Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Moritz, Karl Philipp (Hrsg.): Gnothi sauton oder Magazin zur Erfahrungsseelenkunde. Bd. 2, St. 3. Berlin, 1784.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


* Abbe Aber Alemann Allein Alter Anfang Antwort Arbeit Art Auch Auf Augen Aus Ausdruck Ausdrücke Begrif Begriffe Berlin Brief Briefe Bruder Brust Buchstaben Da Das Daß Denn Der Die Diese Dieß Dinge Doch Doktor Ein Einbildungskraft Eindruck Eltern Endlich Er Erziehung Es Fall Fieber Folge Frage Frau Frauenzimmer Freiheit Freund Freunde Gedanke Gedanken Gedächtniß Gegenstände Geld Geschichte Gesellschaft Gewalt Gott Hand Haus Hause Heftigkeit Herr Herrn Herz Herzen Hier Hände Hülfe Jahr Jahre Jahren Jch Jdeen Jetzt Jhnen Jhr Jn Kinder Konvulsionen Kranken Krankheit Körper Lage Leben Leipzig Liebe Man Mangel Mann Mein Meine Mensch Menschen Messe Mittel Mutter Mädchen N** N*** Nach Nacht Nahmen Natur Noth Nun Opfer Ordnung Paroxismus Personen Phantasie Rath Rthlr S** Sache Schriftzeichen Schule Schüler Seele Sie Sinn So Sprache Stimme Stork Stube Stunden Tag Tage Taubstummen Theil Thränen Tode Umstände Und Ursachen Vater Vergnügen Von Was Wenn Wie Wir Wohnung Wort Worte Wortsprache Wörter Zeichen Zeichensprache Zeit Ziel Zukunft Zur Zustand Zweifel aber alle allein allen aller alles als also am an andere andern andre auch auf aufs aus ausdrücken auszudrücken bald bat behalten bei beide beim bekam besser besten bezahlen bin bis bleiben bloß da dabei dadurch daher dahin damals damit dann daran darauf daraus das davon dazu daß dem den denen denke denken denn der deren dergleichen des dessen deswegen deutlich die diese dieselbe diesem diesen dieser dieses dieß doch drei du durch eben ehe eigentlich ein eine einem einen einer eines einige einiger einmal einst endlich er erhalten erklären erst erste ersten es etwas fand finden fing fragte fühlte für gab ganz ganze ganzen ganzes gar geben gebracht gegangen gegeben gegen gehabt gehen gekommen gemacht genau genug gerade gern gesagt geschehen geschrieben gesehen gewesen gewisse gewissen gewiß geworden ging glauben glaubte gleich groß große größten gut gute guten habe haben hat hatte hatten hielt hier hätte hätten ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer ihres im immer in indem ins irgend ist ja je jeden jetzt kam kann kannte kaum kein keine keinen kommen konnte konnten könne können könnte lang lange lassen leicht lernen ließ läßt machen machte man mehr mein meine meinem meinen meiner meines meisten methodischen mich mir mit miteinander mochte muß mußte mußten möchte möglich müssen nach nachdem nahe nahm natürlich nennen nicht nichts nie noch nun nur ob oder oft ohne plötzlich recht reden richtig s.w. sagen sagte sahe scheint schien schon schreiben schrieb sehen sehr sei sein seine seinem seinen seiner seines selbst selten seyn sich sie sind sinnlichen so sobald sogar solche solchen soll sollte sondern sonst stand that theils thun u. um und uns unser unsre unsrer unter viel viele vielen vielleicht voll vollends vom von vor vorher wahr wahrscheinlich war ward waren was weder wegen weil weinte weit weiter weiß welche welchen welcher welches wenig weniger wenigstens wenn werde werden wie wieder will wir wird wirklich wissen wo wohl wollen wollte worauf worden wurde wurden wußte wäre wären würde würden ziemlich zu zugleich zum zur zusammen zwar zwei über übrigen