Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Wesenigk, Georg: Das Spiel-süchtige/ sieben-fächtige Polysigma der Bösen Spiel-Sieben. Dresden, 1702.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abends Ach Acker Adel Agenda Alten Ambtmann Amptmann Andacht Anfang Anlaß Anno Antwort Apostel Armen Armuth Art Auffruhr Auge Augen Autor B. Ball Ballen-Spiel Banck Barbierer Bauer Bauren Befehl Beissen Berg Bette Beutel Bilde Blut Blätter Bohnen Braut Bret Bret-Spiel Brete Bretspiel Bruder Brust Bräutigam Buchstaben Buhlen Buhler Bund Büchlein Bürger Cammeraden Cap. Capitel Christ Christen Comödien-Spiel Convent-Junckern Cronen Cörper Dame Degen Dieb Diebe Diener Dingen Dolchen Dorff Dorffe Dornen Ducaten Duell Duppler Edelmann Ehemann Ehr Ehre Ehren Eitelkeit Eltern Ende Epitaphium Erdbeben Erde Erden Exempel Ey Farbe Fasten Fastnacht Federn Feinde Feinden Feld Feuer Finstern Fleiß Fluchen Flucher Flucht Frau Freude Freuden Freuden-Spiel Freund Freunde Freyheit Freyherr Fürst Fürsten Füsse Füssen GOtt GOttes Galgen Garten Gassen Geberden Gebet Gedancken Gefahr Gefängniß Gegner Geist Geld Geldes Gelegenheit Gelt Gelächter Gerichte Geschicht Gesellen Gesellschafft Gesichte Gewinn Gewinner Gewinst Gewissen Glück Glücks Gottes Grab Grafen Graff Groschen Gut Guth Gärten Gärtner Götter Göttin Güte Güter HErr HErren HErrn Haab Hand Handschrifft Haupt Hause Hauses Haut Hauß Heil Herr Herren Herrn Herrschafft Hertz Hertzen Himmel Historia Hofe Hund Huren Hände Häuser Höhe Hölle Höllen Höltzlein Jahr Jahren Jammer Jgel Jugend Jungen Jüde Kammer Karte Karten Karten-Blätter Karten-Spiel Katze Keller Kind Kinde Kinder Kindern Kirchen Kleider Kloster Knabe Knaben Knecht Knechte Knöpffe Kopff Kranckheit Kreckwitz Krieg Kriege Kronen Kuh Kurtzweil Käyser Käysers König Könige Königes Küster Lachen Lager Land Laster Lastern Leben Lebens Lehre Lehren Leib Leibe Leid Leser Leute Leuten Licht Liebe Lieutenant Lohn Lombarder Lufft Lust Lästern Läusen Löcher Lügen Mahlzeit Manicheer Mann Marter Maul Mauß Meister Mensch Menschen Messer Monden Mord Mord-Spiel Morgen Mummerey Munde Muthwillen Mutter Mörder Mühe Mühlen Müßiggang Nacht Nahmen Nahrung Narren Nasen Natur Nechsten Noth Nuß Obrigkeit Ohren Ort Pabst Pancketiren Parol Parther Person Personen Pfarr Pfarrer Pferd Platz Polysigma Priester Propheten Psalmen Rad Rath Raub Raum Rede Reden Reimen Reisige Richter Ring Rittmeister Rosen S. Sachen Satan Schaden Scham Schande Schanden Schein Schencke Schertz Schertzen Schimpff Schlag Schlagen Schläge Schlägen Schlüssel Schmertzen Schrecken Schrifft Schubsack Schulmeister Schäden Seel Seele Seelen Seeligkeit Segen Seite Senat Sieg Sinn-Wort Sohn Sohne Sohnes Soldaten Sonntage Spiel Spiel- Spiel-Bretes Spiel-Geld Spiel-Gesellschafft Spiel-Höltzlein Spiel-Plan Spiel-Sucht Spiel-Sünde Spiel-Teuffel Spiele Spielen Spielende Spielens Spieler Spielern Spielers Spiels Spielsucht Spott Sprache Sprichwort Stadt Stein Stelle Stich Stimme Straffe Straffen Streich Streit Stuben Studenten Stunde Stunden Stücke Suchen Säuffer Söhne Sünd Sünde Sünden Sünden-Schertz Tag Tage Tagen Tages Tauffe Tempel Testament Teufel Teuffel Th. Thaler Theil Tisch Tische Tit. Tochter Tod Tode Todes Todt Tractätlein Traum Trost Trunck Tugend Türcken Ubung Uhren Uneinigkeit Unglück Vater Vaterland Verlust Vermögen Verspielter Versteckens Vettern Vieh Volck Wald Wandel Wasser Weh Weib Weibe Weiber Weibern Wein Weißheit Welt Welt-Spiel Werck Wetter Willens Wirth Woche Wochen Wort Worte Wunden Würffel Würffel-Spiel Würffeln Xenophanus Zahl Zanck Zancken Zeichen Zeil Zeit Zeiten Zorn Zunge Zungen Zween Zähne f. mahl p. pag. schertzen seq. unrecht willen