Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Schubert, Gotthilf Heinrich: Ansichten von der Nachtseite der Naturwissenschaft. Dresden, 1808.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 2 2ten 4 63 7 78 8 Alter Anfang Angabe Anschein Ansicht Arbeit Art Astronomie Atmosphäre Auge Augenblick Ausbildung Bahn Bau Bedeutung Begeisterung Beispiel Beobachtung Berechnung Bestimmung Bewegung Beziehung Bildung Blume Blüte Boden Ceres Charakter Dasein Ding Ebene Eigenschaft Einfluß Einzelne Element Ende Entdeckung Entfernung Erde Erscheinung Exzentrischizität Fall Flut Form Fuß Ganze Gebirge Gegend Gegensatz Gegenstand Gehirn Geist Gemüt Geschichte Geschlecht Gesetz Gestalt Gipfel Glied Grad Grenze Grund Größe Halbmesser Harmonie Hinsicht Hälfte Höhe Insekt Jahr Jahrhundert Jahrtausend Juno Jupiter Kepler Kern Klasse Knoten Knotenpunkt Komet Kraft Krankheit Körper Land Leben Licht Liebe Magnetiseur Magnetismus Mal Mars Maß Meer Meile Meinung Menge Mensch Merkur Meßung Mitte Mittel Moment Mond Mysterium Natur Naturwissenschaft Neigung Nähe Orakel Organ Ort Palla Periode Pflanze Pflanzenreich Planet Planetensystem Progression Punkt Quadrat Reihe Richtung Sage Saturn Schlaf Schwere Seele Seite Sinn Somnambulismus Sonne Sonnenferne Sonnenhalbmesser Sonnennähe Spur Stelle Stern Strebe Stufe Stunde System Säugetier Tag Tatsache Teil Tier Tierreich Tod Umfang Untergang Unterschied Untersuchung Uranus Ursprung Venus Verhältnis Verhältniszahl Veränderung Vesta Vogel Volk Vollendung Vorahndung Vorlesung Wasser Wechselwirkung Weise Welt Weltkörper Werk Wesen Wirkung Zahl Zeit Zusammenhäng Zustand aber alle allein allgemein allmählich als alt am an ander andere anderwärts anfangs annehmen astronomisch auch auf aus aussprechen außer bald bedeutend bei beide beiläufig bekannt bemerken beobachten beschreiben besonders bestehen bestimmen bestimmt beständig betrachten betragen bilden bis bleiben bloß d da dagegen damit dann darauf darstellen dasselbe daß demselben denn deshalb deutlich die diese dieselbe doch doppelt dort dunkel durch eben eigen eigentlich eigentümlich einander eine einfach einige einmal einzeln einzig endlich entfernt enthalten entstehen entwickeln er erhaben erhalten erkennen erreichen erscheinen erst erwachen erwähnen erwähnt es etwas ewig fast fern fest finden folgen frei freilich früh fällen führen für ganz geben gegen gehen gehören geistig gemeinschaftlich genau gerade gering geschehen gewiß gewöhnlich gleich gleichen gleichsam groß gut gänzlich haben halten heilig herleiten hernach hervortreten hier hierauf hierbei hierdurch hin hoch häufig ich ihr im immer in indem inner innig ja jede jedoch jen jene jetzig jetzt jung kaum keine kennen klar klein kommen kurz können körperlich künftig lang lassen leben lebend lebendig leicht letzte letztere liegen machen magnetisch man mehr mehrere meine meiste menschlich merkwürdig minder mit mithin mittel mitten mögen möglich müssen nach nah nahe natürlich nehmen nennen neu nicht nichts nie noch notwendig nun nur nächst nächstfolgend nähern nämlich nördlich ob oben obgleich oder oft ohne organisch pflegen s. scheinen schließen schnell schon schön sehen sehr sein seine seit selber selbst selten setzen sich sichtbar sie so solch sollen sondern sonst sprechen spät stark statt stehen stehend suchen tief tierisch treten u. um und ungeheuer ungemein unmittelbar uns unsere unter unvollkommen verhalten vermögen verschieden verschwinden viel vielleicht vielmehr vollkommen vom von vor vorhanden vorhergehend vorzüglich wahr wahrscheinlich was weil weit weiter welche welchen wenig wenige wenigstens wenn werden wichtig wie wieder wir wirken wirklich wissen wo wohl wollen während zeigen ziemlich zu zuerst zugleich zuletzt zum zunächst zur zuweilen zwar zwei zweit zwischen Übergang Überrest ähnlich äußer öfters über überall überhaupt übrig