Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D


Hilscher, Paul Christian: Nachricht von der aus ihrem Grabe wieder auferstandenen Goldschmids-Frau in Dreßden. Dresden, 1723.

Bibliographische Angaben

URN: urn:nbn:de:kobv:b4-25051-5
Titel: Nachricht von der aus ihrem Grabe wieder auferstandenen Goldschmids-Frau in Dreßden
Untertitel: Nebst einer Erinnerung von der unerkannten Sünde: Die Leute zu begraben, ehe sie noch gestorben sind
Autor/in: Paul Christian Hilscher (GND, Wikipedia, ADB/NDB)
Erscheinungsjahr: 1723
Verlag: Mieth
Ort: Dresden
Auflage: 1. Auflage
Bibliothek: SLUB Dresden
Signatur: SLUB Dresden, Hist.Sax.G.689.y

Informationen zum Werk

Publikationstyp: Monographie
Verfügbarkeit: Text (TEI-XML-, HTML-, TCF-, E-Book-Fassung): CC BY-NC 3.0
Weitere Informationen: Nutzungsbedingungen.
Schriftart: Fraktur
Genre: Gebrauchsliteratur :: Erbauungsliteratur
im DTA seit: 2014-01-29 13:55:09
Korpus: DTA-Kernkorpus

Grundlage dieses Digitalisats

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.

Inhaltsverzeichnis

Hinweis: Dieses Inhaltsverzeichnis wurde automatisch aus den XML-Quellen erstellt.

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hilscher_nachricht_1723
Zitationshilfe: Hilscher, Paul Christian: Nachricht von der aus ihrem Grabe wieder auferstandenen Goldschmids-Frau in Dreßden. Dresden, 1723. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hilscher_nachricht_1723>, abgerufen am 16.12.2017.

Suche im Werk

Hilfe

Ansichten für dieses Werk

Download

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)

Metadaten

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Statistiken

Scans: 36
Zeichen: ca. 33 414
Tokens: ca. 4 780
Oberflächentypes: ca. 1 750

Wortwolken

Voyant Tools ?