Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wundt, Wilhelm: Handbuch der medicinischen Physik. Erlangen, 1867.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhaltsverzeichniss.
Seite
ferenzerscheinungen dicker Platten bei parallelen Strahlen oder
dünner Plättchen im homogenen Lichte. Derselbe Versuch im
gemischten Lichte. Dicke Platten eines Hauptschnitts bei di
vergirenden Strahlen. Ein Querschnitt zwischen den Nicol's.
Interferenzerscheinungen im homogenen Lichte. Ein Querschnitt
zwischen den Nicol's. Interferenzerscheinungen im gemischten
Lichte. Polarisationsfarben dünner Plättchen aus zweiaxigen
Krystallen. Interferenzerscheinungen dicker Platten aus zwei-
axigen Krystallen. Circularpolarisation durch Glimmer- und
Gypsplättchen, durch Quarzplatten. Drehung der Polarisa-
tionsebene. Structur des Quarzes. Erklärung der Drehungser-
scheinungen.
Dreiundzwanzigstes Capitel. Polarisationsapparate und
ihre Anwendung
353
§. 236--240. Zweck der Untersuchung. Das Polarisationsmikros-
kop. Aufsuchung der Lage der Elasticitätsaxen. Bestimmung
der Grösse der Elasticitätsaxen. Anwendung der Glimmer-
und Gypsplättchen zur Bestimmung der Elasticitätsaxen. Mes-
sung der Circularpolarisation. Das Saccharimeter.
Fünfter Abschnitt. Von der Wärme 363
§. 241. Allgemeine Uebersicht der Wärmeerscheinungen. Einthei-
lung dieses Abschnitts.
Erstes Capitel. Ausdehnung durch die Wärme 364
§. 242--248. Die Temperatur als Maass des Wärmezustandes. Das
Quecksilberthermometer. Ausdehnung fester Körper. Linearer
und cubischer Ausdehnungscoefficient. Ausdehnungscoefficient
der Flüssigkeiten. Ausdehnung der Gase. Gay-Lussac'sches
Gesetz. Das Luftthermometer. Berücksichtigung der Tempera-
tur bei Messungen. Berücksichtigung der Temperatur bei Wä-
gungen. Berüchsichtigung der Temperatur bei Dichtigkeits-
bestimmungen.
Zweites Capitel. Veränderungen des Aggregatzustandes 380
§. 249--257. Unveränderlichkeit der Schmelz- und Siedepunkte bei
constantem Druck. Veränderungen der Schmelz- und Siede-
punkte mit dem Druck Schmelzpunkte der Legirungen. Siede-
punkte der Salzlösungen. Einfluss der Adhäsion auf den Sie-
depunkt. Verdampfung unterhalb des Siedepunktes. Abhän-
gigkeit der Verdampfung vom Druck. Abhängigkeit der Ver-
dampfung von Cohäsion und Adhäsion. Spannkraft der
Dämpfe. Spannkraft der Dämpfe von Lösungen und der Dampf-
oder Gasgemenge. Abhängigkeit der Dampfdichte von Druck-
und Temperatur. Ausdehnungsgesetz der Körper in den drei
Aggregatzuständen und beim Wechsel derselben.
Drittes Capitel. Latente und specifische Wärme 391
§. 258--269. Begriff der latenten Wärme. Constanz der Schmelz-
und Siedepunkte. Maass der Wärmemenge. Latente Wärme
verschiedener Flüssigkeiten und Gase. Condensirte Gase. Kälte-

Inhaltsverzeichniss.
Seite
ferenzerscheinungen dicker Platten bei parallelen Strahlen oder
dünner Plättchen im homogenen Lichte. Derselbe Versuch im
gemischten Lichte. Dicke Platten eines Hauptschnitts bei di
vergirenden Strahlen. Ein Querschnitt zwischen den Nicol’s.
Interferenzerscheinungen im homogenen Lichte. Ein Querschnitt
zwischen den Nicol’s. Interferenzerscheinungen im gemischten
Lichte. Polarisationsfarben dünner Plättchen aus zweiaxigen
Krystallen. Interferenzerscheinungen dicker Platten aus zwei-
axigen Krystallen. Circularpolarisation durch Glimmer- und
Gypsplättchen, durch Quarzplatten. Drehung der Polarisa-
tionsebene. Structur des Quarzes. Erklärung der Drehungser-
scheinungen.
Dreiundzwanzigstes Capitel. Polarisationsapparate und
ihre Anwendung
353
§. 236—240. Zweck der Untersuchung. Das Polarisationsmikros-
kop. Aufsuchung der Lage der Elasticitätsaxen. Bestimmung
der Grösse der Elasticitätsaxen. Anwendung der Glimmer-
und Gypsplättchen zur Bestimmung der Elasticitätsaxen. Mes-
sung der Circularpolarisation. Das Saccharimeter.
Fünfter Abschnitt. Von der Wärme 363
§. 241. Allgemeine Uebersicht der Wärmeerscheinungen. Einthei-
lung dieses Abschnitts.
Erstes Capitel. Ausdehnung durch die Wärme 364
§. 242—248. Die Temperatur als Maass des Wärmezustandes. Das
Quecksilberthermometer. Ausdehnung fester Körper. Linearer
und cubischer Ausdehnungscoëfficient. Ausdehnungscoëfficient
der Flüssigkeiten. Ausdehnung der Gase. Gay-Lussac’sches
Gesetz. Das Luftthermometer. Berücksichtigung der Tempera-
tur bei Messungen. Berücksichtigung der Temperatur bei Wä-
gungen. Berüchsichtigung der Temperatur bei Dichtigkeits-
bestimmungen.
Zweites Capitel. Veränderungen des Aggregatzustandes 380
§. 249—257. Unveränderlichkeit der Schmelz- und Siedepunkte bei
constantem Druck. Veränderungen der Schmelz- und Siede-
punkte mit dem Druck Schmelzpunkte der Legirungen. Siede-
punkte der Salzlösungen. Einfluss der Adhäsion auf den Sie-
depunkt. Verdampfung unterhalb des Siedepunktes. Abhän-
gigkeit der Verdampfung vom Druck. Abhängigkeit der Ver-
dampfung von Cohäsion und Adhäsion. Spannkraft der
Dämpfe. Spannkraft der Dämpfe von Lösungen und der Dampf-
oder Gasgemenge. Abhängigkeit der Dampfdichte von Druck-
und Temperatur. Ausdehnungsgesetz der Körper in den drei
Aggregatzuständen und beim Wechsel derselben.
Drittes Capitel. Latente und specifische Wärme 391
§. 258—269. Begriff der latenten Wärme. Constanz der Schmelz-
und Siedepunkte. Maass der Wärmemenge. Latente Wärme
verschiedener Flüssigkeiten und Gase. Condensirte Gase. Kälte-

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0019" n="XIII"/>
          <fw place="top" type="header">Inhaltsverzeichniss.</fw><lb/>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item>ferenzerscheinungen dicker Platten bei parallelen Strahlen oder<lb/>
dünner Plättchen im homogenen Lichte. Derselbe Versuch im<lb/>
gemischten Lichte. Dicke Platten eines Hauptschnitts bei di<lb/>
vergirenden Strahlen. Ein Querschnitt zwischen den Nicol&#x2019;s.<lb/>
Interferenzerscheinungen im homogenen Lichte. Ein Querschnitt<lb/>
zwischen den Nicol&#x2019;s. Interferenzerscheinungen im gemischten<lb/>
Lichte. Polarisationsfarben dünner Plättchen aus zweiaxigen<lb/>
Krystallen. Interferenzerscheinungen dicker Platten aus zwei-<lb/>
axigen Krystallen. Circularpolarisation durch Glimmer- und<lb/>
Gypsplättchen, durch Quarzplatten. Drehung der Polarisa-<lb/>
tionsebene. Structur des Quarzes. Erklärung der Drehungser-<lb/>
scheinungen.<lb/><hi rendition="#g">Dreiundzwanzigstes Capitel. Polarisationsapparate und<lb/>
ihre Anwendung</hi> <ref>353</ref></item><lb/>
          <item>§. 236&#x2014;240. Zweck der Untersuchung. Das Polarisationsmikros-<lb/>
kop. Aufsuchung der Lage der Elasticitätsaxen. Bestimmung<lb/>
der Grösse der Elasticitätsaxen. Anwendung der Glimmer-<lb/>
und Gypsplättchen zur Bestimmung der Elasticitätsaxen. Mes-<lb/>
sung der Circularpolarisation. Das Saccharimeter.<lb/><hi rendition="#c">Fünfter Abschnitt. Von der Wärme</hi> <ref>363</ref></item><lb/>
          <item>§. 241. Allgemeine Uebersicht der Wärmeerscheinungen. Einthei-<lb/>
lung dieses Abschnitts.<lb/><hi rendition="#g">Erstes Capitel. Ausdehnung durch die Wärme</hi> <ref>364</ref></item><lb/>
          <item>§. 242&#x2014;248. Die Temperatur als Maass des Wärmezustandes. Das<lb/>
Quecksilberthermometer. Ausdehnung fester Körper. Linearer<lb/>
und cubischer Ausdehnungscoëfficient. Ausdehnungscoëfficient<lb/>
der Flüssigkeiten. Ausdehnung der Gase. Gay-Lussac&#x2019;sches<lb/>
Gesetz. Das Luftthermometer. Berücksichtigung der Tempera-<lb/>
tur bei Messungen. Berücksichtigung der Temperatur bei Wä-<lb/>
gungen. Berüchsichtigung der Temperatur bei Dichtigkeits-<lb/>
bestimmungen.<lb/><hi rendition="#g">Zweites Capitel. Veränderungen des Aggregatzustandes</hi> <ref>380</ref></item><lb/>
          <item>§. 249&#x2014;257. Unveränderlichkeit der Schmelz- und Siedepunkte bei<lb/>
constantem Druck. Veränderungen der Schmelz- und Siede-<lb/>
punkte mit dem Druck Schmelzpunkte der Legirungen. Siede-<lb/>
punkte der Salzlösungen. Einfluss der Adhäsion auf den Sie-<lb/>
depunkt. Verdampfung unterhalb des Siedepunktes. Abhän-<lb/>
gigkeit der Verdampfung vom Druck. Abhängigkeit der Ver-<lb/>
dampfung von Cohäsion und Adhäsion. Spannkraft der<lb/>
Dämpfe. Spannkraft der Dämpfe von Lösungen und der Dampf-<lb/>
oder Gasgemenge. Abhängigkeit der Dampfdichte von Druck-<lb/>
und Temperatur. Ausdehnungsgesetz der Körper in den drei<lb/>
Aggregatzuständen und beim Wechsel derselben.<lb/><hi rendition="#g">Drittes Capitel. Latente und specifische Wärme</hi> <ref>391</ref></item><lb/>
          <item>§. 258&#x2014;269. Begriff der latenten Wärme. Constanz der Schmelz-<lb/>
und Siedepunkte. Maass der Wärmemenge. Latente Wärme<lb/>
verschiedener Flüssigkeiten und Gase. Condensirte Gase. Kälte-</item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XIII/0019] Inhaltsverzeichniss. Seite ferenzerscheinungen dicker Platten bei parallelen Strahlen oder dünner Plättchen im homogenen Lichte. Derselbe Versuch im gemischten Lichte. Dicke Platten eines Hauptschnitts bei di vergirenden Strahlen. Ein Querschnitt zwischen den Nicol’s. Interferenzerscheinungen im homogenen Lichte. Ein Querschnitt zwischen den Nicol’s. Interferenzerscheinungen im gemischten Lichte. Polarisationsfarben dünner Plättchen aus zweiaxigen Krystallen. Interferenzerscheinungen dicker Platten aus zwei- axigen Krystallen. Circularpolarisation durch Glimmer- und Gypsplättchen, durch Quarzplatten. Drehung der Polarisa- tionsebene. Structur des Quarzes. Erklärung der Drehungser- scheinungen. Dreiundzwanzigstes Capitel. Polarisationsapparate und ihre Anwendung 353 §. 236—240. Zweck der Untersuchung. Das Polarisationsmikros- kop. Aufsuchung der Lage der Elasticitätsaxen. Bestimmung der Grösse der Elasticitätsaxen. Anwendung der Glimmer- und Gypsplättchen zur Bestimmung der Elasticitätsaxen. Mes- sung der Circularpolarisation. Das Saccharimeter. Fünfter Abschnitt. Von der Wärme 363 §. 241. Allgemeine Uebersicht der Wärmeerscheinungen. Einthei- lung dieses Abschnitts. Erstes Capitel. Ausdehnung durch die Wärme 364 §. 242—248. Die Temperatur als Maass des Wärmezustandes. Das Quecksilberthermometer. Ausdehnung fester Körper. Linearer und cubischer Ausdehnungscoëfficient. Ausdehnungscoëfficient der Flüssigkeiten. Ausdehnung der Gase. Gay-Lussac’sches Gesetz. Das Luftthermometer. Berücksichtigung der Tempera- tur bei Messungen. Berücksichtigung der Temperatur bei Wä- gungen. Berüchsichtigung der Temperatur bei Dichtigkeits- bestimmungen. Zweites Capitel. Veränderungen des Aggregatzustandes 380 §. 249—257. Unveränderlichkeit der Schmelz- und Siedepunkte bei constantem Druck. Veränderungen der Schmelz- und Siede- punkte mit dem Druck Schmelzpunkte der Legirungen. Siede- punkte der Salzlösungen. Einfluss der Adhäsion auf den Sie- depunkt. Verdampfung unterhalb des Siedepunktes. Abhän- gigkeit der Verdampfung vom Druck. Abhängigkeit der Ver- dampfung von Cohäsion und Adhäsion. Spannkraft der Dämpfe. Spannkraft der Dämpfe von Lösungen und der Dampf- oder Gasgemenge. Abhängigkeit der Dampfdichte von Druck- und Temperatur. Ausdehnungsgesetz der Körper in den drei Aggregatzuständen und beim Wechsel derselben. Drittes Capitel. Latente und specifische Wärme 391 §. 258—269. Begriff der latenten Wärme. Constanz der Schmelz- und Siedepunkte. Maass der Wärmemenge. Latente Wärme verschiedener Flüssigkeiten und Gase. Condensirte Gase. Kälte-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wundt_medizinische_1867
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wundt_medizinische_1867/19
Zitationshilfe: Wundt, Wilhelm: Handbuch der medicinischen Physik. Erlangen, 1867, S. XIII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wundt_medizinische_1867/19>, abgerufen am 21.10.2019.