Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Wackernagel, Wilhelm: Poetik, Rhetorik und Stilistik: Academische Vorlesungen. Hrsg. v. L. Sieber. Halle, 1873

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abart Abhandlung Abschnitt Absicht Adjektiv Akte Akzent Allegorie Alliteration Allmacht Alte Altertum Anfang Anforderung Anlaß Anordnung Anschaulichkeit Anschauung Anschein Anspruch Anstoß Anteil Anwendung Archaismus Architektur Art Asyndeton Auffaßung Aufgabe Auflösung Auge Ausbildung Ausdehnung Ausdruck Ausführlichkeit Ausführung Ausnahme B. Ballade Barbarismus Bau Bedeutung Bedingung Bedürfnis Begebenheit Beginn Begriff Behandlung Behuf Beispiel Belehrung Bemerkung Benennung Beredsamkeit Bereich Berg Beruhigung Beschaffenheit Bescheidenheit Beschluß Beschreibung Bestimmung Betracht Betrachtung Bewegung Beweisführung Bewußtsein Beziehung Bezug Bild Bildung Bindewort Blick Boden Brief Bruder Buch Bühne Charakter Charakteristik Chor Chorgesang Darstellung Definition Deutlichkeit Deutsche Dialog Dichter Dichtkunst Dichtung Dichtungsart Ding Distichon Dithyrambus Dr. Drama Dramatiker Ebenmass Eigenschaft Eigentümlichkeit Einbildung Einbildungskraft Einfachheit Eingang Einheit Einmischung Einrichtung Einwirkung Einzelheit Einzelne Elegie Element Empfindung Ende Engländer Entwicklung Epigramm Epik Epiker Epizeuxis Epopöie Epopöien Epos Erde Ereignis Erfahrung Ergebnis Erhabene Erinnerung Erkenntnis Erklärung Erscheinung Erzählung Erörterung Exordium F. Fabel Faden Fall Farbe Fehler Figur Folge Form Fortschritt Frage Franzose Frau Freiheit Freude Furcht Fuß Fülle Gang Ganze Gattung Gebet Gebiet Gebrauch Gedanke Gedicht Gedächtnis Gefühl Gegenbild Gegensatz Gegenstand Gegenteil Gegenwart Geh. Gehalt Gehör Geist Gelegenheit Gelegenheitspoesie Gelehrsamkeit Geltung Gemüt Gesang Geschichte Geschichtesschreibung Gesetz Gesicht Gespräch Gestalt Gestaltung Gleiche Gleichnis Glied Gliederung Gott Gottheit Grad Grenze Grieche Grund Grundlage Gut Gute Hand Handlung Hauptbegebenheit Hauptperson Hauptsatz Hauptteil Haus Held Herr Hervorhebung Hexameter Hintergrund Historiker Homilie Humor Hälfte Hörer Idee Idyll Individuellalität Individuum Inhalt Interesse Ironie Jahr Jahrhundert Kampf Kern Komödie Konflikt Konsonant Konzeption Kraft Kreis Kunst Kunstwerk König Künstler Kürze LB. Land Lateiner Laune Laute Leben Lebendigkeit Lehrbuch Lehre Lehrgedicht Leidenschaft Leidenschaftlichkeit Leser Leute Liebe Lied Literatur Lob Lust Lustspiel Lyrik Lyriker Lyrische Lächerliche Mal Malerei Manier Mann Mannigfaltigkeit Maß Meister Menge Mensch Menschheit Merkmal Metapher Metonymie Mischung Mitleid Mitte Mitteilung Mittel Mittelalter Moment Motiv Mund Mundart Muse Musik Muster Mythe Mythologie Mythos Märchen Nachahmung Nachsatz Name Nation Natur Nebensatz Neologismus Nibelunge Notwendigkeit Novelle Objekt Objektivität Ode Odyssee Ohr Ort Parabel Parallelismus Pathos Pentameter Periode Person Personifikation Persönlichkeit Phantasie Platz Poesie Poetik Polysyndetton Prediger Predigt Produktion Prosa Provinzialismus Publikum Punkt Raum Recht Rechte Rede Redekunst Redensart Redner Refrain Regel Reihe Reihenfolge Reim Reinheit Rekapitulation Reproduktion Rhapsode Rhetorik Rhetoriker Rhythmus Richtung Roman Romanze Ruhe Römer Rücksicht S. Sache Sage Satire Satz Satzglied Schauspiel Schilderung Schluß Schrift Schriftsprache Schriftsteller Schritt Schöne Schönheit Schöpfung Seele Seelenkraft Seite Senkung Serbe Sgr. Silbe Sinn Sinnlichkeit Sitte Situation Sohn Spiel Spott Sprache Sprichwort Spruch Stadt Standpunkt Stelle Stellung Stil Stilistik Stoff Strebe Strophe Stufe Stück Subjekt Subjektivität Substantiv Sänger Tag Tanz Tat Tatsache Tautologie Teil Text Thema Theorie Tier Tiersage Titel Tod Ton Tragiker Tragödie Treue Tropen Tropus Träne Tätigkeit Umfang Umschreibung Umstand Unterscheidung Unterschied Ursache Ursprung Urteil Vater Verbindung Vereinigung Verfahren Verfasser Vergangenheit Vergleichung Verhältnis Verknüpfung Verlauf Vers Verschiedenheit Verstand Versuch Verwickelung Vogelweide Vokal Volk Volkslied Vollendung Vordersatz Vorschrift Vorstellung Vorteil Vortrag W. Wahl Wahren Wahrheit Wechsel Weg Wehmut Weise Welt Wendung Werk Wesen Widerspruch Wiederholung Willen Wirklichkeit Wirksamkeit Wirkung Wissenschaft Witz Wohlklang Wohllaut Wort Wortspiel Wurzel Zahl Zeichen Zeit Zeitalter Ziel Zug Zuhörer Zusammenhang Zusammenhäng Zuschauer Zustand Zweck Zwecke Zwiespalt Äußerlichkeit Übereinstimmung Übergang Überredung Überrest Übersetzung Überzeugung