec-
tanten wollen sich unter Angabe früherer Stellen
melden bei   C. Kaulitz,
Conditor in Lüneburg, Provinz Hannover.



Geschäftsführer. Ein wissenschaftlich
gebildeter kautionsfähiger Mann, der eine
Reihe von Jahren das Comptoir eines Fabrik-
Geschäftes geleitet und im Buchdruckerei-
Geschäfte erfahren ist, sucht eine Stelle als
Geschäftsführer, Buchhalter oder Cassier und
reflectirt nur auf sichere Stellung; event.
würde er sich an einem soliden Geschäfte mit
einigem Capital betheiligen. 47



Gießermeister ges. zu baldigem Eintritt f. eine
größere Gießerei der Ostschweiz ein tüchtiger sowohl
in Lehm als Sandformerei praktisch erfahrener Gießer-
meister, welcher in ähnlicher Eigenschaft schon längere
Zeit gedient hat und sich über seine Leistungen und
seinen guten Charakter genügend ausweisen kann.
Offerten unter Y Z 765 bef. die Exped. d. Arbeitg.



Goldarbeiter, welcher gleichzeitig Juwelier
ist und etwas graviren kann, sofort gesucht. Frc. -
Offerten unter Z. W. 143. bef. die Expedition des
Arbeitgeber.



Jnspector. Eine Feuer = Versicherungs - Gesell-
schaft sucht einen Jnspections=Beamten, welcher sowohl
im Schadenregulirungs=Fache als auch in der Jn-
spection von Fabriken Tüchtiges leistet. Offert. unter
A P 506 bef. die Exp. d. Arbeitgeber.



Jnstrumentenmacher ( chirurg. ) , welche gut er-
fahren sind, werden gesucht bei G. Clasen in
Brüssel, 34, rue de l'Hôpital, und können gleich
eintreten.



Lackirer, tüchtige Arbeiter werden für eine
Wagenfabrik gesucht. Offerten unter A. K. 1342
bef. die Exped. d. Arbeitg.



Landwirth. Ein tüchtiger, erfahrener, unver-
heiratheter Jnspector, d. auch gleichzeitig die Geschäfte
des Gutsvorstandes übernehmen kann, wird sogleich
gesucht.



Landwirth. Ein Oec.=Verwalter, in gesetzten
Jahren, welcher praktisch und zuverlässig ist, wird
auf unterzeichnetem Ritter=Gut zum sofortigen An-
tritt gesucht.



Lehrer ges. Director für eine höhere Töchter-
Schule, welcher wissenschaftl. gebildet und die Qua-
lification für Deutsch und neuere Sprachen besitzt;
Hauptlehrer an eine dreiklassige kathol. Volksschule;
Hauptlehrer an eine ins Leben zu tretende parität.
Schule; wissenschaftl. Hilfslehrer an eine Realschule;
erste Lehrerstelle an einer Bürgerschule; zwei Classen-
lehrer für eine evangel. Schule; an eine neue Land-
wirthschaftsschule a ) ein Lehrer mit Befähig. in
französisch und Latein oder Engl. für Mittelschulen;
b ) fac. doc. in Mathematik, für mitt. Zoologie und
Botanik, besonders Physiologie, für alle Classen,
außerdem die Befähigung mit den sehr bedeutenden
Sammlungen der Anstalt umzugehen; für Realien
und neuere Sprachen an eine südd. Knabeninstitut;
geprüfter Lehrer für Mathematik und Naturwissen-
schaften oder für Deutsch, Geschichte, Geographie u.
eine neuere Sprache, an eine berechtigte Privat=Er-
ziehungs=Anstalt für Knaben; an ein Gymnasium,
Oberlehrer mit der Befähigung für Mathematik und
Naturwissenschaften.

[Ende Spaltensatz]
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="jAnnouncements">
        <pb facs="#f0007"/>
        <cb n="14785"/>
        <cb type="start"/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c #fr">Arbeit=Markt.</hi> </head><lb/>
          <p> <hi rendition="#c">Gegen Einsendung von 50 Pf. in Briefmarken<lb/>
werden Offerten besorgt. Das Porto für mehrere ist<lb/>
besonders beizufügen. </hi> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Apotheker ges. Jn einer sehr frequenten Apo-<lb/>
theke einer freundlichen Oberamtsstadt Würtembergs<lb/>
ist pr. 1. October a. c. die Defecturstelle mit<lb/>
einem gewandten Herrn zu besetzen, welchem bei<lb/>
längerem Verbleiben hohes Salair in Aussicht steht.<lb/>
Offerten unter <hi rendition="#aq">A Z</hi> 30 bef. d. Exp. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Apotheker. Jn einer Apotheke Kölns wird<lb/>
zum 1. October eine Gehülfenstelle vacant, welche<lb/>
durch einen examinirten Herrn zu besetzen, der schon<lb/>
in größeren Geschäften conditionirt hat. Referenzen<lb/>
erbeten. Franco=Offerten unter <hi rendition="#aq">K L B</hi> 46 an die<lb/>
Expedition d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Arzt. Die Niederlassung eines tüchtigen prakt.<lb/>
Arztes wird gesucht. Franco=Offerten unter <hi rendition="#aq">K K Z</hi><lb/>
20 an die Expedition d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Asphalt=Arbeiter, der mit allen in diese<lb/>
Branche fallenden Arbeiten, als: Flur= und Trot-<lb/>
toirbelege <abbr>ec.</abbr>, Abdeckungen von Gewölben<lb/>
und Bedachungen mit Asphalt, Pappe<lb/>
und Holzcement gründlich vertraut ist, sich über<lb/>
seine Fähigkeiten durch gute Zeugnisse ausweisen<lb/>
kann, findet Stelle. Offerten unter <hi rendition="#aq">B C</hi> 843 bef.<lb/>
d. Exped. d. Arbeitgeber. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Brauer. Für eine größere Bierbrauerei Würt-<lb/>
tembergs wird ein Oberbrauer zum sofortigen Ein-<lb/>
tritt gesucht, welcher im Stande ist, die Leitung<lb/>
dieses Geschäftes selbstständig zu übernehmen. An-<lb/>
träge, womöglich mit Zeugnissen, befördert unter <hi rendition="#aq">F<lb/>
G</hi> 736 d. Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Brauer ges. für eine kleinere gut eingerichtete<lb/>
Bierbrauerei der Schweiz. Offerten unter <hi rendition="#aq">A B</hi> 7652<lb/>
bef. die Exp. d. Arbeitgeber. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Buchhalter. Ein größeres Etablissement sucht<lb/>
zum baldigen Eintritt einen gesetzten, mit allen<lb/>
Comptoirarbeiten, namentlich der Buchführung, der<lb/>
französischen und möglichst auch der englischen Corre-<lb/>
spondenz vertrauten jungen Mann. -- Gute Refe-<lb/>
renzen durchaus erforderlich. Gefällige Anerbietungen<lb/>
mit Angabe der bisherigen Wirksamkeit und unter<lb/>
Beifügung von Zeugnissen vermittelt d. Exp. d. Bl.<lb/>
unter Lit. <hi rendition="#aq">K K E</hi> 170.</p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Buchhalter ges., welcher perfect u. selbstständig<lb/>
die Comptoir=Arbeiten, sowie das Effectuiren zu be-<lb/>
sorgen versteht, und in der franz. u. englischen<lb/>
Korrespondenz bewandert ist, für ein Fabrikgeschäft<lb/>
welches einen feinen, couranten, in die Modewaaren<lb/>
einschlagenden Artikel fabrizirt. Offerten unter <hi rendition="#aq">B W</hi><lb/>
555 befördert die Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Buchhalter. Einen durchaus zuverlässigen Buch-<lb/>
führer suche f. das unterzeichnete Dominium. Gehalt<lb/>
900 Mk. und freie Station. </p><lb/>
          <byline>Domin. Hohenlandin bei Pinnow, Uckermark.<lb/><space dim="horizontal"/><docAuthor> R. Müller.</docAuthor> </byline>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Buchhalter. Ein tüchtiger und beider Sprachen<lb/>
in Wort und Schrift mächtiger Buchhalter, der auch<lb/>
reisen könnte und der etwas eigenes Geld hat, um<lb/>
sich zeitweise an Operationen zu betheiligen, findet<lb/>
angenehme und lohnende Stelle. Offerten unter <hi rendition="#aq">F.<lb/>
S</hi>. 7045. bef. d. Exp. d. Arbeitgeber. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Buchhalter ges. für ein Export=Geschäft; in eine<lb/>
größere Drahtstiftenfabrik; Correspondent für ein<lb/>
bedentenderes Bankgeschäft; Baumwollewaaren=Ge-<lb/>
schäft; Holzwaarenfabrik; Material=Farbwaaren= und<lb/>
Delikatessen=Geschäft; ein cautionsfähiger Mann zur<lb/>
selbstständigen Leitung eines Bank=Geschäftes; für<lb/>
eine Weinhandlung; Getreidebranche; größeres Ma-<lb/>
nufactur- und Modewaaren=Geschäft; für ein Eisen-<lb/>
und Metall=Geschäft, welcher deutsch, franz. u. engl.<lb/>
correspondirt; Correspondent für ein großes Eta-<lb/>
blissement der Eisenindustrie, welcher der franz. und<lb/>
engl. Sprache vollkommen mächtig sein muß; für<lb/>
ein größeres <hi rendition="#aq">En-gros- &amp; Détail</hi> - Herrenkleider=Con-<lb/>
fections- und Tuch=Geschäft; für eine Eisenbahn-<lb/>
unternehmung. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Bureau=Arbeiter. Ein pens. Beamter, der<lb/>
im Rechnungswesen und Bureau=Arbeiten gründlich<lb/>
erfahren, findet in einer kleinen Stadt am Nieder-<lb/>
rhein bei billigen Ansprüchen angenehme Beschäfti-<lb/>
gung. Frco.=Offerten unter <hi rendition="#aq">K B W</hi> 113 an die<lb/>
Expedition d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <cb/>
        <div type="jAn">
          <p>Büreau=Chef, welcher der franz., engl., ital.<lb/>
und spanischen Sprache und Correspondenz mächtig<lb/>
ist, für ein Export=Geschäft. Offerten unter <hi rendition="#aq">E. B.</hi><lb/>
9394 bef. d. Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Commis. Ein Farbwaaren=Geschäft sucht für's<lb/>
Comptoir und Lager einen jungen soliden, ganz zu-<lb/>
verlässigen in solcher Branche erfahrenen jungen Mann,<lb/>
welcher auch einen Theil der Reisen zu besorgen<lb/>
hätte. Salair nach Leistung. Schriftliche frankirte<lb/>
Anträge unter <hi rendition="#aq">K B T</hi> 16 bef. d. Exp. d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Commis ges. für ein Colonial= und Agentur=Ge-<lb/>
schäft; Eisenwaaren <hi rendition="#aq">en gros &amp; en detail</hi> ( Magazinier ) ;<lb/>
Eisengeschäft <hi rendition="#aq">en gros</hi> ( Jsr. ) ; Correspondent und<lb/>
Magazinier; größeres Fabrik=Geschäft angehender Com-<lb/>
mis; Maschinen=Geschäft <hi rendition="#aq">en gros</hi>, Bedarfs=Artikel<lb/>
für Maschinenbau; Material= und Farbwaaren; auf<lb/>
das Comptoir einer größeren Fabrik in der Nähe<lb/>
Stuttgarts; Papier=, Schreibmaterialien= u. Porte-<lb/>
feuille=Waarenbranche ( Facturist ) ; für ein größeres<lb/>
Waaren=Geschäft; <hi rendition="#aq">Détail</hi>- Geschäft Wein und Liqueure<lb/>
( Verkäufer ) ; Lager=Commis für eine Hemden=Fabrik;<lb/>
Spiel= und Pfeifenwaaren ( Lagerist ) ; Tuch=Geschäft<lb/><hi rendition="#aq">en détail</hi>; Colonial= und Farbwaaren für <hi rendition="#aq">Détail</hi><lb/>
und Magazin; Producten=Geschäft; Lederhandlung;<lb/>
für das Comptoir einer Porzellanpfeifen = Malerei;<lb/>
Holzwaarenbranche; Manufacturwaaren ( Verkäufer ) ;<lb/>
Teppich= und Möbelstoffe ( Verkäufer ) ; Tapetenbranche;<lb/>
Hutfabrik; Modewaaren; Spiritus=, Liqueur= und<lb/>
Weinessigfabrik; Hosenträgerbranche; Firniß=Fabrik<lb/>
und Farbwaaren <hi rendition="#aq">en gros</hi>; Porzellan=, Steingut-<lb/>
und Glasgeschäft <hi rendition="#aq">en gros</hi>, ( Lagerist ) ; Haus= und<lb/>
Küchengeräthe ( Magaziner ) ; Schuhbranche. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Commis. Jn einem Teppich=, Möbelstoff= und<lb/>
Decorations=Geschäft wird demnächst die Stelle eines<lb/>
gewandten Verkäufers und Disponenten vacant, der<lb/>
mit der Branche durchaus vertr. sein muß. Gehalt<lb/>
und Tanti <hi rendition="#aq">è</hi> me 3=--4000 Mk. und wäre bei mäßiger<lb/>
Capital = Einlage einer erfahr. gedieg. Persönlichkeit<lb/>
Gelegenh. geboten, sich bei dem Gesch. zu betheiligen.<lb/>
Offert. unter <hi rendition="#aq">L J</hi> 270 bef. die Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Commis. Ein zuverlässiger erster Arbeiter für<lb/>
ein <hi rendition="#aq">En-gros</hi>- Geschäft als Magazinier, dem Ein= und<lb/>
Ausgang der Waaren übertragen werden kann, und<lb/>
der das Magazins=Buch ordentlich zu führ. im Stande<lb/>
ist. Gute Referenzen erforderlich. Franco=Offerten<lb/>
unter <hi rendition="#aq">K Y S</hi> 163 besorgt die Exp. d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Commis f. das Comptoir eines größeren Elber-<lb/>
felder Fabrikgeschäftes. Fr.=Offerten unter <hi rendition="#aq">K B Q</hi><lb/>
36 an die Expedition d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Conditor, der selbstständig einem Geschäft vor-<lb/>
stehen kann, wird sosort gesucht. </p><lb/>
          <byline><hi rendition="#g">Crefeld</hi>, <docAuthor><hi rendition="#right">P. C. Breuer</hi></docAuthor><hi rendition="#right">, Conditor </hi></byline>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Correspondent. Bei einem großen Etablissement<lb/>
der Eisenindustrie wird ein gewandter Correspondent,<lb/>
welcher der französischen und englichen Sprache voll-<lb/>
ständig mächtig sein muß, gesucht. Franco=Offerten<lb/>
unter Angabe der Gehaltsansprüche unter <hi rendition="#aq">H</hi>. 41892.</p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Correspondent. Für das Comptoir einer<lb/>
größeren Lederfabrik wird ein gründlich gebildeter Kauf-<lb/>
mann, welcher der englischen, französischen und ita-<lb/>
lienischen Sprache mächtig und, wenn möglich, mit<lb/>
der Branche vertraut sein soll, unter annehmbaren<lb/>
Bedingungen gesucht. Bewerber um diese Stelle<lb/>
wollen mit Angabe von Referenzen ihre Fr.=Offerten<lb/>
unter <hi rendition="#aq">K. F. S</hi>. 110 an d. Exped. d. Bl. richten. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Correspondent. Für ein größeres Fabrikge-<lb/>
schäft im Norden Jtaliens wird ein gewandter Corre-<lb/>
spondent der spanischen u. englischen Sprache gesucht.<lb/>
Nur mit ganz guten Referenzen versehene Herren<lb/>
mögen sich unter <hi rendition="#aq">K U Q</hi> 62 an die Expedition<lb/>
dieses Blattes wenden. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Correspondent. Gewandter Correspondent im<lb/>
Engl. u. Franz., mit allen Comtoirarbeiten vertraut,<lb/>
f. ein bedeut. Fabrikgeschäft sofort gesucht. Kenntnisse<lb/>
der Manufactur= oder Möbelstoffbranche erwünscht.<lb/>
Fr.=Offerten unter <hi rendition="#aq">K S A</hi> 167 an die Exp. d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Destillateur wird für eine Branntwein= und<lb/>
Liqueur=Fabrik in Westfalen gesucht. Den Vorzug<lb/>
würde derjenige haben, der die Essigspritfabrikation<lb/>
nach neuesten Methoden gründlich versteht. Fr.=Offerten<lb/>
werden unter <hi rendition="#aq">K B C</hi> 198 an die Exp. d. Bl. erbeten. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Director. Ein praktischer Fabrikant wird zur<lb/>
Leitung einer Tuch= und Flanell=Fabrik gesucht.<lb/>
Offerten <hi rendition="#aq">sub A B</hi> 1307 bef. die Exp. d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Dreher, der etwas Tüchtiges zu leisten im Stande<lb/>
ist, wird sofort gesucht. Derselbe sollte auch am<lb/>
Schraubstock erfahren sein. Offerten unter <hi rendition="#aq">S. W.</hi><lb/>
567 bef. d. Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <cb/>
        <div type="jAn">
          <p>Gärtner. Ein Gärtner, womöglich verheir.,<lb/>
der im Gemüsebau, Treiberei und Obstbaumzucht<lb/>
erfahren ist, findet zum 1. October Stellung. Das<lb/>
Nähere ist unter Einsendung der abschriftlichen Zeug-<lb/>
nisse zu erfahren. </p><lb/>
          <byline><hi rendition="#g">Kreyschau</hi> bei Torgau.. <hi rendition="#right">Das Dominium </hi> </byline>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Geometer zu baldigem Eintritt gesucht. Offerte<lb/>
an Katastergeometer Mayer, <hi rendition="#g">Hausach,</hi> Baden. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Geschäftsführer. Ein tüchtiger energischer<lb/>
junger Mann, der in einer mechanischen Weberei<lb/>
( Leinen= und Halbleinen ) den Betrieb zu leiten<lb/>
und die schriftlichen Arbeiten zu besorgen gründlich<lb/>
versteht, findet Engagement in einer rheinischen Fa-<lb/>
brik. Gef. Fr.=Offerten unter <hi rendition="#aq">K T Q</hi> 37 an die<lb/>
Exped. d. Bl. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Geschäftsführer zum 1. October d. J. wird<lb/>
ein solider selbstständiger Conditor gesucht, der in<lb/>
allen Branchen der Conditorei, namentlich im Backen,<lb/>
Marzipan und Weihnachtssachen, erfahren ist. Reflec-<lb/>
tanten wollen sich unter Angabe früherer Stellen<lb/>
melden bei<space dim="horizontal"/>C. Kaulitz,<lb/><hi rendition="#right">Conditor in Lüneburg, Provinz Hannover. </hi></p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Geschäftsführer. Ein wissenschaftlich<lb/>
gebildeter kautionsfähiger Mann, der eine<lb/>
Reihe von Jahren das Comptoir eines Fabrik-<lb/>
Geschäftes geleitet und im Buchdruckerei-<lb/>
Geschäfte erfahren ist, sucht eine Stelle als<lb/>
Geschäftsführer, Buchhalter oder Cassier und<lb/>
reflectirt nur auf sichere Stellung; event.<lb/>
würde er sich an einem soliden Geschäfte mit<lb/>
einigem Capital betheiligen. <note><hi rendition="#right">47</hi></note> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Gießermeister ges. zu baldigem Eintritt f. eine<lb/>
größere Gießerei der Ostschweiz ein tüchtiger sowohl<lb/>
in Lehm als Sandformerei praktisch erfahrener Gießer-<lb/>
meister, welcher in ähnlicher Eigenschaft schon längere<lb/>
Zeit gedient hat und sich über seine Leistungen und<lb/>
seinen guten Charakter genügend ausweisen kann.<lb/>
Offerten unter <hi rendition="#aq">Y Z</hi> 765 bef. die Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Goldarbeiter, welcher gleichzeitig Juwelier<lb/>
ist und etwas graviren kann, sofort gesucht. Frc. -<lb/>
Offerten unter <hi rendition="#aq">Z. W</hi>. 143. bef. die Expedition des<lb/>
Arbeitgeber. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Jnspector. Eine Feuer = Versicherungs - Gesell-<lb/>
schaft sucht einen Jnspections=Beamten, welcher sowohl<lb/>
im Schadenregulirungs=Fache als auch in der Jn-<lb/>
spection von Fabriken Tüchtiges leistet. Offert. unter<lb/><hi rendition="#aq">A P</hi> 506 bef. die Exp. d. Arbeitgeber. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Jnstrumentenmacher ( chirurg. ) , welche gut er-<lb/>
fahren sind, werden gesucht bei G. Clasen in<lb/>
Brüssel, 34, <hi rendition="#aq">rue de l'Hôpital</hi>, und können gleich<lb/>
eintreten. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Lackirer, tüchtige Arbeiter werden für eine<lb/>
Wagenfabrik gesucht. Offerten unter <hi rendition="#aq">A. K</hi>. 1342<lb/>
bef. die Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Landwirth. Ein tüchtiger, erfahrener, unver-<lb/>
heiratheter Jnspector, d. auch gleichzeitig die Geschäfte<lb/>
des Gutsvorstandes übernehmen kann, wird sogleich<lb/>
gesucht. </p><lb/>
          <byline><hi rendition="#g">Gr.=Legden.</hi> pr. Waldau. Die Gutsverwalt.</byline>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Landwirth. Ein Oec.=Verwalter, in gesetzten<lb/>
Jahren, welcher praktisch und zuverlässig ist, wird<lb/>
auf unterzeichnetem Ritter=Gut zum sofortigen An-<lb/>
tritt gesucht. </p><lb/>
          <byline>Großhermsdorf bei Bahnhof Kieritzsch. F. Oertel.</byline>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <p>Lehrer ges. Director für eine höhere Töchter-<lb/>
Schule, welcher wissenschaftl. gebildet und die Qua-<lb/>
lification für Deutsch und neuere Sprachen besitzt;<lb/>
Hauptlehrer an eine dreiklassige kathol. Volksschule;<lb/>
Hauptlehrer an eine ins Leben zu tretende parität.<lb/>
Schule; wissenschaftl. Hilfslehrer an eine Realschule;<lb/>
erste Lehrerstelle an einer Bürgerschule; zwei Classen-<lb/>
lehrer für eine evangel. Schule; an eine neue Land-<lb/>
wirthschaftsschule <hi rendition="#aq">a</hi> ) ein Lehrer mit Befähig. in<lb/>
französisch und Latein oder Engl. für Mittelschulen;<lb/><hi rendition="#aq">b ) fac. doc</hi>. in Mathematik, für mitt. Zoologie und<lb/>
Botanik, besonders Physiologie, für alle Classen,<lb/>
außerdem die Befähigung mit den sehr bedeutenden<lb/>
Sammlungen der Anstalt umzugehen; für Realien<lb/>
und neuere Sprachen an eine südd. Knabeninstitut;<lb/>
geprüfter Lehrer für Mathematik und Naturwissen-<lb/>
schaften oder für Deutsch, Geschichte, Geographie u.<lb/>
eine neuere Sprache, an eine berechtigte Privat=Er-<lb/>
ziehungs=Anstalt für Knaben; an ein Gymnasium,<lb/>
Oberlehrer mit der Befähigung für Mathematik und<lb/>
Naturwissenschaften. </p>
        </div><lb/>
        <cb type="end"/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0007] Arbeit=Markt. Gegen Einsendung von 50 Pf. in Briefmarken werden Offerten besorgt. Das Porto für mehrere ist besonders beizufügen. Apotheker ges. Jn einer sehr frequenten Apo- theke einer freundlichen Oberamtsstadt Würtembergs ist pr. 1. October a. c. die Defecturstelle mit einem gewandten Herrn zu besetzen, welchem bei längerem Verbleiben hohes Salair in Aussicht steht. Offerten unter A Z 30 bef. d. Exp. d. Arbeitg. Apotheker. Jn einer Apotheke Kölns wird zum 1. October eine Gehülfenstelle vacant, welche durch einen examinirten Herrn zu besetzen, der schon in größeren Geschäften conditionirt hat. Referenzen erbeten. Franco=Offerten unter K L B 46 an die Expedition d. Bl. Arzt. Die Niederlassung eines tüchtigen prakt. Arztes wird gesucht. Franco=Offerten unter K K Z 20 an die Expedition d. Bl. Asphalt=Arbeiter, der mit allen in diese Branche fallenden Arbeiten, als: Flur= und Trot- toirbelege ec., Abdeckungen von Gewölben und Bedachungen mit Asphalt, Pappe und Holzcement gründlich vertraut ist, sich über seine Fähigkeiten durch gute Zeugnisse ausweisen kann, findet Stelle. Offerten unter B C 843 bef. d. Exped. d. Arbeitgeber. Brauer. Für eine größere Bierbrauerei Würt- tembergs wird ein Oberbrauer zum sofortigen Ein- tritt gesucht, welcher im Stande ist, die Leitung dieses Geschäftes selbstständig zu übernehmen. An- träge, womöglich mit Zeugnissen, befördert unter F G 736 d. Exped. d. Arbeitg. Brauer ges. für eine kleinere gut eingerichtete Bierbrauerei der Schweiz. Offerten unter A B 7652 bef. die Exp. d. Arbeitgeber. Buchhalter. Ein größeres Etablissement sucht zum baldigen Eintritt einen gesetzten, mit allen Comptoirarbeiten, namentlich der Buchführung, der französischen und möglichst auch der englischen Corre- spondenz vertrauten jungen Mann. -- Gute Refe- renzen durchaus erforderlich. Gefällige Anerbietungen mit Angabe der bisherigen Wirksamkeit und unter Beifügung von Zeugnissen vermittelt d. Exp. d. Bl. unter Lit. K K E 170. Buchhalter ges., welcher perfect u. selbstständig die Comptoir=Arbeiten, sowie das Effectuiren zu be- sorgen versteht, und in der franz. u. englischen Korrespondenz bewandert ist, für ein Fabrikgeschäft welches einen feinen, couranten, in die Modewaaren einschlagenden Artikel fabrizirt. Offerten unter B W 555 befördert die Exped. d. Arbeitg. Buchhalter. Einen durchaus zuverlässigen Buch- führer suche f. das unterzeichnete Dominium. Gehalt 900 Mk. und freie Station. Domin. Hohenlandin bei Pinnow, Uckermark. R. Müller. Buchhalter. Ein tüchtiger und beider Sprachen in Wort und Schrift mächtiger Buchhalter, der auch reisen könnte und der etwas eigenes Geld hat, um sich zeitweise an Operationen zu betheiligen, findet angenehme und lohnende Stelle. Offerten unter F. S. 7045. bef. d. Exp. d. Arbeitgeber. Buchhalter ges. für ein Export=Geschäft; in eine größere Drahtstiftenfabrik; Correspondent für ein bedentenderes Bankgeschäft; Baumwollewaaren=Ge- schäft; Holzwaarenfabrik; Material=Farbwaaren= und Delikatessen=Geschäft; ein cautionsfähiger Mann zur selbstständigen Leitung eines Bank=Geschäftes; für eine Weinhandlung; Getreidebranche; größeres Ma- nufactur- und Modewaaren=Geschäft; für ein Eisen- und Metall=Geschäft, welcher deutsch, franz. u. engl. correspondirt; Correspondent für ein großes Eta- blissement der Eisenindustrie, welcher der franz. und engl. Sprache vollkommen mächtig sein muß; für ein größeres En-gros- & Détail - Herrenkleider=Con- fections- und Tuch=Geschäft; für eine Eisenbahn- unternehmung. Bureau=Arbeiter. Ein pens. Beamter, der im Rechnungswesen und Bureau=Arbeiten gründlich erfahren, findet in einer kleinen Stadt am Nieder- rhein bei billigen Ansprüchen angenehme Beschäfti- gung. Frco.=Offerten unter K B W 113 an die Expedition d. Bl. Büreau=Chef, welcher der franz., engl., ital. und spanischen Sprache und Correspondenz mächtig ist, für ein Export=Geschäft. Offerten unter E. B. 9394 bef. d. Exped. d. Arbeitg. Commis. Ein Farbwaaren=Geschäft sucht für's Comptoir und Lager einen jungen soliden, ganz zu- verlässigen in solcher Branche erfahrenen jungen Mann, welcher auch einen Theil der Reisen zu besorgen hätte. Salair nach Leistung. Schriftliche frankirte Anträge unter K B T 16 bef. d. Exp. d. Bl. Commis ges. für ein Colonial= und Agentur=Ge- schäft; Eisenwaaren en gros & en detail ( Magazinier ) ; Eisengeschäft en gros ( Jsr. ) ; Correspondent und Magazinier; größeres Fabrik=Geschäft angehender Com- mis; Maschinen=Geschäft en gros, Bedarfs=Artikel für Maschinenbau; Material= und Farbwaaren; auf das Comptoir einer größeren Fabrik in der Nähe Stuttgarts; Papier=, Schreibmaterialien= u. Porte- feuille=Waarenbranche ( Facturist ) ; für ein größeres Waaren=Geschäft; Détail- Geschäft Wein und Liqueure ( Verkäufer ) ; Lager=Commis für eine Hemden=Fabrik; Spiel= und Pfeifenwaaren ( Lagerist ) ; Tuch=Geschäft en détail; Colonial= und Farbwaaren für Détail und Magazin; Producten=Geschäft; Lederhandlung; für das Comptoir einer Porzellanpfeifen = Malerei; Holzwaarenbranche; Manufacturwaaren ( Verkäufer ) ; Teppich= und Möbelstoffe ( Verkäufer ) ; Tapetenbranche; Hutfabrik; Modewaaren; Spiritus=, Liqueur= und Weinessigfabrik; Hosenträgerbranche; Firniß=Fabrik und Farbwaaren en gros; Porzellan=, Steingut- und Glasgeschäft en gros, ( Lagerist ) ; Haus= und Küchengeräthe ( Magaziner ) ; Schuhbranche. Commis. Jn einem Teppich=, Möbelstoff= und Decorations=Geschäft wird demnächst die Stelle eines gewandten Verkäufers und Disponenten vacant, der mit der Branche durchaus vertr. sein muß. Gehalt und Tanti è me 3=--4000 Mk. und wäre bei mäßiger Capital = Einlage einer erfahr. gedieg. Persönlichkeit Gelegenh. geboten, sich bei dem Gesch. zu betheiligen. Offert. unter L J 270 bef. die Exped. d. Arbeitg. Commis. Ein zuverlässiger erster Arbeiter für ein En-gros- Geschäft als Magazinier, dem Ein= und Ausgang der Waaren übertragen werden kann, und der das Magazins=Buch ordentlich zu führ. im Stande ist. Gute Referenzen erforderlich. Franco=Offerten unter K Y S 163 besorgt die Exp. d. Bl. Commis f. das Comptoir eines größeren Elber- felder Fabrikgeschäftes. Fr.=Offerten unter K B Q 36 an die Expedition d. Bl. Conditor, der selbstständig einem Geschäft vor- stehen kann, wird sosort gesucht. Crefeld, P. C. Breuer, Conditor Correspondent. Bei einem großen Etablissement der Eisenindustrie wird ein gewandter Correspondent, welcher der französischen und englichen Sprache voll- ständig mächtig sein muß, gesucht. Franco=Offerten unter Angabe der Gehaltsansprüche unter H. 41892. Correspondent. Für das Comptoir einer größeren Lederfabrik wird ein gründlich gebildeter Kauf- mann, welcher der englischen, französischen und ita- lienischen Sprache mächtig und, wenn möglich, mit der Branche vertraut sein soll, unter annehmbaren Bedingungen gesucht. Bewerber um diese Stelle wollen mit Angabe von Referenzen ihre Fr.=Offerten unter K. F. S. 110 an d. Exped. d. Bl. richten. Correspondent. Für ein größeres Fabrikge- schäft im Norden Jtaliens wird ein gewandter Corre- spondent der spanischen u. englischen Sprache gesucht. Nur mit ganz guten Referenzen versehene Herren mögen sich unter K U Q 62 an die Expedition dieses Blattes wenden. Correspondent. Gewandter Correspondent im Engl. u. Franz., mit allen Comtoirarbeiten vertraut, f. ein bedeut. Fabrikgeschäft sofort gesucht. Kenntnisse der Manufactur= oder Möbelstoffbranche erwünscht. Fr.=Offerten unter K S A 167 an die Exp. d. Bl. Destillateur wird für eine Branntwein= und Liqueur=Fabrik in Westfalen gesucht. Den Vorzug würde derjenige haben, der die Essigspritfabrikation nach neuesten Methoden gründlich versteht. Fr.=Offerten werden unter K B C 198 an die Exp. d. Bl. erbeten. Director. Ein praktischer Fabrikant wird zur Leitung einer Tuch= und Flanell=Fabrik gesucht. Offerten sub A B 1307 bef. die Exp. d. Bl. Dreher, der etwas Tüchtiges zu leisten im Stande ist, wird sofort gesucht. Derselbe sollte auch am Schraubstock erfahren sein. Offerten unter S. W. 567 bef. d. Exped. d. Arbeitg. Gärtner. Ein Gärtner, womöglich verheir., der im Gemüsebau, Treiberei und Obstbaumzucht erfahren ist, findet zum 1. October Stellung. Das Nähere ist unter Einsendung der abschriftlichen Zeug- nisse zu erfahren. Kreyschau bei Torgau.. Das Dominium Geometer zu baldigem Eintritt gesucht. Offerte an Katastergeometer Mayer, Hausach, Baden. Geschäftsführer. Ein tüchtiger energischer junger Mann, der in einer mechanischen Weberei ( Leinen= und Halbleinen ) den Betrieb zu leiten und die schriftlichen Arbeiten zu besorgen gründlich versteht, findet Engagement in einer rheinischen Fa- brik. Gef. Fr.=Offerten unter K T Q 37 an die Exped. d. Bl. Geschäftsführer zum 1. October d. J. wird ein solider selbstständiger Conditor gesucht, der in allen Branchen der Conditorei, namentlich im Backen, Marzipan und Weihnachtssachen, erfahren ist. Reflec- tanten wollen sich unter Angabe früherer Stellen melden bei C. Kaulitz, Conditor in Lüneburg, Provinz Hannover. Geschäftsführer. Ein wissenschaftlich gebildeter kautionsfähiger Mann, der eine Reihe von Jahren das Comptoir eines Fabrik- Geschäftes geleitet und im Buchdruckerei- Geschäfte erfahren ist, sucht eine Stelle als Geschäftsführer, Buchhalter oder Cassier und reflectirt nur auf sichere Stellung; event. würde er sich an einem soliden Geschäfte mit einigem Capital betheiligen. 47 Gießermeister ges. zu baldigem Eintritt f. eine größere Gießerei der Ostschweiz ein tüchtiger sowohl in Lehm als Sandformerei praktisch erfahrener Gießer- meister, welcher in ähnlicher Eigenschaft schon längere Zeit gedient hat und sich über seine Leistungen und seinen guten Charakter genügend ausweisen kann. Offerten unter Y Z 765 bef. die Exped. d. Arbeitg. Goldarbeiter, welcher gleichzeitig Juwelier ist und etwas graviren kann, sofort gesucht. Frc. - Offerten unter Z. W. 143. bef. die Expedition des Arbeitgeber. Jnspector. Eine Feuer = Versicherungs - Gesell- schaft sucht einen Jnspections=Beamten, welcher sowohl im Schadenregulirungs=Fache als auch in der Jn- spection von Fabriken Tüchtiges leistet. Offert. unter A P 506 bef. die Exp. d. Arbeitgeber. Jnstrumentenmacher ( chirurg. ) , welche gut er- fahren sind, werden gesucht bei G. Clasen in Brüssel, 34, rue de l'Hôpital, und können gleich eintreten. Lackirer, tüchtige Arbeiter werden für eine Wagenfabrik gesucht. Offerten unter A. K. 1342 bef. die Exped. d. Arbeitg. Landwirth. Ein tüchtiger, erfahrener, unver- heiratheter Jnspector, d. auch gleichzeitig die Geschäfte des Gutsvorstandes übernehmen kann, wird sogleich gesucht. Gr.=Legden. pr. Waldau. Die Gutsverwalt. Landwirth. Ein Oec.=Verwalter, in gesetzten Jahren, welcher praktisch und zuverlässig ist, wird auf unterzeichnetem Ritter=Gut zum sofortigen An- tritt gesucht. Großhermsdorf bei Bahnhof Kieritzsch. F. Oertel. Lehrer ges. Director für eine höhere Töchter- Schule, welcher wissenschaftl. gebildet und die Qua- lification für Deutsch und neuere Sprachen besitzt; Hauptlehrer an eine dreiklassige kathol. Volksschule; Hauptlehrer an eine ins Leben zu tretende parität. Schule; wissenschaftl. Hilfslehrer an eine Realschule; erste Lehrerstelle an einer Bürgerschule; zwei Classen- lehrer für eine evangel. Schule; an eine neue Land- wirthschaftsschule a ) ein Lehrer mit Befähig. in französisch und Latein oder Engl. für Mittelschulen; b ) fac. doc. in Mathematik, für mitt. Zoologie und Botanik, besonders Physiologie, für alle Classen, außerdem die Befähigung mit den sehr bedeutenden Sammlungen der Anstalt umzugehen; für Realien und neuere Sprachen an eine südd. Knabeninstitut; geprüfter Lehrer für Mathematik und Naturwissen- schaften oder für Deutsch, Geschichte, Geographie u. eine neuere Sprache, an eine berechtigte Privat=Er- ziehungs=Anstalt für Knaben; an ein Gymnasium, Oberlehrer mit der Befähigung für Mathematik und Naturwissenschaften.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Institut für Deutsche Sprache, Mannheim: Bereitstellung der Bilddigitalisate und TEI Transkription
Peter Fankhauser: Transformation von TUSTEP nach TEI P5. Transformation von TEI P5 in das DTA TEI P5 Format.

Weitere Informationen:

Siehe Dokumentation




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/nn_arbeitgeber1061_1877
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/nn_arbeitgeber1061_1877/7
Zitationshilfe: Der Arbeitgeber. Nr. 1061. Frankfurt a. M., 1. September 1877, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/nn_arbeitgeber1061_1877/7>, abgerufen am 20.09.2019.