Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817.

Bild:
<< vorherige Seite

Stiftung d. rhein. u. d. teutsch. Bundes.
von der teutschen Reichstagsversammlung sich
abgesondert f). So -- war das teutsche Reich,
durch die That schon, seiner Auflösung
nahe gebracht g).

a) Tractate mit Preussen, zu Paris am 15. Febr. 1806; u.
vorher zu Wien am 15. Dec. 1805. Polit. Journal,
1806, S. 225 ff., 282, 289, 329, 340, 342, 383, 437,
505 u. 943.
b) "Avec la pleine souverainete". Napoleons Decret, da-
tirt Paris den 15. März 1806. Napoleon hatte kurz
vorher den clevischen Landesbezirk von Preussen, das
Herzogthum Cleve von Baiern sich abtreten lassen.
c) Des franz. Gesandten Otto (noch ungedrucktes) Projet
de convention etc., datirt München den 19. März 1806.
Vergl. Klübers Uebersicht d. diplom. Verhandl. d.
w. Congr., S. 120, Note.
d) Klübers Staatsr. d. Rheinbundes, §. 61.
e) Der KurErzkanzler meldete (28. Mai 1806) der Reichs-
versammlung. Er habe sich den Cardinal von dem Papst
zum Coadjutor u. Nachfolger erheten. Polit. Journal,
1806, S. 592. K. Franz II. Gegenerklärung, ebendas.
S. 762.
f) Note des schwed. ComitialGesandten v. 13. Jan. 1806,
in d. Polit. Journal, 1806, Jan., S. 106. Mildernde
Erklärung in e. Circular des schwed. CabinetSecre-
tärs, v. 5. Jul. 1806, ebendas. Jul., S. 176. u. in
einer Rede des Königs am 7. Aug. 1806, ebendas. S. 818.
g) Napoleons vorbereitende Erklärung, wenn nicht schon
zu Stiftung des rhein. Bundes, doch zu naher Umwand-
lung des teutschen Reichs; in einem, bald nach dem
presburger Frieden erlassenen Schreiben an den pariser

Stiftung d. rhein. u. d. teutsch. Bundes.
von der teutschen Reichstagsversammlung sich
abgesondert f). So — war das teutsche Reich,
durch die That schon, seiner Auflösung
nahe gebracht g).

a) Tractate mit Preussen, zu Paris am 15. Febr. 1806; u.
vorher zu Wien am 15. Dec. 1805. Polit. Journal,
1806, S. 225 ff., 282, 289, 329, 340, 342, 383, 437,
505 u. 943.
b) „Avec la pleine souveraineté“. Napoleons Decret, da-
tirt Paris den 15. März 1806. Napoleon hatte kurz
vorher den clevischen Landesbezirk von Preussen, das
Herzogthum Cleve von Baiern sich abtreten lassen.
c) Des franz. Gesandten Otto (noch ungedrucktes) Projet
de convention etc., datirt München den 19. März 1806.
Vergl. Klübers Uebersicht d. diplom. Verhandl. d.
w. Congr., S. 120, Note.
d) Klübers Staatsr. d. Rheinbundes, §. 61.
e) Der KurErzkanzler meldete (28. Mai 1806) der Reichs-
versammlung. Er habe sich den Cardinal von dem Papst
zum Coadjutor u. Nachfolger erheten. Polit. Journal,
1806, S. 592. K. Franz II. Gegenerklärung, ebendas.
S. 762.
f) Note des schwed. ComitialGesandten v. 13. Jan. 1806,
in d. Polit. Journal, 1806, Jan., S. 106. Mildernde
Erklärung in e. Circular des schwed. CabinetSecre-
tärs, v. 5. Jul. 1806, ebendas. Jul., S. 176. u. in
einer Rede des Königs am 7. Aug. 1806, ebendas. S. 818.
g) Napoleons vorbereitende Erklärung, wenn nicht schon
zu Stiftung des rhein. Bundes, doch zu naher Umwand-
lung des teutschen Reichs; in einem, bald nach dem
presburger Frieden erlassenen Schreiben an den pariser
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0071" n="47"/><fw place="top" type="header">Stiftung d. rhein. u. d. teutsch. Bundes.</fw><lb/>
von der teutschen Reichstagsversammlung sich<lb/>
abgesondert <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">f</hi></hi>). So &#x2014; war das teutsche Reich,<lb/>
durch die That schon, seiner <hi rendition="#g">Auflösung</hi><lb/>
nahe gebracht <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">g</hi></hi>).</p><lb/>
            <note place="end" n="a)">Tractate mit Preussen, zu Paris am 15. Febr. 1806; u.<lb/>
vorher zu Wien am 15. Dec. 1805. Polit. Journal,<lb/>
1806, S. 225 ff., 282, 289, 329, 340, 342, 383, 437,<lb/>
505 u. 943.</note><lb/>
            <note place="end" n="b)">&#x201E;Avec la <hi rendition="#i">pleine</hi> souveraineté&#x201C;. Napoleons Decret, da-<lb/>
tirt Paris den 15. März 1806. Napoleon hatte kurz<lb/>
vorher den clevischen Landesbezirk von Preussen, das<lb/>
Herzogthum Cleve von Baiern sich abtreten lassen.</note><lb/>
            <note place="end" n="c)">Des franz. Gesandten Otto (noch ungedrucktes) Projet<lb/>
de convention etc., datirt München den 19. März 1806.<lb/>
Vergl. <hi rendition="#k">Klübers</hi> Uebersicht d. diplom. Verhandl. d.<lb/>
w. Congr., S. 120, Note.</note><lb/>
            <note place="end" n="d)"><hi rendition="#k">Klübers</hi> Staatsr. d. Rheinbundes, §. 61.</note><lb/>
            <note place="end" n="e)">Der KurErzkanzler meldete (28. Mai 1806) der Reichs-<lb/>
versammlung. Er habe sich den Cardinal von dem Papst<lb/>
zum Coadjutor u. Nachfolger <hi rendition="#i">erheten</hi>. Polit. Journal,<lb/>
1806, S. 592. K. Franz II. Gegenerklärung, ebendas.<lb/>
S. 762.</note><lb/>
            <note place="end" n="f)">Note des schwed. ComitialGesandten v. 13. Jan. 1806,<lb/>
in d. Polit. Journal, 1806, Jan., S. 106. Mildernde<lb/>
Erklärung in e. Circular des schwed. CabinetSecre-<lb/>
tärs, v. 5. Jul. 1806, ebendas. Jul., S. 176. u. in<lb/>
einer Rede des Königs am 7. Aug. 1806, ebendas. S. 818.</note><lb/>
            <note place="end" n="g)">Napoleons vorbereitende Erklärung, wenn nicht schon<lb/>
zu Stiftung des rhein. Bundes, doch zu naher Umwand-<lb/>
lung des teutschen Reichs; in einem, bald nach dem<lb/>
presburger Frieden erlassenen Schreiben an den pariser<lb/></note>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[47/0071] Stiftung d. rhein. u. d. teutsch. Bundes. von der teutschen Reichstagsversammlung sich abgesondert f). So — war das teutsche Reich, durch die That schon, seiner Auflösung nahe gebracht g). a⁾ Tractate mit Preussen, zu Paris am 15. Febr. 1806; u. vorher zu Wien am 15. Dec. 1805. Polit. Journal, 1806, S. 225 ff., 282, 289, 329, 340, 342, 383, 437, 505 u. 943. b⁾ „Avec la pleine souveraineté“. Napoleons Decret, da- tirt Paris den 15. März 1806. Napoleon hatte kurz vorher den clevischen Landesbezirk von Preussen, das Herzogthum Cleve von Baiern sich abtreten lassen. c⁾ Des franz. Gesandten Otto (noch ungedrucktes) Projet de convention etc., datirt München den 19. März 1806. Vergl. Klübers Uebersicht d. diplom. Verhandl. d. w. Congr., S. 120, Note. d⁾ Klübers Staatsr. d. Rheinbundes, §. 61. e⁾ Der KurErzkanzler meldete (28. Mai 1806) der Reichs- versammlung. Er habe sich den Cardinal von dem Papst zum Coadjutor u. Nachfolger erheten. Polit. Journal, 1806, S. 592. K. Franz II. Gegenerklärung, ebendas. S. 762. f⁾ Note des schwed. ComitialGesandten v. 13. Jan. 1806, in d. Polit. Journal, 1806, Jan., S. 106. Mildernde Erklärung in e. Circular des schwed. CabinetSecre- tärs, v. 5. Jul. 1806, ebendas. Jul., S. 176. u. in einer Rede des Königs am 7. Aug. 1806, ebendas. S. 818. g⁾ Napoleons vorbereitende Erklärung, wenn nicht schon zu Stiftung des rhein. Bundes, doch zu naher Umwand- lung des teutschen Reichs; in einem, bald nach dem presburger Frieden erlassenen Schreiben an den pariser

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/71
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817, S. 47. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/71>, abgerufen am 20.05.2019.