Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Seidel, Georg: Terra morientium damnata. Oels, 1639.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 11. 12. 13 13. 14 14. 15 15. 17. 2. 20 20. 21 26 3 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Acker Angst Anno Apostel Arbeit Arme Baum Berg Blut Bruder C. Cap. Christ Christi Christo Christus David Dorf Dorn Ehre Eltern Ende Engel Erde Esa Esa. Esaias Feind Feld Festung Feuer Fleisch Frau Freude Freund Fridland Fridlandi Fridlandus Friede Friedeland Frieden Friedland Furcht Fürstl Geist Gerechtigkeit Gesetz Glauben Gnade Gott Hand Haus Hecke Heide Herr Herrlichkeit Herz Hierusalem Himmel Historia Höhle Israel J. Jahr Jerusalem Jesu Jude Kind Kirche Klage Korn Kraft Krieg Krone König Land Leben Lehre Leib Leichpredigt Leute Lob Mann Mensch Mittel Monat Moses Mutter Name Not O Olsn Olssen Ort Palast Pauli Paulus Pracht Predigt Prophet Psalm Qual Rat Reich Ruhe Römer S. Schar Schmerz Schoß Seele Selig Sohn Sprache Stadt Sünde Tag Teil Testament Tochter Tod Trost Turm Unglück Universität Vater Vaterland Vieh Volk Wald Weide Wein Weinstock Welt Weyland Willen Wittib Wohnung Wort Zarte Zeit Zorn aber ach ad allda alle allein allerlei allhier als also alt am an ander ante at auch auf aurea aus bald bedenken begeben bei bekannt bene beschreiben beten betrüben betrübt bezeugen bis bleiben bonum bringen c. christlich cito cum d da damit danach dann darauf darinnen darum daselbst davon dazu daß de dei dein deine denn dergleichen deus die dienen dies diese dieselbe doch dolor du dum durch dürfen ecce ehrlich einander eine einmal endlich enim er erfüllen ergo erlangen erlösen erst es esse essen est et euer ewig ewiglich ex facit fast fecit ferner fest finden fort fromm fruchtbar fröhlich früh führen für ganz gar gaudia geben gedenken gehen gelangen geliebt gelobt geschehen getreu gewiß gleich gloria gläubig gnädig groß gut haben habet hac haec halten hart heilig helfen herrlich herzlich himmlisch hin hoc hoch homo hunc hören ich ihr im in ins inter irdisch ita ja jam jedermann jetzt jetzund keine klagen klein kommen königlich können lange lassen lauter leben lehren lesen lib. lieb lieblich liegen machen man manche mea mehr mein meine mit mori mors morte mortis mox mundo mögen müssen nach nahm nec nehmen neu nicht nichts niemand nihil nobis noch non nos nullus nun nunc nunmehr nur nächst nämlich o ob oder oft oftmals ohne olim olsnensis omnes orbe pace pacem pacis patriam pax pflegen pie predigen principis quae quam quando qui quid quo quod qvi recht reden sagen salus schaffen schreiben schweben schwer schön sed sehen sehr sein sein_es seine selbst selig setzen sic sich sicher sie sine sit sitzen so solch sollen sonderlich sondern sprechen stehen stellen sterben stolz sub suchen tam te terra terris tot tragen traurig treiben treu trösten tua tun ubi um und uns unsere unsicher unter ut v. vel versterben vertrösten verwüsten viel vita vitae viventium vivere vix voll vollauf vom von vornehm wachsen wahr wann was wegen wehren weil welche welchen welches wenig wenn wer werden wie wieder wiederum wir wissen wo wohl wohnen wollen wunderlich zu zum zur zuvor zwar zwei über