Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Vischer, Friedrich Theodor von: Ästhetik oder Wissenschaft des Schönen. Bd. 3,2,4. Stuttgart, 1857.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 2. Affekt Akkord Anfang Anschauung Anwendung Arie Art Ausdruck B. Bedeutung Begleitung Begriff Bestimmtheit Bewegtheit Bewegung Bewußtsein Beziehung Bild C Charakter Chor Darstellung Drama Dur Eigentümlichkeit Eindruck Einfachheit Einheit Einzelne Element Empfindung Entwicklung Erregung F. Fall Form Fortgang Freiheit Gang Ganze Gattung Gebiet Gedanke Gefühl Gegensatz Gegenstand Geist Gemüt Gesang Gesetz Gestalt Gestaltung Glied Gliederung Grenze Grund Grundton Handlung Harmonie Höhe Idealismus Idealität Individuum Inhalt Innere Innigkeit Instrument Instrumentalmusik Intervall Klang Klarheit Klavier Kombination Komposition Kontrast Kraft Kunst Kunstform Kunstwerk Körper Leben Lied Lust Malerei Mannigfaltigkeit Material Maß Melodie Mensch Mittel Moll Moment Musik Natur Objekt Oktave Oper Oratorium Orchester Organ Orgel Ouvertüre Periode Person Phantasie Poesie Polyphonie Prinzip Punkt Quinte Raum Rede Reihe Rezitativ Rhythmus Ruhe S. Satz Scala Schluß Schwingung Schönheit Seele Seite Sinn Spiel Stelle Stellung Stil Stimme Stimmung Stoff Stufe Stück Subjekt Subjektivität Symphonie Takt Tanz Teil Terz Tiefe Ton Tonart Tonbewegung Tonfolge Tonmaterial Tonreihe Tonstück Tonsystem Tonwerk Umfang Unterschied Verbindung Verhältnis Verlauf Vokalmusik W. Wechsel Weise Welt Wendung Wesen Wirkung Wort Zahl Zeit aber absolut abstrakt alle allein allerdings allgemein allmählich als also am an ander andere andererseits anders anwenden auch auf auftreten aus ausdrücken aussprechen bald beginnen begleiten begleitend bei beide beim bereits beruhen besondere besonders bestehen bestimmen bestimmt bewegen bewegt bezeichnen bilden bis bleiben bloß bringen c charakteristisch d d. da dadurch dagegen daher damit dann darin darstellen darum dasselbe dazu daß denn die diejenige diese dieselbe direkt doch dramatisch dritt dunkel durch durchaus dürfen eben ebenso eigen eigentlich eigentümlich einander eine einfach einmal einseitig einzeln endlich eng entschieden entsprechen entsprechend entstehen entweder entwickeln er ergeben erhalten erheben ernst erreichen erscheinen erst erstere es etwas fehlen fein fest finden folgen fordern frei freilich fähig fühlen führen für ganz gar geben gegeben gegen gegenüber gehen gehören geistig gerade gewinnen gewiß gewöhnlich gleich groß großartig gut h. haben halten harmonisch hell heraus hervor hervorbringen hervortreten hier hiermit hin hoch ich ideal ihr im immer in indem individuell inner innerhalb innerlich ins ja je jede jedoch jen jene jetzt keine klar klein kommen konkret kräftig kurz können künstlerisch lang lassen lebendig legen leicht letztere liegen lyrisch machen man mannigfaltig mehr mehrere mehrstimmig melodisch menschlich mit musikalisch möglich müssen nach nah namentlich natürlich neben nehmen nennen neu nicht nichts nie noch notwendig nun nur nämlich ob ober objektiv obwohl oder ohne polyphon qualitativ reich rein religiös rhythmisch ruhig s. sagen scharf scheinen schlechthin schließen schnell schon schwer schön sehen sehr sein seine selbst selbständig setzen sich sie so sofern solch sollen sondern sonst sowie sowohl speziell spezifisch stark stehen stellen stets streng subjektiv suchen teils tief treten tun u. um und unendlich unmittelbar unsere unter unterscheiden ursprünglich vereinigen verlieren vermögen verschieden verwenden viel vielmehr voll vollkommen vollständig vom von vor vorzugsweise wahr was wegen weich weil weit weiter welche welchen wenig wenige wenn werden wesentlich wie wieder wiederum wir wirken wirklich wo wohl wollen während z. zeigen zu zugleich zum zunächst zur zurück zusammen zwar zwei zweit zwischen §. Übergang ähnlich äußer über überall überhaupt übrig