Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Janticovius, Lucas: Göttlicher Liebe vnd Gnaden Spiegel. Frankfurt (Oder), 1612.

Bild:
erste Seite
Göttlicher Liebe vnd GnadenSpiegel
der rechtgläubigen Kinder GOttes/
Vber den hochtröstlichen hertzerquickenden güldenen Spruch
S. Pauli Rom. 5.
Darumb preyset GOTT seine Liebe
gegen vns/ etc.
Zur LeichPredigt/
Bey dem Begrebnüs
deß Edlen/ Gestrengen vnnd Ehrenvehsten
Junckern
PETER von der Marwitz auff Berfelde vnnd
Wreche/ etc. Erbsassen/ welcher Anno 1612. den 24. Julij zwischen
1. vnnd 2. Vhr nach Mittnacht/ seines Alters ins 55. Jahr/ auß die-
sem JammerLeben nach dem willen Gottes abgefodert/ vnd seliglichen
eingeschlaffen/ vnnd folgig darauff am Tage AEgidij, war der 1. Se-
ptembr.
zu Berfelde von vielen vornehmen Adelichen/ vnnd anders
Standes Christlichen Personen/ zu seiner in der Kirchen daselbst zu-
bereiter newer Grabestett vnd Ruhe Kammer beleitet/ vnd Ade-
lichen gebrauch nach gantz Ehrlich vnd Christlich
zur Erden bestattet worden/


Gedruckt zu Franckfurt an der Oder bey Nickel
Voltzen
/ im Jahr 1612.

Goͤttlicher Liebe vnd GnadenSpiegel
der rechtglaͤubigen Kinder GOttes/
Vber den hochtroͤſtlichen hertzerquickenden guͤldenen Spruch
S. Pauli Rom. 5.
Darumb preyſet GOTT ſeine Liebe
gegen vns/ etc.
Zur LeichPredigt/
Bey dem Begrebnuͤs
deß Edlen/ Geſtrengen vnnd Ehrenvehſten
Junckern
PETER von der Marwitz auff Berfelde vnnd
Wreche/ etc. Erbſaſſen/ welcher Anno 1612. den 24. Julij zwiſchen
1. vnnd 2. Vhr nach Mittnacht/ ſeines Alters ins 55. Jahr/ auß die-
ſem JammerLeben nach dem willen Gottes abgefodert/ vnd ſeliglichen
eingeſchlaffen/ vnnd folgig darauff am Tage Ægidij, war der 1. Se-
ptembr.
zu Berfelde von vielen vornehmen Adelichen/ vnnd anders
Standes Chriſtlichen Perſonen/ zu ſeiner in der Kirchen daſelbſt zu-
bereiter newer Grabeſtett vnd Ruhe Kammer beleitet/ vnd Ade-
lichen gebrauch nach gantz Ehrlich vnd Chriſtlich
zur Erden beſtattet worden/


Gedruckt zu Franckfurt an der Oder bey Nickel
Voltzen
/ im Jahr 1612.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001" n="[1]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#b">Go&#x0364;ttlicher Liebe vnd GnadenSpiegel<lb/>
der rechtgla&#x0364;ubigen Kinder GOttes/</hi> </titlePart><lb/>
          <titlePart type="sub">Vber den hochtro&#x0364;&#x017F;tlichen hertzerquickenden gu&#x0364;ldenen Spruch<lb/><cit><bibl><hi rendition="#aq">S. Pauli Rom.</hi><hi rendition="#i">5.</hi></bibl><lb/><quote><hi rendition="#b">Darumb prey&#x017F;et GOTT &#x017F;eine Liebe<lb/>
gegen vns/ etc.</hi></quote><bibl/></cit></titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc">Zur LeichPredigt/<lb/><hi rendition="#b">Bey dem Begrebnu&#x0364;s<lb/>
deß Edlen/ Ge&#x017F;trengen vnnd Ehrenveh&#x017F;ten<lb/>
Junckern</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">PETER</hi></hi> <hi rendition="#b">von der Marwitz auff Berfelde vnnd</hi><lb/>
Wreche/ etc. Erb&#x017F;a&#x017F;&#x017F;en/ welcher <hi rendition="#aq">Anno</hi> 1612. den 24. <hi rendition="#aq">Julij</hi> zwi&#x017F;chen<lb/>
1. vnnd 2. Vhr nach Mittnacht/ &#x017F;eines Alters ins <hi rendition="#i">55.</hi> Jahr/ auß die-<lb/>
&#x017F;em JammerLeben nach dem willen Gottes abgefodert/ vnd &#x017F;eliglichen<lb/>
einge&#x017F;chlaffen/ vnnd folgig darauff am Tage <hi rendition="#aq">Ægidij,</hi> war der 1. <hi rendition="#aq">Se-<lb/>
ptembr.</hi> zu Berfelde von vielen vornehmen Adelichen/ vnnd anders<lb/>
Standes Chri&#x017F;tlichen Per&#x017F;onen/ zu &#x017F;einer in der Kirchen da&#x017F;elb&#x017F;t zu-<lb/>
bereiter newer Grabe&#x017F;tett vnd Ruhe Kammer beleitet/ vnd Ade-<lb/>
lichen gebrauch nach gantz Ehrlich vnd Chri&#x017F;tlich<lb/>
zur Erden be&#x017F;tattet worden/</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline><hi rendition="#b">Gehalten/ vnd auff begehren in Druck gegeben</hi><lb/>
Durch<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">LUCAM JANTICO VIUM</hi></hi></docAuthor> <hi rendition="#b">zu Berfelde vnd</hi><lb/>
Gru&#x0364;enrade Pfarherrn vnd Seel&#x017F;orgern.</byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint><hi rendition="#b">Gedruckt zu</hi><pubPlace><hi rendition="#b">Franckfurt an der Oder</hi></pubPlace><hi rendition="#b">bey</hi><publisher><hi rendition="#b">Nickel</hi><lb/>
Voltzen</publisher>/ im Jahr <docDate>1612</docDate>.</docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0001] Goͤttlicher Liebe vnd GnadenSpiegel der rechtglaͤubigen Kinder GOttes/ Vber den hochtroͤſtlichen hertzerquickenden guͤldenen Spruch S. Pauli Rom. 5. Darumb preyſet GOTT ſeine Liebe gegen vns/ etc. Zur LeichPredigt/ Bey dem Begrebnuͤs deß Edlen/ Geſtrengen vnnd Ehrenvehſten Junckern PETER von der Marwitz auff Berfelde vnnd Wreche/ etc. Erbſaſſen/ welcher Anno 1612. den 24. Julij zwiſchen 1. vnnd 2. Vhr nach Mittnacht/ ſeines Alters ins 55. Jahr/ auß die- ſem JammerLeben nach dem willen Gottes abgefodert/ vnd ſeliglichen eingeſchlaffen/ vnnd folgig darauff am Tage Ægidij, war der 1. Se- ptembr. zu Berfelde von vielen vornehmen Adelichen/ vnnd anders Standes Chriſtlichen Perſonen/ zu ſeiner in der Kirchen daſelbſt zu- bereiter newer Grabeſtett vnd Ruhe Kammer beleitet/ vnd Ade- lichen gebrauch nach gantz Ehrlich vnd Chriſtlich zur Erden beſtattet worden/ Gehalten/ vnd auff begehren in Druck gegeben Durch LUCAM JANTICO VIUM zu Berfelde vnd Gruͤenrade Pfarherrn vnd Seelſorgern. Gedruckt zu Franckfurt an der Oder bey Nickel Voltzen/ im Jahr 1612.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/527028
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/527028/1
Zitationshilfe: Janticovius, Lucas: Göttlicher Liebe vnd Gnaden Spiegel. Frankfurt (Oder), 1612, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/527028/1>, abgerufen am 15.08.2018.