Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Seckendorff, Veit Ludwig von: Teutscher Fürsten Stat. Frankfurt (Main), 1656.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abgang Acten Adel Administration Aempter Aemptern Alten Alter Alters Ambt Ambts Ampt Ampts Amptschreiber Anlagen Anlaß Anordnung Anordnungen Anschläge Ansehen Anstalt Anstalten Anweisung Anzahl Arbeit Art Arten Auffgang Auffsicht Auffwartung Augen Augenschein Außgabe Außgaben Baw Beampte Beampten Bedienten Befehl Behauptung Benachtbarten Berathschlagung Bergwercke Bergwercken Bericht Berichte Beruff Beschaffenheit Bescheidenheit Beschreibung Besoldung Bestallung Bestallungen Bestellung Betrachtung Bezirck Billigkeit Bottmässigkeit Bäume Bücher Büchern Cammer Cammer-Rath Cammerdiener Cammergüter Cantzeley Cantzeleyen Cantzler Capitel Capiteln Ceremonien Collegen Consistorium Deputat Diener Dienern Dienst Dienste Diensten Diensts Dinge Dingen Direction Dörffer Ehr Ehre Ehren Einkunfft Einkunffte Einkunfften Einnahme Eltern Ende Erbarkeit Erfahrung Erhaltung Erinnerung Erkundigung Errinnerung Ertrag Ertz Exempel Expedition Fall Fischereyen Fleiß Form Forst Freunde Freundschafft Freyheit Fräwlein Futter Fälle Fällen Fürst Fürsten Fürstenthum Fürstenthumb Fürstenthumbs Fürstenthumen Fürstenthumer Fürstenthümer Fürstl. GOtt Gaben Gebrauch Gebühr Gefahr Gefälle Gehorsam Geistliche Geistlichen Geld Gelde Gelegenheit Geleit Geleits Gemahlin Gemeinde Gemeinden Gemächer General Gerechtigkeit Gerechtigkeiten Gericht Gerichtbarkeit Gerichte Gerichten Gerichts Geschäffte Gesetze Gesinde Gestalt Gesundheit Gewalt Gewonheit Gnaden Gott Gottes Gottesdienst Gottesfurcht Graffen Grund Grunde Gräntze Gräntzen Gut Güter Gütern Hand Handhabung Handthierung Handwercker Haupt Hauß Haußhaltung Herkommen Herr Herren Herrn Herrschafft Herrschafften Herrschaft Hertzen Hoffdiener Hoffmarschalck Hoffmarschalcks Hoffmeister Hoffmeisters Hoffordnung Hoffrath Hoffstadt Hoffstatt Hoffverwalter Hoheit Holtz Händen Höffen Inspection Instruction Iustitz Jahr Jahren Jnhalt Jugend Jungen Jägerey Jägermeister Keller Keyser Keyserl. Kinder Kirchen Kirchendiener Kleidung Knechte Kosten Krafft Kriegs Kunst Kutschen Küchen Land Lande Landen Landes Landes-Fürsten Lands Lands-Fürsten Landschafft Landsherr Landsherren Landsherrn Landstände Landständen Laster Leben Lebens Lehen Lehn Lehr Lehre Leib Leibes Leibs Leute Leuten Leuthe Liecht Lust Länder Macht Mangel Mann Marstall Masse Massen Meinung Menschen Metall Mittel Mitteln Mißbrauch Mobilien Mängel Mühe Müntze Nachbarn Nachricht Nahmen Nahrung Namen Noth Notturfft Nutz Nutzen Ober Obrigkeit Obrigkeiten Obsicht Oerter Officirer Ordnung Ordnungen Ort Orte Orten Orts Pagen Parteyen Persohnen Person Personen Pfarrer Pferde Pferden Pflicht Policey Praelaten Praesident Process Proceß Punct Puncte Puncten Quartal Quittung Quittungen Rath Rathschläge Rathstuben Rechnung Rechnungen Recht Rechte Rechten Rechts Regal Regalien Regent Regenten Regiement Regiements Regierung Regierungs Register Registratur Reich Reichs Reichssatzungen Reisen Relation Religion Religions Rent-Cammer Renten Rentmeister Residentz Resolution Respect Ruhe Rähte Räthe Räthen Sache Sachen Satzungen Schaden Schimpff Schluß Schlösser Schreiben Schrifft Schrifften Schuldiener Schuldigkeit Schulen Schutz Secretarien Segen Sicherheit Silber Sitten Special Speisung Sprachen Stadt Stallmeister Stand Stande Standes Stands Stat Stats Steur Stewer Straffe Straffen Strassen Städte Städten Stände Ständen Stück Stücke Stücken Summ Summa Superintendenten Söhne Söhnen Tabell Taffel Tag Tage Theil Theils Titul Trew Trewe Tugend Tugenden Vberfluß Vberschuß Vbung Verfassung Verlag Vermögen Vermögens Verordnung Verrichtung Verrichtungen Verstand Verträge Verwahrung Verwaltung Verzeichnuß Verzeichnüß Visitation Vmbstände Vmbständen Vniversiteten Vnterthanen Vnterweisung Vorfahren Vorrath Vorsichtigkeit Vorzug Vrkunden Vrsachen Vrsprung Wandel Wasser Wege Wein Weise Weißheit Welt Werck Wesen Weyse Wildpret Willen Wissenschafft Wissenschafften Wochen Wolfahrt Wort Worten Worts Wälder Zehenden Zeichen Zeit Zeiten Zettel Zetteln Zoll Zucht Zustand Zwang Zweck abhörung art auffsicht auffwartung bedienung befehl befindung behauptung besserung bestallung bestellung bestraffung einbringung enderung erhaltung fleiß gebrauch gehorsam gelegenheit gestalt hülffe liefferung mahl notturfft nöthen obsicht sicht unterscheid verfassung verordnung verrichtung verwahrung vnterschied weges willen zweiffel übung