Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Schaumann, Johann Christian Gottlieb: Psyche oder Unterhaltungen über die Seele. Bd. 1. Halle, 1791.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Aberglaube Abhandlung Absicht Ader Affekt Affekten Agathon Alter Amt Anblick Andenken Anfang Angst Anlage Anstrengung Antwort Arbeit Arm Arme Art Arzt Aufklärung Aufmerksamkeit Aufseher Auftr Auftritt Aufz. Auge Augenblick Ausschweifung B. Bediente Befehl Begebenheit Begehrungsvermögen Begierde Begriff Behauptung Beispiel Beitrag Bemerkung Beobachtung Beschaffenheit Beschreibung Besinnenheit Besorgnis Bett Betäubung Bewegung Beweis Bewohner Bewußtsein Bild Bildung Bitte Blick Blitz Blut Boden Bote Brief Bruder Bürger Dank Denken Denkvermögen Dichter Diener Dienst Ding Donner Dose Druck Durst Ehre Eifer Einbildung Einbildungskraft Eindruck Einfluß Einrichtung Einsamkeit Einsicht Element Elend Elende Eltern Empfindung Ende Enthusiasmus Erde Erfahrung Erhaltung Erinnerung Erkenntnis Erkenntnisvermögen Erscheinung Erwachen Erzählung Faden Fall Farbe Feder Feind Feld Fertigkeit Fessel Fest Feuer Figur Finger Fleisch Fluß Folge Form Frage Frau Freiheit Freude Freund Freundin Freundschaft Furcht Fuß Fähigkeit Gang Gebrauch Gebärde Gebäude Gedanke Gedicht Gedächtnis Gefahr Gefangene Gefährte Gefäß Gefühl Gegend Gegenstand Gegenwart Gehirn Gehör Geist Geistliche Gelegenheit Geliebte Gemüt Genie Genuß Gericht Geschichte Geschlecht Geschmack Geschrei Geschäft Geschöpf Gesellschaft Gesetz Gesicht Gespenst Gestalt Gesundheit Gewalt Gewohnheit Gewöhnung Gitter Glas Glauben Glied Glückseligkeit Gold Gott Gottheit Grad Greis Grenze Grund Gut Göttin Götze Güte Hain Hamlet Hand Handeln Handlung Haufen Haupt Haus Heer Held Herkules Herr Herz Hilfe Himmel Hinsicht Hitze Hochmut Hoffnung Holz Hund Höhe Hölle Hütte Idee Imagination Inhalt Innere Jahr Jahrhundert Jüngling Kaiser Kammer Kampf Kenntnis Kerker Kind Kirche Klarheit Kleid Kloster Knabe Kopf Kraft Kranke Krankheit Kreis Kunst Käfig König Königin Körper Lager Land Last Laster Laune Leben Lebhaftigkeit Lehre Lehrer Leib Leiden Leidenschaft Leser Leserin Leute Licht Liebe Liebling Lied Luft Lust Maler Mann Maus Maß Meer Meinung Meister Menge Mensch Menschheit Merkmal Mine Mittel Monat Morgen Mund Muse Musik Muster Mut Mutter Mädchen Möglichkeit Mönch Mörder Mühe Nachdenken Nacht Nahrung Name Narre Nation Natur Nebel Neigung Nerv Nutzen Ohr Operation Ordnung Organ Ort Paroxysmus Person Pferd Pflicht Phantasie Philosoph Plan Platz Prediger Prinz Prätor Psyche Publikum Quelle Raserei Rat Raum Recht Rede Regel Reich Reihe Religion Ritter Ruhe Ruhm S. Saal Sache Saft Satz Scham Schatten Schatz Schiff Schilderung Schlacht Schlaf Schlafende Schlafwandrer Schlag Schluß Schmerz Schoß Schrift Schriftsteller Schritt Schwermut Schwärmer Schwärmerei Schönheit Schöpfung Seele Seelenvermögen Seite Sieg Sinn Sinnen Sinnlichkeit Situation Sitz Sohn Sonne Sorge Speise Spiel Sprache Spur Stadt Stand Stelle Stern Stille Stimme Stimmung Stirn Stoff Stolz Strahl Straße Stube Stuhl Stunde Sturm Stärke Stück Subjekt Szene Sünde Tafel Tag Teil Tempel Teufel Th. Thron Tier Tisch Tochter Tod Ton Trauerspiel Traum Traumende Traumerscheinung Treppe Trieb Trägheit Träne Träumerei Tugend Tätigkeit Tür Umgang Umstand Unglück Unglücklichen Unrecht Unsinnige Unsterblichkeit Unterhaltung Untersuchung Untertan Unvollkommenheit Ursache Urteil Urteilskraft Vater Verachtung Veranlaßung Verbindung Verbrechen Vergleichung Vergnügen Verhältnis Vermögen Vernunft Verrückte Verrücktheit Vers Verschiedenheit Verstand Versuch Verwandte Verwirrung Verwunderung Veränderung Volk Vollkommenheit Vorstellung Vorwurf Wache Wahn Wahnsinn Wahnsinnige Wahnwitz Wahnwitzige Wahrheit Wahrnehmung Wand Wange Wasser Weg Weib Wein Weise Weisheit Welle Welt Werk Wert Wesen Willen Wind Wirklichkeit Wirksamkeit Wirkung Wissenschaft Wohltat Wohnung Wollust Wort Wunder Wunsch Wurm Wut Wärterin Zeichen Zeit Zimmer Zuchthaus Zuchtmeister Zug Zunge Zusammenhäng Zuschauer Zustand Zweck Züchtling Ähnlichkeit Äußerung Übel Überzeugung