Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Humboldt, Alexander von: Vermischte Anzeigen [Anzeige von ein paar für den Bergbau wichtigen Maschinen, um das Lichtbrennen und Athmen in irrespirablen Luftarten zu unterhalten]. In: Allgemeine Literatur-Zeitung, Nr. 29 (1797), Sp. 246-248.

Bild:
erste Seite
[Spaltenumbruch][irrelevantes Material - 56 Zeilen fehlen]


[Spaltenumbruch][irrelevantes Material - 38 Zeilen fehlen]
II. Vermischte Anzeige.

Unter den Künsten, deren Ausübung sich gleichsam auf
einen anhaltenden Kampf mit den Elementen gründet,
behaupten Schiffarth und Bergbau mit Recht den ersten
Rang. So wie beide wichtig für die Fortschritte naturbe-
schreibender Wissenschaften geworden sind, so haben
auch diese wechselseitig wohlthätig auf jene gewirkt, ja
ihr Einfluss würde noch grösser geworden seyn, wenn
die bürgerlichen Verhältnisse nicht durch eine so weite
Kluft den Theoretiker vom Techniker trennten. Der
Bergmann hat die Festigkeit des Gesteins durch einfache
Werkzeuge, Feuersetzen und Sprengarbeit zu besiegen,
ungeheure Lasten durch mannichfaltige Maschinen zu er-
heben, die eindringenden Wasser durch Stollen abzulei-

ten
(2) F 2
[Spaltenumbruch][irrelevantes Material – 56 Zeilen fehlen]


[Spaltenumbruch][irrelevantes Material – 38 Zeilen fehlen]
II. Vermiſchte Anzeige.

Unter den Künſten, deren Ausübung ſich gleichſam auf
einen anhaltenden Kampf mit den Elementen gründet,
behaupten Schiffarth und Bergbau mit Recht den erſten
Rang. So wie beide wichtig für die Fortſchritte naturbe-
ſchreibender Wiſſenſchaften geworden ſind, ſo haben
auch dieſe wechſelſeitig wohlthätig auf jene gewirkt, ja
ihr Einfluſs würde noch gröſser geworden ſeyn, wenn
die bürgerlichen Verhältniſſe nicht durch eine ſo weite
Kluft den Theoretiker vom Techniker trennten. Der
Bergmann hat die Feſtigkeit des Geſteins durch einfache
Werkzeuge, Feuerſetzen und Sprengarbeit zu beſiegen,
ungeheure Laſten durch mannichfaltige Maſchinen zu er-
heben, die eindringenden Waſſer durch Stollen abzulei-

ten
(2) F 2
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0001"/>
      <cb n="245"/>
      <gap reason="insignificant" unit="lines" quantity="56"/><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <cb n="246"/>
      <gap reason="insignificant" unit="lines" quantity="38"/><lb/>
      <div n="1">
        <head>II. Vermi&#x017F;chte Anzeige.</head><lb/>
        <p>Unter den Kün&#x017F;ten, deren Ausübung &#x017F;ich gleich&#x017F;am auf<lb/>
einen anhaltenden Kampf mit den Elementen gründet,<lb/>
behaupten Schiffarth und Bergbau mit Recht den er&#x017F;ten<lb/>
Rang. So wie beide wichtig für die Fort&#x017F;chritte naturbe-<lb/>
&#x017F;chreibender Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften geworden &#x017F;ind, &#x017F;o haben<lb/>
auch die&#x017F;e wech&#x017F;el&#x017F;eitig wohlthätig auf jene gewirkt, ja<lb/>
ihr Einflu&#x017F;s würde noch grö&#x017F;ser geworden &#x017F;eyn, wenn<lb/>
die bürgerlichen Verhältni&#x017F;&#x017F;e nicht durch eine &#x017F;o weite<lb/>
Kluft den Theoretiker vom Techniker trennten. Der<lb/>
Bergmann hat die Fe&#x017F;tigkeit des Ge&#x017F;teins durch einfache<lb/>
Werkzeuge, Feuer&#x017F;etzen und Sprengarbeit zu be&#x017F;iegen,<lb/>
ungeheure La&#x017F;ten durch mannichfaltige Ma&#x017F;chinen zu er-<lb/>
heben, die eindringenden Wa&#x017F;&#x017F;er durch Stollen abzulei-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">(2) F 2</fw> <fw place="bottom" type="catch">ten</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0001] ________________________________________________________ ______________________________________ II. Vermiſchte Anzeige. Unter den Künſten, deren Ausübung ſich gleichſam auf einen anhaltenden Kampf mit den Elementen gründet, behaupten Schiffarth und Bergbau mit Recht den erſten Rang. So wie beide wichtig für die Fortſchritte naturbe- ſchreibender Wiſſenſchaften geworden ſind, ſo haben auch dieſe wechſelſeitig wohlthätig auf jene gewirkt, ja ihr Einfluſs würde noch gröſser geworden ſeyn, wenn die bürgerlichen Verhältniſſe nicht durch eine ſo weite Kluft den Theoretiker vom Techniker trennten. Der Bergmann hat die Feſtigkeit des Geſteins durch einfache Werkzeuge, Feuerſetzen und Sprengarbeit zu beſiegen, ungeheure Laſten durch mannichfaltige Maſchinen zu er- heben, die eindringenden Waſſer durch Stollen abzulei- ten (2) F 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_bergbau_1797
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_bergbau_1797/1
Zitationshilfe: Humboldt, Alexander von: Vermischte Anzeigen [Anzeige von ein paar für den Bergbau wichtigen Maschinen, um das Lichtbrennen und Athmen in irrespirablen Luftarten zu unterhalten]. In: Allgemeine Literatur-Zeitung, Nr. 29 (1797), Sp. 246-248, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_bergbau_1797/1>, abgerufen am 22.10.2019.