Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Natorp, Paul: Sozialpädagogik. Stuttgart, 1899.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abhängigkeit Ableitung Abschluß Absicht Abstraktion Ahnung Aktivität Alter Analogie Anerkennung Anfang Anfangspunkt Anlage Ansicht Anspruch Anteil Antipathie Antwort Anwendung Arbeit Arbeiter Arbeitskraft Arbeitstrieb Art Aufbau Auffaßung Aufgabe Aufrichtigkeit Aufstellung Auge Augenblick Ausbildung Ausdruck Ausführung Autorität B. Bahn Bedeutung Bedingtheit Bedingung Bedürfnis Befehl Befriedigung Begehren Begriff Begründung Behandlung Behauptung Beherrschung Beispiel Bereich Beruf Besinnung Besitz Bestandteil Beste Bestimmung Bestreben Betrachtung Betätigung Bewegung Beweis Bewußtsein Beziehung Bildung Blick Boden Buch Charakter Darstellung Dasein Denken Dienst Ding Drang Durchführung Ehre Eigenart Einfluß Einheit Einsatz Einschränkung Einsicht Einteilung Einzelne Element Empirische Ende Endepunkt Energie Entfaltung Entscheidung Entwicklung Epik Erde Erfahrung Erfolg Ergebnis Ergänzung Erhaltung Erhebung Erinnerung Erkennen Erkenntnis Erklärung Erlebnis Ernst Errungenschaft Ersatz Erscheinung Erwachsene Erweiterung Erwägung Erzieher Erziehung Erziehungslehre Erziehungsstufe Erzählung Ethik Existenz F. Faktor Fall Familie Fehler Festigkeit Feststellung Folge Folgerung Forderung Form Formale Forscher Forschung Fortschritt Frage Freiheit Freude Fundament Funktion Furcht Fähigkeit Fürsorge Gang Ganze Gebiet Gebot Gebrauch Gedanke Gedenkte Gefahr Gefühl Gegebene Gegensatz Gegenstand Gegenteil Gehalt Gehorsam Geist Geltung Gemeinleben Gemeinsamkeit Gemeinschaft Gemeinschaftsbeziehung Gemeinschaftsleben Gemüt Genuß Gerechtigkeit Gesagte Geschehen Geschichte Geschichtesunterricht Geschlecht Gesetz Gesetzgebung Gesetzlichkeit Gesetzmässigkeit Gesichtspunkt Gesinnung Gestalt Gestaltung Gesundheit Gewalt Gewinn Gewissen Gewißheit Glaube Glauben Gleichheit Glied Gott Grad Grenze Grund Grundbegriff Grundfaktor Grundfunktion Grundgesetz Grundlage Grundlegung Grundrichtung Grundsatz Grundtugend Größe Gut Gute Göttliche Halt Hand Handeln Handlung Harmonie Haus Hauserziehung Heranwachsende Herbart Herrschaft Herz Hilfe Himmel Hinsicht Humanität Hypothese Höhe Ideal Idealismus Idee Individualar Individuellalität Individuum Inhalt Intellekt Intellektbildung Interesse Jahr Jugend Kampf Kausalität Kern Kind Klarheit Klasse Knabe Konflikt Konsequenz Kontinuität Konzentration Kraft Kreis Kritik Kultur Kunst Künstler Lage Leben Lehre Lehrer Leistung Leitung Lernen Lernende Liebe Linie Lob Logik Lust Lösung Lüge Macht Mangel Mann Mannigfaltige Material Materie Mathematik Maß Maßstab Meinung Mensch Menschenbildung Menschentum Menschheit Merkmal Methode Mittel Moment Motiv Mutter Märchen Möglichkeit Name Nation Natur Naturerkenntnis Naturgesetz Naturkraft Naturwissenschaft Norm Not Notwendigkeit Objekt Objektivierung Objektsetzung Ordnung Organ Organisation Organismus Person Pflicht Phantasie Philosophie Platz Preis Prinzip Probe Problem Prozeß Psychologie Punkt Pädagogik Quell Raum Recht Rechte Rechtfertigung Rede Reflexion Regel Regelung Regierung Reich Reife Reihe Reinheit Religion Reproduktion Richtung Rücksicht S. Sache Satz Schaden Scheidung Schein Schranke Schrift Schritt Schuld Schule Schulerziehung Schwierigkeit Schöne Schöpfung Seele Sein Seinsollende Seite Selbstbewußtsein Selbsterziehung Selbständigkeit Setzung Sicherheit Sieg Sinn Sinnlichkeit Sitte Sittliche Sittlichkeit Sollen Sorge Sozialpädagogik Spiel Sprache Spracheunterricht Staat Stand Standpunkt Stelle Stellung Stoff Strafe Strebe Streben Streit Stufe Stück Subjekt Sympathie System Tadel Tag Tapferkeit Tat Tatkraft Tatsache Technik Teil Teilnahme Tendenz Theorie Tiefe Tier Transzendenz Trieb Triebkraft Triebleben Tugend Tun Tätigkeit Umfang Umgebung Umstand Unbedingte Unendliche Unendlichkeit Universum Unlust Unrecht Unterordnung Unterricht Unterschied Untersuchung Unwahrheit Urgesetz Ursache Ursprung Urteil Vater Vaterland Verbindung Verein Verfahren Vergleichung Verhalten Verhältnis Verkehr Verknüpfung Vermittlung Vermögen Vernunft Verpflichtung Verstand Verstandesbildung Verstehen Verständigung Verständnis Verwirklichung Volk Vollendung Voraussetzung Vorstellen Vorstellung Vorteil Vortrag Wachstum Wahrhaftigkeit Wahrheit Wahrnehmung Wechselbeziehung Weg Weib Weise Welt Werk Wert Wesen Widerspruch Wille Willen Willensbildung Willenserziehung Willensregelung Wirklichkeit Wirkung Wirtschaft Wissen Wissenschaft Wollen Wort Wurzel Zahl Zeit Ziel Zug Zusammenhang Zusammenhäng Zusammenwirken Zustand Zwang Zweck Zwecke Zwecksetzung Zweifel Zögling Züchtigung Ästhetische Übereinstimmung Übergang Überzeugung Übung