Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Pütter, Johann Stephan: Historische Entwickelung der heutigen Staatsverfassung des Teutschen Reichs. Bd. 1: Bis 1558. Göttingen, 1786.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 2. 8. Absicht Achtserklärung Adel Albrecht Anfang Anlaß Ansehung Anzahl Art B. Bayern Beispiel Besitz Bischof Bistum Brandenburg Bruder Buch Bulle Bund Böhmen Carl Deutschland Ehre Einfluß Einrichtung Ende Erfolg Errichtung Erzbischof Fall Faustrecht Folge Frage Franken Frankreich Freiheit Frieden Friedrich Fuß Fürst Gang Gebrauch Gegend Gegenstand Gelegenheit Gericht Gerichtbarkeit Geschichte Gewalt Gott Graf Grafschaft Grenze Grund Grundsatz Gut Hand Haus Henrich Henrichs Herr Herzog Herzogtum Hessen Hof I. Ii. Iii. Italien Iv. Ix. Jahr Jahrhundert Johann Kaiser Kaiserwürde Kammergericht Karls Kirche Kirchenverfassung Kirchenversammlung Kloster Kreis Krieg Krone Kurfürst Köln König Königreich Land Landesherr Landgraf Leben Lehre Leute Lothringen Ludewig Luther Macht Mainz Mann Markgraf Max Mitglied Mittel Mißbrauch Nachfolger Nachkomme Name Nation Obrigkeit Orden Ort Otto P. Papst Person Pfalz Protestant Recht Rechte Reformation Regierung Reich Reiche Reichsstadt Reichsstand Reichstag Religion Religionsfrieden Rom Ruhe Römer S. Sache Sachsen Schrift Schwabe Seite Sitz Sohn Staat Stadt Stamm Stand Stelle Stiftung Stimme Stuhl Tag Tat Teil Th. Thron Thronfolge Titel Tochter Tod Trier Umstand Universität Untertan Urkunde Ursprung V. Vater Verbindung Verfassung Verhältnis Vertrag Veränderung Vi. Vii. Viii. Volk Vorschrift Vorteil Vorzug W. Wahl Weg Weise Welt Werk Wort Würde X. Xi. Xii. Zeit Zustand aber alle allein allgemein als also alt am an ander andere anders annehmen ansehen auch auf aus ausüben außer bald begreifen behalten behaupten bei beide beim beinahe bekommen besondere bestehen bestimmen bis bischöflich bisher bisherig bleiben bloß bringen christlich d da dabei dadurch daher dahin damalig damals damit dann darauf daraus darin darum darüber davon dazu daß de demselben denken dergleichen desto deswegen deutsch die diejenige dienen diese dieselbe doch drei durch dürfen eben ehemalig eigen eigentlich einander eine einerlei einige einmal einzeln endlich entstehen er erhalten erkennen erklären errichten erscheinen erst erwarten es et etwa etwas evangelisch fangen fast ferner finden folgend frei freilich fränkisch führen für fürstlich ganz gar geben gegen gehen geistlich gelangen gelten gemein genau genennt geschehen gewiß glauben gleich glücklich golden groß gräflich gut haben halten her hernach herzoglich heutig hier hingegen hoch häufig i i. ich ihr ii iii im immer in ins insonderheit irgend iv je jede jedoch jen jetzt kaiserlich katholisch kaum keine kommen kurfürstlich kurz königlich können künftig landesherrlich lange lassen legen letzte letztere liegen machen man manche mehr mehrere meist meiste merklich mit mögen müssen nach nachher natürlich nebst nehmen nennen neu nicht nichts noch nun nunmehr nur nötig ob oder oft ohne p. päpstlich recht römisch s. scheinen schon schreiben schwäbisch sehen sehr sein seine seit seitdem selbst setzen sich sie so solch sollen sondern sonst soviel sowohl statt stehen suchen sächsisch teils tun u. um und unmittelbar unsere unter ursprünglich v v. verbinden vermögen verschieden vi viel vielleicht vielmehr vier viii vom von vor vorher vorzüglich völlig wahr was weder wegen weil weit weiter welche weltlich wenig wenige wenigstens wenn wer werden wichtig wider wie wieder wir wissen wo wohl wollen worin wovon wählen x xiv. z. zeigen ziehen zu zuerst zugleich zum zur zwar zwei zwischen Österreich ähnlich öffentlich über überall übrig