Brief an Heinrich XXIV. von Reuß-Köstritz Reuß-Ebersdorf Erdmuthe Benigna von Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank Digitale Edition der Briefe Erdmuthe Benignas von Reuß-Ebersdorf Bereitstellung der Texttranskription. Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss. 2015-08-14T11:54:08Z Julia A. Schmidt-Funke Herausgeber Martin Prell Herausgeber Thomas Christian Bearbeitung der digitalen Edition. 2015-08-14T11:54:08Z Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 5 514 300 2932 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2021-04-12T12:19:00Z

Distributed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0) License.

https://www.deutschestextarchiv.de/reuss_paragiatsherrschaftabiv15_1717 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/reuss_paragiatsherrschaftabiv15_1717 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/reuss_paragiatsherrschaftabiv15_1717 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/reuss_paragiatsherrschaftabiv15_1717 reuss_paragiatsherrschaftabiv15_1717 30943 urn:nbn:de:kobv:b4-30943-2
Reuß-Ebersdorf, Erdmuthe Benigna von: Brief an Heinrich XXIV. von Reuß-Köstritz. Ebersdorf (Thüringen), 8. Oktober 1717. Brief an Heinrich XXIV. von Reuß-Köstritz Reuß-Ebersdorf Erdmuthe Benigna von Ebersdorf (Thüringen) 1717 Landesarchiv Thüringen – Staatsarchiv Greiz Paragiatsherrschaft Köstritz, Ab IV 15, fol. 56-57 http://archive.thulb.uni-jena.de/ThHStAW/receive/stat_file_00002787

Handschrift

Bogensignaturen: keine Angabe; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: wie Vorlage; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: keine Angabe; Kustoden: gekennzeichnet; langes s (ſ): als s transkribiert; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: wie Vorlage; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: wie Vorlage; Zeilenumbrüche markiert: ja;

]]>

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000
(Früh-)Neuhochdeutsch German Gebrauchsliteratur Brief ready urmel