Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Menzel, Carl August (Hrsg.): Der praktische Maurer. Halle, 1847.

Bild:
<< vorherige Seite
Seite
Dritte Abtheilung.
Die verschiedenen Arten des Mauerwerks, dessen Zusammenfügung,
gute und mangelhafte Eigenschaften.
§. 26. Allgemeines und Bestimmung der Mauerstärken   104
§. 27. Mauern von Feld- und Bruchsteinen   112
§. 28. Gestampfte Mauern. Aus gestampfter Erde (Pise) bestehende
Mauern   115
§. 29. Gestampfte Mauern von Kalk und Sand   120
§. 30. Mauern von Gußwerk   125
§. 31. Lehmsteinmauern   127
§. 32. Mauern von gebrannten Mauersteinen   131
§. 33. Allgemeine Bemerkungen über §. 27. bis §. 32.   136
§. 34. Kellermauern, Erdgeschosse, Plynthen   139
§. 35. Von den Futtermauern   144
§. 36. Der Mauerverband   145
Vierte Abtheilung.
Die Gewölbe.
§. 37. Allgemeines   156
§. 38. Gewölbelinien   164
§. 39. Die Widerlager der Gewölbe   171
§. 40. Von den Gewölbestärken   179
§. 41. Von den Gerüsten und Bogenstellungen der Gewölbe im All-
gemeinen   187
§. 42. Das Tonnengewölbe   189
§. 43. Das Kappengewölbe   191
§. 44. Das Kreuzkappengewölbe   197
§. 45. Das Kuppelgewölbe   204
§. 46. Das böhmisch Kappengewölbe   207
§. 47. Einige weniger übliche Gewölbearten   210
§. 48. Das Spitzbogen- oder altdeutsche Gewölbe   212
§. 49. Die Topf- und Gußgewölbe   218
§. 50. Wölbung der Thür- und Fenstersturze, Rauchmäntel, scheit-
rechte Bogen etc.   223
§. 51. Gewölbte Treppen   230
Fünfte Abtheilung.
Geräthe, Rüstungen und Hebezeuge.
§. 52. Baugeräthe   236
§. 53. Baugerüste   238
§. 54. Gerüste zu Wölbungen   244
§. 55. Die Hebezeuge   246
Sechste Abtheilung.
Anlage der Feuerstellen in den Gebäuden und der Rauchröhren.
§. 56. Allgemeines   250
Seite
Dritte Abtheilung.
Die verſchiedenen Arten des Mauerwerks, deſſen Zuſammenfügung,
gute und mangelhafte Eigenſchaften.
§. 26. Allgemeines und Beſtimmung der Mauerſtärken   104
§. 27. Mauern von Feld- und Bruchſteinen   112
§. 28. Geſtampfte Mauern. Aus geſtampfter Erde (Piſé) beſtehende
Mauern   115
§. 29. Geſtampfte Mauern von Kalk und Sand   120
§. 30. Mauern von Gußwerk   125
§. 31. Lehmſteinmauern   127
§. 32. Mauern von gebrannten Mauerſteinen   131
§. 33. Allgemeine Bemerkungen über §. 27. bis §. 32.   136
§. 34. Kellermauern, Erdgeſchoſſe, Plynthen   139
§. 35. Von den Futtermauern   144
§. 36. Der Mauerverband   145
Vierte Abtheilung.
Die Gewölbe.
§. 37. Allgemeines   156
§. 38. Gewölbelinien   164
§. 39. Die Widerlager der Gewölbe   171
§. 40. Von den Gewölbeſtärken   179
§. 41. Von den Gerüſten und Bogenſtellungen der Gewölbe im All-
gemeinen   187
§. 42. Das Tonnengewölbe   189
§. 43. Das Kappengewölbe   191
§. 44. Das Kreuzkappengewölbe   197
§. 45. Das Kuppelgewölbe   204
§. 46. Das böhmiſch Kappengewölbe   207
§. 47. Einige weniger übliche Gewölbearten   210
§. 48. Das Spitzbogen- oder altdeutſche Gewölbe   212
§. 49. Die Topf- und Gußgewölbe   218
§. 50. Wölbung der Thür- und Fenſterſturze, Rauchmäntel, ſcheit-
rechte Bogen ꝛc.   223
§. 51. Gewölbte Treppen   230
Fünfte Abtheilung.
Geräthe, Rüſtungen und Hebezeuge.
§. 52. Baugeräthe   236
§. 53. Baugerüſte   238
§. 54. Gerüſte zu Wölbungen   244
§. 55. Die Hebezeuge   246
Sechſte Abtheilung.
Anlage der Feuerſtellen in den Gebäuden und der Rauchröhren.
§. 56. Allgemeines   250
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0008" n="IV"/>
          <item> <hi rendition="#et">Seite</hi> </item><lb/>
          <item>
            <list>
              <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Dritte Abtheilung.</hi><lb/>
Die ver&#x017F;chiedenen Arten des Mauerwerks, de&#x017F;&#x017F;en Zu&#x017F;ammenfügung,<lb/>
gute und mangelhafte Eigen&#x017F;chaften.</hi> </head><lb/>
              <item>§. 26. Allgemeines und Be&#x017F;timmung der Mauer&#x017F;tärken<space dim="horizontal"/><ref>104</ref></item><lb/>
              <item>§. 27. Mauern von Feld- und Bruch&#x017F;teinen<space dim="horizontal"/><ref>112</ref></item><lb/>
              <item>§. 28. Ge&#x017F;tampfte Mauern. Aus ge&#x017F;tampfter Erde (Pi&#x017F;<hi rendition="#aq">é</hi>) be&#x017F;tehende<lb/>
Mauern<space dim="horizontal"/><ref>115</ref></item><lb/>
              <item>§. 29. Ge&#x017F;tampfte Mauern von Kalk und Sand<space dim="horizontal"/><ref>120</ref></item><lb/>
              <item>§. 30. Mauern von Gußwerk<space dim="horizontal"/><ref>125</ref></item><lb/>
              <item>§. 31. Lehm&#x017F;teinmauern<space dim="horizontal"/><ref>127</ref></item><lb/>
              <item>§. 32. Mauern von gebrannten Mauer&#x017F;teinen<space dim="horizontal"/><ref>131</ref></item><lb/>
              <item>§. 33. Allgemeine Bemerkungen über §. 27. bis §. 32.<space dim="horizontal"/><ref>136</ref></item><lb/>
              <item>§. 34. Kellermauern, Erdge&#x017F;cho&#x017F;&#x017F;e, Plynthen<space dim="horizontal"/><ref>139</ref></item><lb/>
              <item>§. 35. Von den Futtermauern<space dim="horizontal"/><ref>144</ref></item><lb/>
              <item>§. 36. Der Mauerverband<space dim="horizontal"/><ref>145</ref></item>
            </list>
          </item><lb/>
          <item>
            <list>
              <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Vierte Abtheilung.</hi><lb/>
Die Gewölbe.</hi> </head><lb/>
              <item>§. 37. Allgemeines<space dim="horizontal"/><ref>156</ref></item><lb/>
              <item>§. 38. Gewölbelinien<space dim="horizontal"/><ref>164</ref></item><lb/>
              <item>§. 39. Die Widerlager der Gewölbe<space dim="horizontal"/><ref>171</ref></item><lb/>
              <item>§. 40. Von den Gewölbe&#x017F;tärken<space dim="horizontal"/><ref>179</ref></item><lb/>
              <item>§. 41. Von den Gerü&#x017F;ten und Bogen&#x017F;tellungen der Gewölbe im All-<lb/>
gemeinen<space dim="horizontal"/><ref>187</ref></item><lb/>
              <item>§. 42. Das Tonnengewölbe<space dim="horizontal"/><ref>189</ref></item><lb/>
              <item>§. 43. Das Kappengewölbe<space dim="horizontal"/><ref>191</ref></item><lb/>
              <item>§. 44. Das Kreuzkappengewölbe<space dim="horizontal"/><ref>197</ref></item><lb/>
              <item>§. 45. Das Kuppelgewölbe<space dim="horizontal"/><ref>204</ref></item><lb/>
              <item>§. 46. Das böhmi&#x017F;ch Kappengewölbe<space dim="horizontal"/><ref>207</ref></item><lb/>
              <item>§. 47. Einige weniger übliche Gewölbearten<space dim="horizontal"/><ref>210</ref></item><lb/>
              <item>§. 48. Das Spitzbogen- oder altdeut&#x017F;che Gewölbe<space dim="horizontal"/><ref>212</ref></item><lb/>
              <item>§. 49. Die Topf- und Gußgewölbe<space dim="horizontal"/><ref>218</ref></item><lb/>
              <item>§. 50. Wölbung der Thür- und Fen&#x017F;ter&#x017F;turze, Rauchmäntel, &#x017F;cheit-<lb/>
rechte Bogen &#xA75B;c.<space dim="horizontal"/><ref>223</ref></item><lb/>
              <item>§. 51. Gewölbte Treppen<space dim="horizontal"/><ref>230</ref></item>
            </list>
          </item><lb/>
          <item>
            <list>
              <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Fünfte Abtheilung.</hi><lb/>
Geräthe, Rü&#x017F;tungen und Hebezeuge.</hi> </head><lb/>
              <item>§. 52. Baugeräthe<space dim="horizontal"/><ref>236</ref></item><lb/>
              <item>§. 53. Baugerü&#x017F;te<space dim="horizontal"/><ref>238</ref></item><lb/>
              <item>§. 54. Gerü&#x017F;te zu Wölbungen<space dim="horizontal"/><ref>244</ref></item><lb/>
              <item>§. 55. Die Hebezeuge<space dim="horizontal"/><ref>246</ref></item>
            </list>
          </item><lb/>
          <item>
            <list>
              <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Sech&#x017F;te Abtheilung.</hi><lb/>
Anlage der Feuer&#x017F;tellen in den Gebäuden und der Rauchröhren.</hi> </head><lb/>
              <item>§. 56. Allgemeines<space dim="horizontal"/>250</item><lb/>
            </list>
          </item>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[IV/0008] Seite Dritte Abtheilung. Die verſchiedenen Arten des Mauerwerks, deſſen Zuſammenfügung, gute und mangelhafte Eigenſchaften. §. 26. Allgemeines und Beſtimmung der Mauerſtärken 104 §. 27. Mauern von Feld- und Bruchſteinen 112 §. 28. Geſtampfte Mauern. Aus geſtampfter Erde (Piſé) beſtehende Mauern 115 §. 29. Geſtampfte Mauern von Kalk und Sand 120 §. 30. Mauern von Gußwerk 125 §. 31. Lehmſteinmauern 127 §. 32. Mauern von gebrannten Mauerſteinen 131 §. 33. Allgemeine Bemerkungen über §. 27. bis §. 32. 136 §. 34. Kellermauern, Erdgeſchoſſe, Plynthen 139 §. 35. Von den Futtermauern 144 §. 36. Der Mauerverband 145 Vierte Abtheilung. Die Gewölbe. §. 37. Allgemeines 156 §. 38. Gewölbelinien 164 §. 39. Die Widerlager der Gewölbe 171 §. 40. Von den Gewölbeſtärken 179 §. 41. Von den Gerüſten und Bogenſtellungen der Gewölbe im All- gemeinen 187 §. 42. Das Tonnengewölbe 189 §. 43. Das Kappengewölbe 191 §. 44. Das Kreuzkappengewölbe 197 §. 45. Das Kuppelgewölbe 204 §. 46. Das böhmiſch Kappengewölbe 207 §. 47. Einige weniger übliche Gewölbearten 210 §. 48. Das Spitzbogen- oder altdeutſche Gewölbe 212 §. 49. Die Topf- und Gußgewölbe 218 §. 50. Wölbung der Thür- und Fenſterſturze, Rauchmäntel, ſcheit- rechte Bogen ꝛc. 223 §. 51. Gewölbte Treppen 230 Fünfte Abtheilung. Geräthe, Rüſtungen und Hebezeuge. §. 52. Baugeräthe 236 §. 53. Baugerüſte 238 §. 54. Gerüſte zu Wölbungen 244 §. 55. Die Hebezeuge 246 Sechſte Abtheilung. Anlage der Feuerſtellen in den Gebäuden und der Rauchröhren. §. 56. Allgemeines 250

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/menzel_maurer_1847
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/menzel_maurer_1847/8
Zitationshilfe: Menzel, Carl August (Hrsg.): Der praktische Maurer. Halle, 1847, S. IV. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/menzel_maurer_1847/8>, abgerufen am 18.10.2019.