Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Heinnitz, Samuel: Mortis Præcipitium. Vom bösen schnellen Tode. Oels, 1628.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10. 11. 12 13. 14 14. 15. 16. 17. 18. 19. 2. 20 22. 23 25. 3. 38. 4. 42. 5. 6. 7. 8 8. 9 9. Adami Alter Amen Andacht Angesicht Anno Aphorismus Apostel Art Auge Baum Baumen Beruf Bett Bewegung Blut Buße Bußfertigkeit C. Cap. Christ Christentum Christi Christo Christus Ding Doktor Ehre Elisabeth Eltern Ende Erbe Erde Esaias Fall Feind Fleisch Frau Gebet Gedächtnis Gefahr Geist Geistliche Gesundheit Gewalt Gewissen Glaube Glauben Gnade Gott Gottlos Gottseligkeit Grab H. Hand Haupt Helle Herr Herz Himmel Hiob Hirn Hütte Item Jahr Jesu Joab Johannes Kap Kind Kinderlein Kirche Kraft Krankheit Kreuz König Leben Lehre Leib Leich Leute Lib. Licht Litanei Lob M. Macht Mal Mann Maria Matth. Mensch Mitschwester Morgen Mutter Nacht Natur Not O Olssen Paulus Person Pfarrer Prediger Predigt Psalm Reg. Religion Ruhe Sache Sakrament Sam. Schlag Schlage Schrift Seculo Seele Seite Selig Seligkeit Sohn Spieß Stadt Sternberg Stunde Supplikation Sünde Tag Teufel Tod Trost Uhr Ursache Vater Volk Wahrheit Wandel Wasser Weg Weib Welt Wetter Woche Wort Zeit Zorn Zustand a abdrücken aber abfordern ablegen ach ad all alle allein allezeit allhier als also alt am an ander andere anders andächtig anfangen antworten at auch auf aus bald bedenken behüten bei bekannt bene beten bis bisweilen bitte bitten bona böse certa christ christlich cum d da dadurch dafür dahin damals damit danach dann darum davon dazu daß de dein deine denn deo deuteros die dies diese dieselbe dieweil doch drei du durch e ehe ehrewürdig ehrlich eigen eine einerlei einige elisabetha endlich er erfahren erhalten erreichen ersaufen erschlagen erst ersticken es est et_cetera etc. etliche euer ewig fahren fallen fassen fast finden fleißig folgen fromm früh fällen für ganz gar geben gebären gefallen gegen gehen gehören gelingen gemein gemeiniglich gen. genesin gerne geschehen geschwind gesund gewesen gewiß glauben gleich gnädig groß gut haben halb halten harren heilig heissen helfen hernach heute hier hierdurch himmlisch hin hoch hoffen holen hören ich ihr illa ille im in infirmitas ins ita ja jen jetzo jetzt kasus keine kommen kurz können lang lange lassen leben lebendig legen leiblich leicht lesen letzte lib. lieb lieben lieber liegen machen mala malis man manche mehr mein meine mit morgend mori moritur mors mögen müssen nach natürlich nehmen nennen nicht nichts niemand noch non nun ob oder oft ohne plötzlich pro quae qui quid quo quod recht reden rein requies rühren sagen samt sanft schaden scheiden schicken schlafen schlagen schnell schrecklich schreiben schwer sed sehen sehr sein seine selbst selig senectus sic sich sie singen sinken sitzen so solch sollen sonderlich sondern sprechen stark stehen sterben stät subitanea sunt tapfer te tibi tot treffen trösten tun täglich töten um und uns unsere unter ut v. verbergen verderben verhalten versehen verstehen verzehren viel vita vitae vom von vor vorm wahr warum was weder wegen wehren weil weisen welche welchem welchen welcher welches wenig wenn wer werden wider widerfahren wie wir wissen wo wohl wohlgelahrt wollen zeigen zu zum zur zusehen zuvor zwar zwei über